ProZ.com global directory of translation services
 The translation workplace
Ideas
KudoZ home » Spanish to German » Construction / Civil Engineering

Faja

German translation: Streifenlast (Linienlast)

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Spanish term or phrase:Faja
German translation:Streifenlast (Linienlast)
Entered by: Johannes Gleim
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

09:49 Apr 30, 2011
Spanish to German translations [PRO]
Construction / Civil Engineering
Spanish term or phrase: Faja
Pórticos.
Cargas en barras. (después viene un tabla con las columnas)
Barra - Hipótesis - Tipo - Posición - Valor - Orientación
y debajo de barra tengo PILAR, Hipótesis: carga permanente; Tipo: faja

En la columna TIPO cambia el término: uniforme, trapezoidal, triangular derecha, triangular, izquierda, faja.

En inglés (que es una traducción) ponen strip.
Encontré BAND, pero no estoy segura.
Gracias
kadu
Spain
Local time: 17:52
Streifenlast (Linienlast)
Explanation:
1. la faja der Gürtel
2. la faja der Gurt (Gürtel)
3. la faja der Streif
http://www.myjmk.com/index.php
(die übrigen Übersetzungen passen schlecht zu einer streifenförmigen/linienförmigen Belastung)

Estoy calculando un puente con vigas metalicas y losa. Tengo dudas como se distribuye la carga de faja y son las siguientes:
1.- La carga de faja distruida se multiplica por un ancho de 10' (3.05 m)
2.- Las cargas puntuales para corte y momento se multiplican por 10'
además estas cargas se multiplican por coef de impacto, distribución y mayoración
http://foros.construaprende.com/carga-de-faja-vt10090.html

Se representa a en los gráficos adjuntos las tensiones principales, isostáticas, e isobaras de la carga en faja y una superposición de la simplificación arriba expuesta. (Fig. 2)
http://fama2.us.es/earq/mdd/construccion1/Temas/anexo/tema21...

Fibra indicadora:
Todas las Fajas (Eslingas) de fibra contenidas en esta página, tienen una fibra roja que indica el desgaste y peligro. Cuando esta fibra es expuesta, la Faja (Eslinga) deberá ser retirada de servicio.
http://www.leoncables.net/eslingascarac.html
(Anm.: Dieser "faja" würde auf Deutsch "Gurt" oder "Zurrgurt" genannt")

C.1 - Ábaco para el calculo del incremento de las tensiones verticales en un medio semi infinito homogéneo elástico e isótropo, por efecto de una carga q (rectangular)
a) faja de ancho B
b) cuadrada de lado B (solucción de Boussinesq)
http://www.fing.edu.uy/iet/areas/geotecnica/cursos/mec_suelo...

Diese Gleichung lässt sich für gleichmäßig verteilte Flächenlasten q (d.h. f(x,y) = const) und einfache Formen der Belastungsfläche lösen. Von praktischem Interesse sind vor allem rechteck- und kreisförmige Flächenlasten, für die die Einflussfacktoren "i", "I" tabelliert oder graphisch dargestellt sind ... Gemeinsam haben die Flächelasten die typische Form der Spannungsveteilung. Bild 9.13 zeigt die Isobaren (Druckzwiebel) der vertikalen Druckspannung sz unter zwei verschieden breiten, quadratischen Lastflächen.
Bild 9.13
"Druckzwiebeln" für zwei verschieden große quadratische Lastflächen

9.5.1 Spannungen infolge gleichmäßiger Streifenlast
Für eine "unendlcih" lange, gleichmäßige Streifenlast können mit Bild 9.14 und mit den nachfolgenden Angaben in einem beliebigen Punkt P des Halbraums die Spannungskomponenten berechnet werden.

Bild 9.14
Gleichmäßige Streifenlast; ..
http://books.google.de/books?id=I_o30PfyON4C&pg=PA264&lpg=PA...

Bild 13.1 Statische Belastung, horizontale Streifenlas p1
Bild 13.2 Annahmen für den vereinfachten rechnerischen Nachweis für Holzwerkstoffbeplankungen zur Aufnahme der Linienlast p1
:
Dabei kann die Streifenlast p1 vereinfacht durch Einzellasten F 0 p1 * a ersetzt und auf die Lasteneintragunsbreite f verteilt werden (Bild 13.2).
http://books.google.de/books?id=bwjzwvqGGMEC&pg=PA304&lpg=PA...

In der Statik können Lasten unter anderem als Linien- oder Punktlast auftreten. Bei einer Linienlast verteilt sich die Belastung über einen bestimmten Teil eines Bauteils. Der Statiker muss für seine Berechnungen wissen, welche Belastungen linien- oder punktförmig in Erscheinung treten. Eine Linienlast erzeugen beispielsweise Wind oder Schnee. Auch das Bauteil selbst (z.B. eine Betondecke) erzeugt eine Linienlast.
http://www.baumarkt.de/lexikon/Linienlast.htm

Streifenfundamente werden unter Bauteilen, wie z.B. unter Wänden angeordnet, die gleichmäßig belastet sind und deren Last gering bis mittel ist. Sie haben einen rechteckigen Querschnitt und sind in der Länge fortlaufend. Streifenfundamente werden meist aus unbewehrten Beton hergestellt, zur Aufnahme von Einzellasten, wie beispielsweise einem Pfeiler, ist eine Bewehrung notwendig.
http://www.baumarkt.de/lexikon/Streifenfundament.htm

Anmerkung: Der Unterschied von "Streifenlast" und "Linienlast" besteht darin, dass die Last entweder auf eine schmale Fläche [N/m²] oder auf eine Länge [N/m] bezogen wird.
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 17:52
Grading comment
Vielen Dank an alle, die mir so gut geholfen haben.
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +1Gewölbegesims
Anna Gräfin von Wintzingerode
4Streifenlast (Linienlast)
Johannes Gleim
3horizontale StreckenlastWalter Blass


Discussion entries: 10





  

Answers


2 days2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Gewölbegesims


Explanation:
aus dem IATE

--------------------------------------------------
Note added at 2 Tage5 Stunden (2011-05-02 15:49:10 GMT)
--------------------------------------------------

Definition:
waagerechtes, flaches, leistenförmiges Bauelement, bandartig bei gemauertem oder betoniertem Gewölbe

Quelle: http://iate.europa.eu/iatediff/FindTermsByLilId.do?lilId=147...



    Reference: http://iate.europa.eu/iatediff/SearchByQuery.do;jsessionid=9...
    Reference: http://www.enzyklo.de/Begriff/Gew%C3%B6lbegesims
Anna Gräfin von Wintzingerode
Germany
Local time: 17:52
Native speaker of: German

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  André Höchemer
1 hr
  -> Danke André!

neutral  Johannes Gleim: Sorry, aber "Gewölbesims" hat mit streifenartigen Belastungen wenig zu tun.
11 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

2 days13 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Streifenlast (Linienlast)


Explanation:
1. la faja der Gürtel
2. la faja der Gurt (Gürtel)
3. la faja der Streif
http://www.myjmk.com/index.php
(die übrigen Übersetzungen passen schlecht zu einer streifenförmigen/linienförmigen Belastung)

Estoy calculando un puente con vigas metalicas y losa. Tengo dudas como se distribuye la carga de faja y son las siguientes:
1.- La carga de faja distruida se multiplica por un ancho de 10' (3.05 m)
2.- Las cargas puntuales para corte y momento se multiplican por 10'
además estas cargas se multiplican por coef de impacto, distribución y mayoración
http://foros.construaprende.com/carga-de-faja-vt10090.html

Se representa a en los gráficos adjuntos las tensiones principales, isostáticas, e isobaras de la carga en faja y una superposición de la simplificación arriba expuesta. (Fig. 2)
http://fama2.us.es/earq/mdd/construccion1/Temas/anexo/tema21...

Fibra indicadora:
Todas las Fajas (Eslingas) de fibra contenidas en esta página, tienen una fibra roja que indica el desgaste y peligro. Cuando esta fibra es expuesta, la Faja (Eslinga) deberá ser retirada de servicio.
http://www.leoncables.net/eslingascarac.html
(Anm.: Dieser "faja" würde auf Deutsch "Gurt" oder "Zurrgurt" genannt")

C.1 - Ábaco para el calculo del incremento de las tensiones verticales en un medio semi infinito homogéneo elástico e isótropo, por efecto de una carga q (rectangular)
a) faja de ancho B
b) cuadrada de lado B (solucción de Boussinesq)
http://www.fing.edu.uy/iet/areas/geotecnica/cursos/mec_suelo...

Diese Gleichung lässt sich für gleichmäßig verteilte Flächenlasten q (d.h. f(x,y) = const) und einfache Formen der Belastungsfläche lösen. Von praktischem Interesse sind vor allem rechteck- und kreisförmige Flächenlasten, für die die Einflussfacktoren "i", "I" tabelliert oder graphisch dargestellt sind ... Gemeinsam haben die Flächelasten die typische Form der Spannungsveteilung. Bild 9.13 zeigt die Isobaren (Druckzwiebel) der vertikalen Druckspannung sz unter zwei verschieden breiten, quadratischen Lastflächen.
Bild 9.13
"Druckzwiebeln" für zwei verschieden große quadratische Lastflächen

9.5.1 Spannungen infolge gleichmäßiger Streifenlast
Für eine "unendlcih" lange, gleichmäßige Streifenlast können mit Bild 9.14 und mit den nachfolgenden Angaben in einem beliebigen Punkt P des Halbraums die Spannungskomponenten berechnet werden.

Bild 9.14
Gleichmäßige Streifenlast; ..
http://books.google.de/books?id=I_o30PfyON4C&pg=PA264&lpg=PA...

Bild 13.1 Statische Belastung, horizontale Streifenlas p1
Bild 13.2 Annahmen für den vereinfachten rechnerischen Nachweis für Holzwerkstoffbeplankungen zur Aufnahme der Linienlast p1
:
Dabei kann die Streifenlast p1 vereinfacht durch Einzellasten F 0 p1 * a ersetzt und auf die Lasteneintragunsbreite f verteilt werden (Bild 13.2).
http://books.google.de/books?id=bwjzwvqGGMEC&pg=PA304&lpg=PA...

In der Statik können Lasten unter anderem als Linien- oder Punktlast auftreten. Bei einer Linienlast verteilt sich die Belastung über einen bestimmten Teil eines Bauteils. Der Statiker muss für seine Berechnungen wissen, welche Belastungen linien- oder punktförmig in Erscheinung treten. Eine Linienlast erzeugen beispielsweise Wind oder Schnee. Auch das Bauteil selbst (z.B. eine Betondecke) erzeugt eine Linienlast.
http://www.baumarkt.de/lexikon/Linienlast.htm

Streifenfundamente werden unter Bauteilen, wie z.B. unter Wänden angeordnet, die gleichmäßig belastet sind und deren Last gering bis mittel ist. Sie haben einen rechteckigen Querschnitt und sind in der Länge fortlaufend. Streifenfundamente werden meist aus unbewehrten Beton hergestellt, zur Aufnahme von Einzellasten, wie beispielsweise einem Pfeiler, ist eine Bewehrung notwendig.
http://www.baumarkt.de/lexikon/Streifenfundament.htm

Anmerkung: Der Unterschied von "Streifenlast" und "Linienlast" besteht darin, dass die Last entweder auf eine schmale Fläche [N/m²] oder auf eine Länge [N/m] bezogen wird.

Johannes Gleim
Local time: 17:52
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 102
Grading comment
Vielen Dank an alle, die mir so gut geholfen haben.
Login to enter a peer comment (or grade)

2 days14 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
horizontale Streckenlast


Explanation:
z.B.: ein nur Streckenweise belasteter Träger = q [kN/m]. Bei mehreren: q1; q2 ... Wobei die wirkenden Einzelkräfte V1; V2 ... [kN] resultieren.
Beispiel:
http://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/viewtopic.php?r...

--------------------------------------------------
Note added at 2 días14 horas (2011-05-02 23:59:36 GMT)
--------------------------------------------------

V1; V2 ...= q1xL1; q2xL2 ... L= Strecke

Walter Blass
Argentina
Local time: 12:52
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in SpanishSpanish
PRO pts in category: 112
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
May 4, 2011 - Changes made by Johannes Gleim:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also: