Abschaffung der Synchronisierung
Thread poster: Aleksandra Kwasnik

Aleksandra Kwasnik  Identity Verified
Germany
Local time: 06:03
Polish to German
+ ...
Apr 10, 2008

Bush bald nur noch mit Untertiteln?
Anhänger fremdsprachiger Originalversionen dürfen sich freuen: Wenn es nach dem Willen des Europaparlaments geht, sollen Fernsehfilme in Deutschland bald im Original und mit Untertiteln gezeigt werden. Selbst die "Tagesschau" wäre betroffen.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,546433,00.html


 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 07:03
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Begrüßenswert Apr 10, 2008

Wer Untertitel nicht braucht, kann sie abstellen. In einsprachigen Ländern wie Deutschland kann man den Kommentar auf den zweiten Audio-Kanal legen.
Wer sich einmal an Begleittext gewöhnt hat, will nie zurück zu synchronisierten Sendungen.


 

Doreen Schäfer  Identity Verified
Spain
Local time: 06:03
Member (2006)
English to German
meine ??? dazu Apr 10, 2008

...ist das eine Antwort auf die PISA-Studien und der Versuch, dass "Fernsehen bildet" Wahrheit werden möge?

Klar sind viele Filme/Serien in der Originalfassung oft schöner, aber was passiert mit denen, die nur aufgrund der Synchro überhaupt Erfolg hatten? (z.B. "Die Zwei")

Und was wird aus den Synchronsprechern - will die EU die Arbeitsmarktsituation nun verbessern oder nicht?icon_wink.gif

Also ich fand es zu meiner Zeit in Brüssel doch recht anstrengend, die flämischen Sender anzuschauen - Untertitel sind ganz schön irritierend...

Bin ja mal gespannt, wie das ausgeht.


 

RobinB  Identity Verified
United States
Local time: 23:03
German to English
Alles Schwachsinn Apr 10, 2008

Die EU kann gar keinen Sendern - egal, ob privat oder öffentlich-rechtlich - vorschreiben, dass bestimmte Sendungen im fremdsprachlichen Original oder synchronisiert auszustrahlen sind.

Schon wieder ein Beleg dafür, wie überflüssig das Europaparlament tatsächlich ist (vorausgesetzt, die Nachricht ist kein Aprilscherz...)

Robin


 

Nadine Kahn  Identity Verified
Germany
Local time: 06:03
English to German
+ ...
Interessant Apr 10, 2008

Darüber habe ich mir kürzlich erst Gedanken (Sorgen?) gemacht. Einerseits halte ich es für unersetzlich den Trend von Arte und MTV (; fortzuführen, andererseits finde ich es gerade an Deutschland so toll, dass wir sehr gute Synchronsprecher - meistens ja auch bekannte Schauspieler - haben, die ihre Arbeit ausgezeichnet machen. Falls eine solche Regelung kommen würde, müsste es m. E. unbedingt zur Wahl gestellt werden, ob man Untertitel möchte oder eine Synchronisation bevorzugt. Nur im Original plus Untertitel halte ich für sehr bedenklich, da wir einfach noch nicht so weit sind.

Stehen da vielleicht auch wieder Einsparungen im Vordergrund? Sicherlich kann man sehr viel dabei lernen und es ist ohne Frage gewinnbringend, aber verliert man nicht auch genauso einen Teil deutscher Kultur?

Ich mache mir da durchaus Sorgen...


MfG
Nadine


 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 07:03
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Das sagen alle Apr 10, 2008

Nadine Kahn wrote:

andererseits finde ich es gerade an Deutschland so toll, dass wir sehr gute Synchronsprecher - meistens ja auch bekannte Schauspieler - haben, die ihre Arbeit ausgezeichnet machen.



Auch die Italiener behaupten, ihre Synchronsprecher wären besonders gut, deshalb keine Begleittexte. In Wirklichkeit hört sich das alles grauslich an, man hört doch, dass die Stimmen direkt in Mikro gesprochen sind und nicht in der Szene. Und die gesamte Geräuschkulisse fehlt, Gesang, Instrumente, die Originalstimmen mit ihren individuellen Aussprachen.
Synchronisation ist akustisches Puppentheater.
"Unsere Puppen sind die schönsten, wir brauchen keine wirklichen Schauspieler".

Wie gesagt, das digitale Fernsehen bietet ja alle Alternativen. Man sollte sie auch nutzen.


 

Anne Koth  Identity Verified
Germany
Local time: 06:03
Member (Feb 2018)
German to English
Der Artikel stimmt nicht. Apr 10, 2008

Der Spiegel-Autor hat da was Falsches in die Welt gesetzt. Die Fernsehsendungen sollen bloß mit (ausschaltbaren) Untertiteln gezeigt werden; Filme und andere fremdsprachige Beiträge dürfen aber weiterhin synchronisiert werden.

Siehe:
http://www.heise.de/newsticker/Keine-Aktion-des-EU-Parlaments-gegen-Synchronisationswut-bei-ARD-und-ZDF--/meldung/106306"]Heise
http://dict.leo.org/forum/viewGeneraldiscussion.php?idThread=479291&idForum=&lp=ende〈=de


 

Aleksandra Kwasnik  Identity Verified
Germany
Local time: 06:03
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Richtigstellung vom Spiegel Apr 10, 2008

Hallo Anne,

Du hast recht, der Spiegel hat in der Zwischenzeit auch eine Richtigstellung unter der Meldung beigefügt.

Danke für den Hinweis!

Schöne Grüße -
Aleksandra


 

hazmatgerman (X)
Local time: 06:03
English to German
Spiegel-Qualität Apr 11, 2008

@ Anne Koth: Besten Dank für Ihre Richtigstellung. Schön, daß noch jemand aufpaßt; so geht dem Magazin weniger unbemerkt durch. Die Hamburger haben ja auch schon "Oberstleutnante zur See" und Kalifornien als größten US-Staat aufgeführt.
Weiter so!


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Abschaffung der Synchronisierung

Advanced search






CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »
SDL Trados Studio 2019 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2019 has evolved to bring translators a brand new experience. Designed with user experience at its core, Studio 2019 transforms how new users get up and running and helps experienced users make the most of the powerful features.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search