Off topic: Experiment: Das machen sechs Affen einen Monat lang mit einem PC
Thread poster: Geneviève von Levetzow

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 21:55
Member (2002)
French to German
+ ...
May 13, 2003

http://www.pcwelt.de/news/vermischtes/30991/



Eine Theorie besagt, dass es \"nur\" eine unendliche Anzahl von Affen benötigt, denen eine unendliche Anzahl von Schreibmaschinen vor die Nase gesetzt werden muss, damit letztendlich (nach unendlich langer Zeit) ein Werk von Shakespeare dabei herauskommt. Forscher, der englischen \"Plymouth University\" wollten herausfinden, was tatsächlich geschieht, wenn Affen zu literarischen Ergüssen gezwungen werden. Sie setzten sechs Makaken-Affen in einem Zoo einen Monat lang einen Computer vor die Nase und warteten ab, was passiert.







Nach Ablauf des Experiments hatten Elmo, Gum, Heather, Holly, Mistletoe und Rowan - so die Namen der Affen - kein einziges Wort getippt, stattdessen nur seitenlang den Buchstaben \"S\" in die Tastatur gehackt und ab und zu ein \"A\", \"J\", \"M\" oder \"L\" eingestreut. Der Forscher Mike Phillips nahm es mit Humor und sagte \"Ganz klar - Englisch ist nicht ihre Muttersprache.\"



Die ersten Schritte, bis sich die Affen überhaupt an die Tastatur trauten, waren beschwerlich. Das Oberhaupt der Affengruppe versuchte sich als Erster - allerdings nur bewaffnet. Er nahm einen Stein und hämmerte ununterbrochen auf den Computer ein. Danach traute sich dann auch der Rest der Horde an den PC und konzentrierte seine Aufmerksamkeit auf die Tastatur. Die sechs Affen nutzen diese als Toilette und urinierten darauf.



Erst später begannen die Affen, mit den Fingern die Tastatur zu bearbeiten und die Buchstabenreihen zu tippen. Mit dem bereits erwähnten Ergebnis. Ganz erfolglos war das Experiment dennoch nicht, denn es habe gezeigt, dass die Affen \"nicht vom Zufall gesteuert werden und komplexer sind\", resümierte Phillips. \"Sie waren sehr interessiert am Bildschirm und sie erkannten, dass wenn sie einen Buchstaben tippten etwas geschah. Es steckte ein gewisser Grad an Absicht dahinter\", so Phillips.





Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
6 ist zu bescheiden May 13, 2003

Als Statistiker würde ich sagen, dass man nicht nur Millionen, sondern 10 hoch Millionen Affen braucht, um ein paar Seiten Shakespeare (für ein paar Erdnüsse pro Affe) schreiben zu lassen

(Dafür würde Shakespeare im Dschungel verhungern )



[ This Message was edited by: Harry_B on 2003-05-13 09:51]


Direct link Reply with quote
 

Jack Doughty  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 20:55
Member (2000)
Russian to English
+ ...
Danke schön! May 13, 2003

...für diese Geschichte. Ich habe dieselbe auf englisch gefunden (auf dem \"Guardian\" website und werde sie in das OffTopic Forum einsetzen.

Direct link Reply with quote
 
xxxSimplyMe
English to German
Auch wenn man mich dafür steinigen wird: May 14, 2003

Ich habe ein paar Dinge von Shakespeare gelesen; einmal las ich einen Auszug daraus am Telefon meiner Freundin vor.

Ergebnis: \"Was ist das denn für ein Schwachsinn ?\"

Und dem musste ich zustimmen.



Manchmal habe ich das Gefühl, dass einiges von Herrn Shakespeare (und nicht nur von diesem; ich denke nur an Nazi-Autor Tom Clancy oder die \"Kunstwerke\" von J. Beuys) auf die Weise entstanden ist, die gerade experimentell nachgestellt wird.



Die Bewertung solcher Werke läuft dann auf die altbekannte Weise analog zu \"Des Kaisers neue Kleider\" ab: Man weiß, dass es Schwachsinn ist, aber man traut sich nicht, das zuzugeben.

Kunst wird erst durch den Kritiker zur Kunst.



Lasst Kinder über Kunst entscheiden - und wir kommen der Wahrheit ein gutes Stück näher.



\"JEHOOOOVA !\"


Direct link Reply with quote
 

langnet  Identity Verified
Italy
Local time: 21:55
Member (2002)
Italian to German
+ ...
Affen sind intelligente Tiere! May 20, 2003

Die Tatsache, daß der Oberaffe den PC mit einem Stein malträtiert hat, spricht für die hohe Intelligenz der Tiere: hätte \"Mensch\" es von Anfang an auch so gemacht, wäre uns Microsoft bestimmt erspart geblieben )))))))



Claudia



P.S: A propos Shakespeare, also den als \"Schwachsinn\" zu bezeichnen, nee nu\' wirklich nich\'....


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 21:55
Member (2002)
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Also... May 20, 2003

... Claudia, wirklich! Ohne Microsoft wären wir heute nicht hier



Geneviève


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 22:55
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Und mit T9? May 22, 2003

Man sollte das Experiment vielleicht wiederholen und den Äffchen Handys mit T9-SMS (intelligentes Schreibsystem) aushändigen. Wenigstens meine Versuche damit zu Anfang waren so hoffnungslos schlecht, dass jeder Affe das mühelos überbieten kann.

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Experiment: Das machen sechs Affen einen Monat lang mit einem PC

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search