Wo findet man im Internet die ISO-Norm für Übersetzungen?
Thread poster: Sybille

Sybille  Identity Verified
Germany
Local time: 08:53
Member (2003)
English to German
+ ...
Sep 5, 2008

Ich bin beeidigt und übersetze u.a. Urkunden (RU-DE; EN-DE). Bis jetzt wurden meine Übersetzungen nie von den Behörden beanstandet, an die diese Übersetzungen eingereicht wurden.

Jetzt aber wird eine Kundin von mir vom Standesamt zurückgeschickt mit dem Hinweis, die Übersetzungen haben nach ISO-Norm zu erfolgen. Ihr wurde aber nicht erklärt, was damit gemeint ist.
Mein Anruf bei diesem Standesamt ergab aber auch nichts, man konnte mir nicht erklären, was das ist, die ISO-Norm für Übersetzungen, noch, was sie beinhaltet.


Wer hat Hinweise dazu?


Vielen Dank im Voraus


Sybille


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 23:53
English to German
+ ...
Merkwürdig. Sep 5, 2008

Ich übersetze eine Menge Einwanderungspapiere, daher auch viele Geburtsurkunden. Ich habe noch nie von einer ISO-Norm für deutsche Geburtsurkunden gehört, zumal diese von Bundesland zu Bundesland und darüber hinaus von Generation zu Generation völlig unterschiedlich sein können. Wollten die vielleicht ein gesondertes Begleitschreiben, das dich als beeidigten Übersetzer ausweist? Die muss ich grundsätzlich für die Agentur mitübersetzen.

Direct link Reply with quote
 
xxxhazmatgerman
Local time: 08:53
English to German
ISO Nebel Sep 5, 2008

Es gibt seit 2007 eine neue Norm für Übersetzungsarbeiten, die in den Fachblättern auch ausgiebig diskutiert wurde (z.B. Universitas, BDÜ-Nord Mitteilungen). Möglicherweise bezieht sich dieses Standesamt darauf. Eine Rechtsgrundlage für solche Bezugnahme sehe ich allerdings nicht, da eine Norm nur durch Rechtsakt auf Verordnungs- oder Gesetzesebene für einen bestimmten Bereich für anwendbar erklärt werden kann. Dies ist m.W. hier (noch) nicht geschehen. Den Text einer Norm finden Sie nie im Netz, da die Normungsorganisationen aus finanziellen Gründen streng darüber wachen, daß jeder Interessierte sie bei ihnen für teures Geld ersteht. Falls das Standesamt keine Rechtsgrundlage für sein Ansinnen nennen kann, könnten Sie - falls der Auftrag es lohnt - an die Amtsleitung gehen.
Viel Erfolg.


Direct link Reply with quote
 
xxxMarc P  Identity Verified
Local time: 08:53
German to English
+ ...
ISO 2384 Sep 5, 2008

Gemeint ist vielleicht ISO 2384, Dokumentation; Gestaltung von Übersetzungen.

Kann vom Beuth-Verlag bezogen werden, Kostenpunkt 28,- Euro, www.beuth.de.

HDH,
Marc


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 23:53
English to German
+ ...
Oder hier lesen. Sep 5, 2008

http://cerezo.pntic.mec.es/~ffras/ISO.htm

Direct link Reply with quote
 

Nadiya Kyrylenko  Identity Verified
Germany
German to Ukrainian
+ ...
DIN 1460 (Russisch) Sep 5, 2008

Findet man auch im Internet

Direct link Reply with quote
 
xxxhazmatgerman
Local time: 08:53
English to German
Schnell-Link Sep 5, 2008

Soweit ich das sehe handelt es sich um einen redaktionellen Text zum Thema, keineswegs um den Wortlaut der ISO. Oder habe ich etwas übersehen?
Schöne Grüße


Direct link Reply with quote
 

Barbara Wiegel  Identity Verified
Germany
Local time: 08:53
English to German
+ ...
Transkription russischer Namen Sep 5, 2008

Liebe Sybille,

wie Nadiya schon angedeutet hat, kann das Standesamt eigentlich nur die Transkription der russischen Namen meinen - handelt es sich denn um eine russische Urkunde?

Wenn wir an der Botschaft Urkunden für den eigenen Gebrauch (Personalakten etc.) übersetzen, verwenden wir die Duden-Transkription, weil das die bei uns gebräuchliche "hauseigene" Transkription ist. "Ющенко" würde demnach als "Juschtschenko" transkribiert.
Wenn wir eine Urkunde für unser Rechts- und Konsularreferat übersetzen, die diese dann ans Standesamt I in Berlin weiterleiten, müssen auch wir - so sehr es unseren Chef auch schmerzt - die Transkription nach ISO-9:1995 anwenden, weil das Standesamt in Berlin das so möchte - in diesem Falle würde aus "Juschtschenko" dann "Ûŝčenko".

Kann diese Theorie in Deinem Fall denn hinhauen?

Wie dem auch sei, dass das Standesamt selbst nicht erklären kann, was sie eigentlich meinen, ist schon sehr traurig. Woher wissen die denn überhaupt, dass die Übersetzung in erster Linie überhaupt nicht richtig war, wenn sie selbst auch nicht wissen, was sie wollen?

Beste Grüße,
Barbara


Direct link Reply with quote
 

Sybille  Identity Verified
Germany
Local time: 08:53
Member (2003)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
ISO-Norm für Übersetzungen Sep 5, 2008

Danke an euch alle für eure Hinweise.

Nicole: nein, ein Begleitschreiben über die Beeidigung fordern sie nicht.


Nadya: Ich habe den Link aufgerufen (Allerdings ist das ja eine DIN und keine ISO) und meine Vermutung geht dahin, dass die Transliteration gemeint ist.
Bei Übersetzungen russischer Namen habe ich mich sonst immer entweder im ganzen Text durchgehend auf die englische ODER auf die deutsche Transliteration (von russischen Namen) konzentriert bzw. oder mir zeigen lassen, wie der Name im Pass geschrieben wird.


Also
engl. Umschrift z.B. Sergey Bykov
deutsche Umschrift: Sergej Bykow



aus dieser DIN 1460:


......

"Siehe auch: Namensrecht

Die Umschrift von Namen in Personenstandsbüchern richtet sich in Deutschland nach der Umschrift, die in den Urkunden (insbesondere Pass oder Geburtsurkunde) des Staates, dem der Ausländer angehört, verwendet wurde. Das sind in aller Regel Transkriptionen auf französischer oder englischer Grundlage. Nur soweit eine Umschrift in Urkunden, die der Heimatstaat des Ausländers ausstellt, nicht erfolgte oder auf Grundlage der Transliteration durchgeführt wurde, wird in deutschen Personenenstandsbüchern den internationalen Transliterationsregeln gemäß übertragen. Grund für diese Vorgehensweise ist, dass die Namensschreibung in Pässen, Geburtsurkunden einerseits und in Personenstandsbüchern andererseits nicht auseinanderfallen soll.

Bei der Einbürgerung besteht die Möglichkeit die Rechtschreibung und Aussprache des Namens einzudeutschen. "


Also, ich glaube, das meinte die Standesbeamte.


Direct link Reply with quote
 
xxxhazmatgerman
Local time: 08:53
English to German
Dank für Beiträge Sep 5, 2008

Hochinteressant; diese Art von Transkriptions-Normung war mir schlichtweg unbekannt. Danke an Wiegel und andere.

Direct link Reply with quote
 

Rimma Kehr
Germany
Local time: 08:53
German to English
+ ...
Neue ISO-Normen für die Namenübersetzung Russisch-Deutsch Sep 14, 2008

Hallo Sybille,

ich habe mich mit ISO-Normen auch beschäftigt, nach Berlin angerufen, bei der Beuth Verlag Gesellschaft, der Abteilung "Normenverwaltung" diese Frage gestellt:

"Neue ISO-Normen für die Namenübersetzung Russisch-Deutsch",

und das war die Antwort (kopiert aus meiner E-Mail):

Sehr geehrte Frau Kehr,

unter www.beuth.de können Sie die ISO 9 als Download oder per Versand bestellen. Geben Sie ins Suchfeld Transliteration kyrillischer ein, dann erhalten Sie 5 Treffer – scrollen rechte Seite etwas runter und der dritte Artikel ist die gewünschte Norm.

Preis für Versand und Download sind unter dem jeweiligen Artikel vermerkt. Bei Versand Lieferzeit ca. 3-4 Werktage bitte einplanen.

Ich hoffe, dir behilflich zu sein, das ist keine Werbung für Beuth Verlag.

Freundliche Grüße

Rimma Kehr


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Wo findet man im Internet die ISO-Norm für Übersetzungen?

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search