KudoZ home » Spanish to German » Human Resources

licencia por enfermedad inculpable

German translation: bei denen eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vorliegt..

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
17:04 Feb 24, 2006
Spanish to German translations [PRO]
Law/Patents - Human Resources
Spanish term or phrase: licencia por enfermedad inculpable
Los trabajadores que se encuentren en uso de licencia paga por enfermedad inculpable percibirán sus pagos...

¡Gracias!
materol
Argentina
Local time: 19:41
German translation:bei denen eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vorliegt..
Explanation:
advomain: Anwaltsverzeichnis Anwaltssuche Anwälte Rechtsanwälte ...Ø Der Arbeitnehmer geht während der Krankschreibung einer anstrengenden, ... Es liegt eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vor. ...
www.anwaltliche.info/article.php?sid=196 - 64k - Im Cache - Ähnliche Seiten


Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (EntgeltfortzahlungsG. § 3):



- Wird ein Arbeitnehmer infolge einer Krankheit ohne ein Verschulden arbeitsunfähig, hat er einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung.

- Der Arbeitgeber wird dadurch bis zu einer Dauer von sechs Wochen zu einer Entgeltfortzahlung verplichtet .(Abs. 1 Satz 1)

- Wird der Arbeitnehmer infolge derselben Krankheit erneut arbeitsunfähig, verliert er seinen Anspruch für weitere 6 Wochen nicht, wenn:

- er nicht mindestens sechs Monat zuvor infolge derselben Krankheit arbeitsunfähig war (Abs. 1 Nr. 1),

- seit der ersten Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit eine Frist von zwölf Monaten vergangen ist (Abs. 1 Nr. 2)

- Als unverschuldete Arbeitsunfähigkeit gilt auch eine nicht rechtswidrige Sterilisation oder ein nicht rechtswidriger Schwangerschaftsabbruch. (Abs. 2)

- Dies gilt auch, wenn die Schwangerschaft innerhalb von zwölf Wochen von einem Arzt abgebrochen wird und die Frau den Abbruch verlangt hat.

- Eine Frau muss dem Arzt bescheinigen, dass sie mindestens drei Tage vor dem Eingriff von einer anerkannten Beratungsstelle beraten wurde.

- Der Anspruch auf die Entgeltfortzahlung kann erst nach vier Wochen ununterbrochenem Arbeitsverhältnis gefordert werden. (Abs. 3)

Selected response from:

Karlo Heppner
Mexico
Local time: 16:41
Grading comment
Danke!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1bei denen eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vorliegt..
Karlo Heppner


  

Answers


36 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
bei denen eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vorliegt..


Explanation:
advomain: Anwaltsverzeichnis Anwaltssuche Anwälte Rechtsanwälte ...Ø Der Arbeitnehmer geht während der Krankschreibung einer anstrengenden, ... Es liegt eine unverschuldete krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit vor. ...
www.anwaltliche.info/article.php?sid=196 - 64k - Im Cache - Ähnliche Seiten


Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (EntgeltfortzahlungsG. § 3):



- Wird ein Arbeitnehmer infolge einer Krankheit ohne ein Verschulden arbeitsunfähig, hat er einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung.

- Der Arbeitgeber wird dadurch bis zu einer Dauer von sechs Wochen zu einer Entgeltfortzahlung verplichtet .(Abs. 1 Satz 1)

- Wird der Arbeitnehmer infolge derselben Krankheit erneut arbeitsunfähig, verliert er seinen Anspruch für weitere 6 Wochen nicht, wenn:

- er nicht mindestens sechs Monat zuvor infolge derselben Krankheit arbeitsunfähig war (Abs. 1 Nr. 1),

- seit der ersten Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit eine Frist von zwölf Monaten vergangen ist (Abs. 1 Nr. 2)

- Als unverschuldete Arbeitsunfähigkeit gilt auch eine nicht rechtswidrige Sterilisation oder ein nicht rechtswidriger Schwangerschaftsabbruch. (Abs. 2)

- Dies gilt auch, wenn die Schwangerschaft innerhalb von zwölf Wochen von einem Arzt abgebrochen wird und die Frau den Abbruch verlangt hat.

- Eine Frau muss dem Arzt bescheinigen, dass sie mindestens drei Tage vor dem Eingriff von einer anerkannten Beratungsstelle beraten wurde.

- Der Anspruch auf die Entgeltfortzahlung kann erst nach vier Wochen ununterbrochenem Arbeitsverhältnis gefordert werden. (Abs. 3)



Karlo Heppner
Mexico
Local time: 16:41
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Grading comment
Danke!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Karin R
0 min
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search