ProZ.com global directory of translation services
 The translation workplace
Ideas
KudoZ home » Spanish to German » Law (general)

otorgar el perdón del ofendido

German translation: Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
19:23 Oct 23, 2004
Spanish to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Prozessvollmacht
Spanish term or phrase: otorgar el perdón del ofendido
Aufzählung der Befugnisse eines Bevollmächtigten eines Unternehmens (insbesondere Prozessvollmacht)
xxxGinzkey
Germany
Local time: 12:21
German translation:Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter
Explanation:

oder
Verzeihung oder Verzichtserklärung des Verletzten

Es scheint sich um Mexiko zu handeln (estamos en México).
Da packen sie offenbar alles in einen Absatz, schön bunt gemischt.
Aber es geht um Strafrecht.
Den obigen Ausdruck habe ich als einzigen gefunden und weiß nicht, wo das entsprechende Gesetz sich im deutschen Strafrecht befindet.
Ungeachtet dessen ist es offenbar so in Mexiko vorhanden.


V. Interponer, tramitar y desistirse de toda clase de procedimientos y juicios ante cualquier juzgado o tribunal inclusive los de amparo. De manera enunciativa y no limitativa podrá transigir, comprometer en árbitros, recusar, articular y absolver posiciones, hacer pujas y mejoras, remates, hacer la compensación de créditos, consentir e inconformarse en contra de sentencias, presentar querellas en materia penal, otorgar el perdón del ofendido.

a) Poder general para pleitos y cobranzas, actos de administración y actos de dominio, con todas las facultades generales y especiales que se requieran por ley, que de una manera enunciativa mas no limitativa, comprenden: para desistirse, aun del juicio de amparo; para transigir; para comprometer en árbitros; para absolver y articular posiciones; para hacer cesión de bienes; para recusar; para recibir pagos; para reconocer documentos; para presentar denuncias y querellas penales y para desistirse de ellas y otorgar el perdón del ofendido en los casos que proceda; y para los demás actos que expresamente determine la ley.




Antragsberechtigung: Der Verletzte. Antragsberechtigter ist geschäftsunfähig oder beschränkt geschäftsfähig – Zurücknahme des Strafantrages – Anfechtbarkeit des Strafantrages? – Verzicht auf Strafantrag – Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter, insbesondere Vergleich. Zivilprozessuale Durchsetzbarkeit – Fehlen des Strafantrages bei leichter oder fahrlässiger KV – Keine Analogie zu § 232 StGB bei den übrigen Antragsdelikten, obwohl Analogieverbot hier nicht eingreift – Wann hat StA sich um Einholung des Strafantrages zu bemühen? Anhangsfragen zum Strafantrag: Rechtliche Kennzeichnung nicht nötig – Teilbarkeit des Strafantrages nach Personen, Handlungen, Delikten – Stellvertretung bei Stellung des Strafantrages: Der gesetzliche Vertreter, der rechtsgeschäftliche Vertreter, Passivvertretung. Unterscheide die sog. Ermächtigung, das sog.
Selected response from:

Karlo Heppner
Mexico
Local time: 04:21
Grading comment
Danke
3 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter
Karlo Heppner


Discussion entries: 2





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter


Explanation:

oder
Verzeihung oder Verzichtserklärung des Verletzten

Es scheint sich um Mexiko zu handeln (estamos en México).
Da packen sie offenbar alles in einen Absatz, schön bunt gemischt.
Aber es geht um Strafrecht.
Den obigen Ausdruck habe ich als einzigen gefunden und weiß nicht, wo das entsprechende Gesetz sich im deutschen Strafrecht befindet.
Ungeachtet dessen ist es offenbar so in Mexiko vorhanden.


V. Interponer, tramitar y desistirse de toda clase de procedimientos y juicios ante cualquier juzgado o tribunal inclusive los de amparo. De manera enunciativa y no limitativa podrá transigir, comprometer en árbitros, recusar, articular y absolver posiciones, hacer pujas y mejoras, remates, hacer la compensación de créditos, consentir e inconformarse en contra de sentencias, presentar querellas en materia penal, otorgar el perdón del ofendido.

a) Poder general para pleitos y cobranzas, actos de administración y actos de dominio, con todas las facultades generales y especiales que se requieran por ley, que de una manera enunciativa mas no limitativa, comprenden: para desistirse, aun del juicio de amparo; para transigir; para comprometer en árbitros; para absolver y articular posiciones; para hacer cesión de bienes; para recusar; para recibir pagos; para reconocer documentos; para presentar denuncias y querellas penales y para desistirse de ellas y otorgar el perdón del ofendido en los casos que proceda; y para los demás actos que expresamente determine la ley.




Antragsberechtigung: Der Verletzte. Antragsberechtigter ist geschäftsunfähig oder beschränkt geschäftsfähig – Zurücknahme des Strafantrages – Anfechtbarkeit des Strafantrages? – Verzicht auf Strafantrag – Verzeihung oder Verzichtserklärung gegenüber dem Täter, insbesondere Vergleich. Zivilprozessuale Durchsetzbarkeit – Fehlen des Strafantrages bei leichter oder fahrlässiger KV – Keine Analogie zu § 232 StGB bei den übrigen Antragsdelikten, obwohl Analogieverbot hier nicht eingreift – Wann hat StA sich um Einholung des Strafantrages zu bemühen? Anhangsfragen zum Strafantrag: Rechtliche Kennzeichnung nicht nötig – Teilbarkeit des Strafantrages nach Personen, Handlungen, Delikten – Stellvertretung bei Stellung des Strafantrages: Der gesetzliche Vertreter, der rechtsgeschäftliche Vertreter, Passivvertretung. Unterscheide die sog. Ermächtigung, das sog.

Karlo Heppner
Mexico
Local time: 04:21
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 1489
Grading comment
Danke

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Waltraud Ohlert: ofendido=Täter? Hier ist gemeint: "perdón" des Geschädigten, d.h., des Unternehmens i.V. des befugten Geschäftsführers, wer auch immer dem Unternehmen Schaden zugefügt haben mag.
2 days18 hrs
  -> Natürlich: Ich habe als Alternative Verzeihung oder Verzichtserklärung des Verletzten angegeben. Aber den anderen Ausdruck "gegenüber dem Täter" nicht "des Täters" mit einem anderen Blickwinkel habe ich aus dem Link entnommen. LG Karlo
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also: