Übersetzen in die Zukunft
Thread poster: Aniello Scognamiglio
Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 16:48
English to German
+ ...
Nov 12, 2008

http://sprachennetz.blogspot.com/2008/11/bersetzen-in-die-zukunft.html

Vielleicht gibt es noch Kolleginnen und Kollegen, die einen Vortrag einreichen möchten.
Der Abgabetermin naht.

Gruß, Aniello


Direct link Reply with quote
 

Nadiya Kyrylenko  Identity Verified
Germany
German to Ukrainian
+ ...
Die Internetseite der Konferenz Nov 13, 2008

http://www.uebersetzen-in-die-zukunft.de/

Call for Papers veröffentlicht
Der BDÜ ruft Fachleute sowie Produkt- und Dienstleistungsanbieter aus dem Bereich Übersetzen und Dolmetschen auf, einen Beitrag auf der internationalen Konferenz "Übersetzen in die Zukunft" im September 2009 zu leisten. Vorschläge können bis 15.11.2008 eingereicht werden. Zentrales Thema sind die Herausforderungen der Globalisierung für die Übersetzungs- und Dolmetschbranche. Die vorgesehenen Thmenbereiche sowie Einzelheiten zum Call for Papers finden Sie hier. Abstracts für Vorträge und Themenvorschläge für Workshops können bis 15.11.2008 eingereicht werden.

Internationale Konfenz
Berlin, 11. – 13. September 2009
Übersetzen in die Zukunft
Herausforderungen der Globalisierung
für Dolmetscher und Übersetzer
Call for Papers

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), Berlin
15.07.2008

Der größte europäische Berufsverband für Dolmetscher und Übersetzer, BDÜ, veranstaltet im September 2009 eine dreitägige internationale Konferenz mit dem Titel "Übersetzen in die Zukunft - Herausforderungen der Globalisierung für Dolmetscher und Übersetzer". Vorträge, Workshops, eine Fachmesse und eine Stellenbörse sollen Industriekunden, Behörden, Hochschullehrer, Anbieter von Softwarewerkzeugen, Studierende und professionelle Sprachmittler einander näherbringen.

Sind Übersetzer und Dolmetscher für die Herausforderungen der Globalisierung gewappnet? Immer kürzere Termine zur Übersetzung mehrsprachiger Dokumentationen, Kostendruck, Zusammenarbeit in virtuellen Teams, Beherrschung einer Vielzahl technischer Werkzeuge, Dolmetschen bei Videokonferenzen - dies sind nur einige der neuen Anforderungen an den Berufsstand.

Der BDÜ veranstaltet vom 11. – 13. September 2009 eine internationale Konferenz im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, um über den Wandel der Berufe und die sich daraus ergebenden Herausforderungen für Sprachmittler zu diskutieren. Die Vorträge werden simultan in mehrere Sprachen gedolmetscht, Workshops laden zur aktiven Mitarbeit ein. Auf der begleitenden Fachmesse können sich die Besucher über die neuesten Nachschlagewerke, Werkzeuge zum Informationsmanagement, Translation-Memory-Systeme, Dienstleistungsangebote für Übersetzer und Dolmetscher und vieles mehr informieren. Darüber hinaus bietet die Konferenz Sprachmittlern auch die Möglichkeit, direkten Kontakt zu potenziellen Arbeit- und Auftraggebern aufzunehmen: Im Rahmen einer Stellenbörse können sich Interessierte namhaften Unternehmen und Institutionen vorstellen.

Experten aus den Bereichen Übersetzen und Dolmetschen sind eingeladen, bis 15. November 2008 Vorschläge für Vorträge oder Workshops zu folgenden Themenfeldern einzureichen:

* Auswirkungen der Globalisierung auf den Übersetzungs- und Dolmetschmarkt

Steigende Übersetzungsvolumina, Einkauf von Leistungen weltweit, kürzere Lieferfristen, Rolle international operierender Übersetzungsunternehmen und „Multilanguage Vendors", veränderter Bedarf an Sprachen, Erosion von Honoraren, Existenzgründung in einem globalisierten Markt, neue unternehmerische Herausforderungen usw.

* Neue Berufsprofile, neue Perspektiven

Technische Redaktion, Überprüfer, Softwarelokalisierung, Untertitelung usw.

* Neue Herausforderungen beim Übersetzen

Effizientes Projektmanagement, Qualitätssicherung, Arbeit in virtuellen Teams, Übersetzen von Textbausteinen ohne Kontext, Fachjargon und fachliche Spezialisierung, Wissensmanagement, nationale und internationale Qualitätsnormen usw.

* Neue Herausforderungen beim Dolmetschen

Veränderte Arbeitsbedingungen beim Konferenzdolmetschen, Englisch als Lingua franca?, Videodolmetschen, Community Interpreting usw.

* Neue Technologien

Maschinelle Übersetzung, rechnergestütztes Übersetzen, Translation-Memory-Systeme, Terminologieverwaltung, Sprachtechnologien, Urheberrechte an Translation Memories usw.

* Ausbildung heute

Neue BA/MA-Studiengänge, Mobilität der Studierenden usw.

* Neue Anforderungen an die Berufsverbände

Lobbyarbeit unter veränderten politischen Rahmenbedingungen, Weiter­bildung, Networking usw.

Interessenten werden gebeten, bis zum 15. November 2008 ein Abstract von bis zu 2.000 Zeichen für einen Vortrag zu einem der genannten Themenkreise einzureichen. Bei Workshops sind die Ziele sowie Inhalte in Stichworten, der Ablauf und die benötigte Medien zu beschreiben. Verwenden Sie hierzu bitte das Formular im Menüpunkt „Abstract einreichen" auf dieser Website. Die Vorträge haben eine Dauer von maximal 30 Minuten; an die einzelnen Vortragsblöcke schließt sich eine Diskussion an. Für Workshops ist eine Dauer von 90 Minuten vorgesehen. Vortragssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Eine Übertragung aus anderen Vortragssprachen wird bei Bedarf geprüft.

Alle angenommenen Vorträge werden in einem Tagungsband veröffentlicht, der zum Termin der Konferenz erhältlich ist.

Wir benachrichtigen Sie bis zum 30. Januar 2009, ob Ihr Vorschlag angenommen wurde. Am 1. März 2009 wird das detaillierte Programm der Konferenz bekannt gegeben. Zur Aufnahme in den Tagungsband müssen die ausgearbeiteten Vorträge bis 1. Juli 2009 eingereicht werden.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Übersetzen in die Zukunft

Advanced search






WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search