Frage zur Verwendung von Leerzeichen bei Zahlen, Pluszeichen und Prozentzeichen
Thread poster: Olaf Reibedanz

Olaf Reibedanz  Identity Verified
Colombia
Local time: 20:53
Member (2003)
English to German
+ ...
Apr 2, 2008

Hallo liebe Kollegen,

Kurz eine Frage: Welche der folgenden Schreibweisen wäre(n) korrekt:
a) Der Fonds erzielte eine Performance von +10% (keine Leerstellen)
b) Der Fonds erzielte eine Performance von +10 % (Leerstelle vor dem Prozentzeichen)
c) Der Fonds erzielte eine Performance von + 10 % (Leerstelle nach dem Pluszeichen und vor dem Prozentzeichen)

Danke für die Hilfe!

LG,

Olaf


Direct link Reply with quote
 

Rox-Edling
Germany
Local time: 02:53
Member (2007)
Spanish to German
+ ...
+10 % (also b) Apr 2, 2008

...soweit ich mich ad hoc an die Dudenregeln und an das Gemecker meines Duden-Korrektors erinnere und ich das so mache (ad hoc, also nicht mit Gewissheit...)

Viele Grüße

Torsten


Direct link Reply with quote
 

Erik Freitag  Identity Verified
Germany
Local time: 02:53
Member (2006)
Dutch to German
+ ...
stimmt Apr 2, 2008

Hallo!

Ja, b) stimmt nach DIN 5008, eigentlich sollte aber statt einem Leerzeichen ein kleinerer Festabstand stehen.

Generell:

- Vor Prozent- und Promillezeichen ein kleiner Festabstand, behelfsweise ein Leerzeichen. Gilt nicht bei Ableitungen (z. B. eine 10%ige Erhöhung, hier also ohne Leerschritt).

- Rechenzeichen erhalten davor und danach je einen kleinen Festabstand, behelfsweise ein Leerzeichen. Nur Vorzeichen werden direkt angeschlossen.

Gruß,
Erik


Direct link Reply with quote
 

Nadine Kahn  Identity Verified
Germany
Local time: 02:53
English to German
+ ...
Ich würde sagen, c ist korrekt Apr 2, 2008

efreitag wrote:

Hallo!

Ja, b) stimmt nach DIN 5008, eigentlich sollte aber statt einem Leerzeichen ein kleinerer Festabstand stehen.

Generell:

- Vor Prozent- und Promillezeichen ein kleiner Festabstand, behelfsweise ein Leerzeichen. Gilt nicht bei Ableitungen (z. B. eine 10%ige Erhöhung, hier also ohne Leerschritt).

- Rechenzeichen erhalten davor und danach je einen kleinen Festabstand, behelfsweise ein Leerzeichen. Nur Vorzeichen werden direkt angeschlossen.

Gruß,
Erik




Soweit in Ordnung, allerdings gilt hier das + ja nicht als Vorzeichen (wie z. B. bei +14 °). Daher würde ich annehmen, dass das Plus wie ein normales Wort benutzt werden muss und daher auch hier ein Leerschritt stehen muss.

+ 10 % (plus zehn Prozent)


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 03:53
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
b Apr 2, 2008

Das Plus hat hier doch Vorzeichencharakter, Wachstum kann auch negativ sein.
Das mit den kleinen Festabständen ist dem Setzer vorbehalten, wenn Übersetzer sonderbare Abstände verwenden, macht das dem dtp keine Freude, nur Verdruss.


Direct link Reply with quote
 
Ulrike Kraemer
Germany
Local time: 02:53
English to German
+ ...
Nadine hat Recht - und b) ist richtig Apr 3, 2008

Nadine liefert die richtige Erklärung - aus der sich aber ergibt, dass in deinem Fall b) richtig ist, weil das + sehr wohl ein Vorzeichen ist.

Grüße,
LB


Direct link Reply with quote
 

Olaf Reibedanz  Identity Verified
Colombia
Local time: 20:53
Member (2003)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Jul 6, 2008

Ein verspätetes Dankeschön an alle für eure Hilfe!

LG,

Olaf


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Frage zur Verwendung von Leerzeichen bei Zahlen, Pluszeichen und Prozentzeichen

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search