KudoZ home » Russian to German » Art/Literary

Нерастворимость

German translation: ein doofes Wort...

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
17:36 Jan 10, 2003
Russian to German translations [PRO]
Art/Literary
Russian term or phrase: Нерастворимость
Нерастворимость евреев... для [С.] Булгакова — признак того, что избранничество Божие почиет на еврействе, даже не принявшем Христа

Имеется в виду, что евреи сохранили основные свои черты культуры и быта. Несмотря на то, что они жили и живут среди всевозможных других народов, они не «растворились» в них.
Steffen Pollex
Local time: 03:07
German translation:ein doofes Wort...
Explanation:
...zumindest, wenn man es wörtlich ins Deutsche übersetzen will. Daher würde ich anders herangehen: "Dass sich die Juden nicht assimiliert haben, ist für Bulgakow ein Zeichen dafür, ...." und "îíè íå «ðàñòâîðèëèñü» â íèõ" - "sind sie nicht in ihnen aufgegangen".

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:27:41 (GMT)
--------------------------------------------------

im Notfall: das Fortbestehen der jüdischen Nation, aber wörtlich wird wirklich nicht gut.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:40:34 (GMT)
--------------------------------------------------

Nichts gegen auflösen und Auflösung, Nichtaufloeslichkeit ist aber eine sehr verkrampfte Wortbildung. Das ist ein solches Wort, an dem man dem späteren Text ansieht, dass er eine Übersetzung ist.
Selected response from:

Uwe Kirmse
Local time: 03:07
Grading comment
Das mit der "verkrampften Wortbildung" sehe ich genau so.Danke auch, Yuri (Jarema), nimm's nicht übel, kommst auch mal wieder dran. :-) Der Fall ist wirklich schwierig. Und Alexander Issajewitsch wird eben doch auch langsam alt und drückt sich umständlich aus mit den Jahren.
3 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4ein doofes Wort...
Uwe Kirmse
4Nichtaufloeslichkeit
Jarema


  

Answers


24 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Nichtaufloeslichkeit


Explanation:
Sie haben sich nicht aufgeloest....

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:14:57 (GMT)
--------------------------------------------------

Aufgehen oder Nichtaufgehen auch, aber Nichtaufloeslichkeit ist IMHO besser.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:37:13 (GMT)
--------------------------------------------------

Die ethnisch – kulturelle Aufloesung des DEUTSCHEN VOLKES infolge der Duldung, ja Foerderung einer multikulturlosen und multiethnischen Unterwanderung und durch Asylmissbrauch.

http://www.deutschepartei.de/nds/kuhlemann2.html
Ist das die neueste Methode zur Auflösung des Volkes und seiner
kulturellen Traditionen, seiner Werte und Lebensweise?
www.rep.de/brandenburg/einbl.htm

Gegenwaertig gehen solche Gefahren von dem dauernden Aufenthalt von ca. 10 Millionen – ueberwiegend fremdkulturellen – Auslaendern auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland sowie von der zunehmenden Aufloesung des deutschen Nationalstaates aus.

http://www.deutsches-kolleg.org/hm/texte/991110.html



Jarema
Ukraine
Local time: 04:07
Native speaker of: Native in RussianRussian, Native in UkrainianUkrainian
PRO pts in pair: 4099

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Uwe Kirmse: Lies bitte noch meinen Kommentar unter deinem "neutral".
1 hr
  -> Kein Problem. :-) Ich meinte auch nur das Wort.
Login to enter a peer comment (or grade)

50 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
ein doofes Wort...


Explanation:
...zumindest, wenn man es wörtlich ins Deutsche übersetzen will. Daher würde ich anders herangehen: "Dass sich die Juden nicht assimiliert haben, ist für Bulgakow ein Zeichen dafür, ...." und "îíè íå «ðàñòâîðèëèñü» â íèõ" - "sind sie nicht in ihnen aufgegangen".

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:27:41 (GMT)
--------------------------------------------------

im Notfall: das Fortbestehen der jüdischen Nation, aber wörtlich wird wirklich nicht gut.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-10 18:40:34 (GMT)
--------------------------------------------------

Nichts gegen auflösen und Auflösung, Nichtaufloeslichkeit ist aber eine sehr verkrampfte Wortbildung. Das ist ein solches Wort, an dem man dem späteren Text ansieht, dass er eine Übersetzung ist.

Uwe Kirmse
Local time: 03:07
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 52
Grading comment
Das mit der "verkrampften Wortbildung" sehe ich genau so.Danke auch, Yuri (Jarema), nimm's nicht übel, kommst auch mal wieder dran. :-) Der Fall ist wirklich schwierig. Und Alexander Issajewitsch wird eben doch auch langsam alt und drückt sich umständlich aus mit den Jahren.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Jarema: Doof stimmt nicht ganz. ;-) Es ist eben so ein Stil. Ich habe Quellen da oben.
7 mins
  -> Entschuldige, das ging nicht gegen dich, ich meinte, das russische Wort wдre doof zu ьbersetzen. Ansonsten s.o.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search