KudoZ home » Spanish to German » Other

glacis, piedemontes

German translation: Schwemmkegel, Geröllablagerungen [am Bergfuss]

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
17:00 May 25, 2002
Spanish to German translations [PRO]
Spanish term or phrase: glacis, piedemontes
"Desde su inicio se han ido añadiendo en superficie depósitos de tipo continental como glacis, piedemontes, ramblas, etc."
kadu
Spain
Local time: 16:28
German translation:Schwemmkegel, Geröllablagerungen [am Bergfuss]
Explanation:
glacis rocoso desértico

Reference según Foucault, A., Diccionario de geología, Masson, 1985

Abdachung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(2)
TERM Giebel

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(3)
TERM Felsabdachung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(4)
TERM Felsgiebel

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(5)
TERM abdachungfelsige Versandung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen



(1)
TERM glacis rocheux désertique

Reference Moureau-Brace,Dict.technique du pétrole,1979,Technip

Note {DOM} géomorphologie

2)
TERM rock pediment

Reference Moureau-Brace,Dict.of Petroleum Technology,1979,Technip



(1)
TERM Felsfußfläche

Reference J.M.Gómez Rodríguez,1993

Note {DOM} Geomorphologie

Die Dörfer von Steg und Gampel mit ihren rund 2500 Einwohnern sind durch Hochwasser der Lonza, des Galdi und des Rotten gefährdet. Insbesondere die Lonza stellt eine erhebliche Gefahr für das Siedlungsgebiet dar. Wie häufig auf Schwemmkegeln zu beobachten, wird auch in Steg-Gampel die Gefahrensituation durch Brücken im Bereich der Gefällsabnahme verschärft. Basierend auf umfangreichen Prozessanalysen im Einzugs- und Gefahrenbereich wurde 1999 ein Hochwasserschutzkonzept für die Gemeinden Steg und Gampel ausgearbeitet.



eurodicautom


Detaillierte Analysen von Geröllablagerungen im Schweizerischen Molassebecken ergaben, dass zur gleichen Zeit offenbar auch Flüsse in den Alpen umgelenkt wurden. Diese Vorgänge wurden vermutlich durch einen drastischen Klimawechsel sowie durch das Erscheinen von abtragungsresistenten Gesteinsschichten an der Erdoberfläche verursacht.

GRAAFF, L.W.S. DE & A.C. SEIJMONSBERGEN (1992). Stellungnahme nach geomorphologischen und baugeologischen Beobachtungen am 30. Juli 1992: Bergfuss Breiter Berg, Hackwald/Bocks-berg (Ebnit), Vorderriedbach. Bericht a.d. Forsttechn. Dienst f. Wildb. und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Bregenz.
fuente:
http://www.frw.uva.nl/geom/alppublic.html
Selected response from:

kbamert
Local time: 16:28
Grading comment
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, habe beide Begriffe getrennt eingegeben und als Antwort Glacis und Pediment erhalten. Beide Begriffe sind in wissen.de erklärt.
2 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3error 2knoblauch
1Schwemmkegel, Geröllablagerungen [am Bergfuss]
kbamert


  

Answers


18 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
error 2


Explanation:
Creo que el texto tiene serias falencias. Sigo respondiendo a lo anterior. Por Piedemonte, se entiende muchas veces lo que se acumula de un deslave (Vulkanausbruch, oder einfach durch heftige Reganfälle runtergewaschen) o, sino la acumulacion por un glaciar (Geröll), Supongo que la primera palabra es GLACIAR, y no glacis. Verificar el origen del texto - si es posible -. A mi me paso ya, que habia "horrores" tipograficos.

knoblauch
PRO pts in pair: 48
Login to enter a peer comment (or grade)

2 days1 hr   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5
Schwemmkegel, Geröllablagerungen [am Bergfuss]


Explanation:
glacis rocoso desértico

Reference según Foucault, A., Diccionario de geología, Masson, 1985

Abdachung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(2)
TERM Giebel

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(3)
TERM Felsabdachung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(4)
TERM Felsgiebel

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen
(5)
TERM abdachungfelsige Versandung

Reference K.H.Peters,Dipl.Ing.,Fachmann im Bereich Mineralölwesen



(1)
TERM glacis rocheux désertique

Reference Moureau-Brace,Dict.technique du pétrole,1979,Technip

Note {DOM} géomorphologie

2)
TERM rock pediment

Reference Moureau-Brace,Dict.of Petroleum Technology,1979,Technip



(1)
TERM Felsfußfläche

Reference J.M.Gómez Rodríguez,1993

Note {DOM} Geomorphologie

Die Dörfer von Steg und Gampel mit ihren rund 2500 Einwohnern sind durch Hochwasser der Lonza, des Galdi und des Rotten gefährdet. Insbesondere die Lonza stellt eine erhebliche Gefahr für das Siedlungsgebiet dar. Wie häufig auf Schwemmkegeln zu beobachten, wird auch in Steg-Gampel die Gefahrensituation durch Brücken im Bereich der Gefällsabnahme verschärft. Basierend auf umfangreichen Prozessanalysen im Einzugs- und Gefahrenbereich wurde 1999 ein Hochwasserschutzkonzept für die Gemeinden Steg und Gampel ausgearbeitet.



eurodicautom


Detaillierte Analysen von Geröllablagerungen im Schweizerischen Molassebecken ergaben, dass zur gleichen Zeit offenbar auch Flüsse in den Alpen umgelenkt wurden. Diese Vorgänge wurden vermutlich durch einen drastischen Klimawechsel sowie durch das Erscheinen von abtragungsresistenten Gesteinsschichten an der Erdoberfläche verursacht.

GRAAFF, L.W.S. DE & A.C. SEIJMONSBERGEN (1992). Stellungnahme nach geomorphologischen und baugeologischen Beobachtungen am 30. Juli 1992: Bergfuss Breiter Berg, Hackwald/Bocks-berg (Ebnit), Vorderriedbach. Bericht a.d. Forsttechn. Dienst f. Wildb. und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Bregenz.
fuente:
http://www.frw.uva.nl/geom/alppublic.html



    Reference: http://www.geo7.ch/d/referenzen/findex.html
    Reference: http://www.g-o.de/geo-bin/frameset.pl?id=00001&frame1=titelg...
kbamert
Local time: 16:28
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 749
Grading comment
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, habe beide Begriffe getrennt eingegeben und als Antwort Glacis und Pediment erhalten. Beide Begriffe sind in wissen.de erklärt.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search