Deutsche Grammatik Dativ/Akkusativ
Thread poster: Heidi Lind

Heidi Lind  Identity Verified
United States
Local time: 00:30
English to German
+ ...
Feb 24, 2009

Also ich war eigentlich immer davon überzeugt, dass sich meine deutsche Grammatik sehen lassen kann. Aber ich denke in der letzten Zeit immer häufiger über die folgenden Begriffe nach, die ich mal so mal so in allen Handbüchern sehe.
Dativ oder Akkusativ mit "montieren, installieren" usw.
Und zwar. Beispiele:
Montieren Sie die Stange an die Nabe.... oder... an der Nabe.
Den Schlauch am Antriebswellengehäuse anschließen... oder an das Antriebswellengehäuse anschließen.
Schrauben in die Welle installieren... oder in der Welle installieren.
Den Gummidichtring auf dem Wasserrohr installieren.... oder auf das Wasserrohr installieren... usw.
Eigentlich arbeite ich immer nach dem Prinzip "wenn es eine Bewegung ausdrückt, mit Akkusativ, wenn nicht, Dativ". Aber teilweise hört es sich bei den o.g. Beispielen seltsam an und ich will für mich einfach mal Klarheit schaffen.

[Edited at 2009-02-24 00:58 GMT]

[Edited at 2009-02-24 00:59 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 21:30
English to Dutch
+ ...
Bewegungsprinzip Feb 24, 2009

Hallo Heidi

Im Grunde liegst du richtig. "Er wohnt in der Stadt. Er fährt in die Stadt." Der Unterschied ist die Bewegung. Leider ist diese nicht immer deutlich erkennbar, aber deine Beispielsätze sind eindeutig genug. Auf "wie es klingt" kann man sich leider nicht verlassen.

Es liegt auch einen Unterschied in der Bedeutung vor, ob die Stange an der Nabe montiert werden soll (die Stange befindet sich schon an der Nabe und soll zusätzlich an etwas Anderes montiert werden) oder ob sie an die Nabe montiert werden soll, wo sie sich in dem Fall also noch nicht befindet.

Zum Glück ist meine Frau Deutsche. Wenn ich doch mal was ins Deutsche übersetze, kann sie dann probelesen. Die Tatsache, dass sie auch fast immer etwas findet - meistens Kasus- oder Satzbaubedingt - ist ernüchternd. It keeps me humble.

Hier noch ein Link mit hilfreichen Hinweisen: http://german.about.com/library/weekly/aa052101a.htm

Liebe Grüße von Vancouver Island

Heidi Lind wrote:

Also ich war eigentlich immer davon überzeugt, dass sich meine deutsche Grammatik sehen lassen kann. Aber ich denke in der letzten Zeit immer häufiger über die folgenden Begriffe nach, die ich mal so mal so in allen Handbüchern sehe.
Dativ oder Akkusativ mit "montieren, installieren" usw.
Und zwar. Beispiele:
Montieren Sie die Stange an die Nabe.... oder... an der Nabe.
Den Schlauch am Antriebswellengehäuse anschließen... oder an das Antriebswellengehäuse anschließen.
Schrauben in die Welle installieren... oder in der Welle installieren.
Den Gummidichtring auf dem Wasserrohr installieren.... oder auf das Wasserrohr installieren... usw.
Eigentlich arbeite ich immer nach dem Prinzip "wenn es eine Bewegung ausdrückt, mit Akkusativ, wenn nicht, Dativ". Aber teilweise hört es sich bei den o.g. Beispielen seltsam an und ich will für mich einfach mal Klarheit schaffen.

[Edited at 2009-02-24 00:58 GMT]

[Edited at 2009-02-24 00:59 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Heidi Lind  Identity Verified
United States
Local time: 00:30
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke, Marinus Feb 24, 2009

Naja, Deutsche bin ich auch. Aber das heißt noch lange nicht, dass ich grammatikalisch gesehen perfekt bin. Und "in die Stadt fahren" etc. ist ja auch eindeutig. Aber bei den genannten Beispielen überlege ich immer hin und her, ich sehe es oft mit Dativ und da kamen schon mal Zweifel auf. Obwohl "das ist an einem Teil montiert" im Gegensatz zu "das wird an ein Teil montiert" ist ja eigentlich auch logisch. (Ich habe jetzt schon die Hälfte dieser Betriebsanleitung korrigiert und bevor ich die zweite Hälfte auch noch vielleicht falsch verbessere, wollte ich noch mal ein paar Meinungen dazu hören.)
Vielen Dank, Marinus


Direct link Reply with quote
 

Dr. Birgitte Eggeling  Identity Verified
Germany
Local time: 06:30
German to Danish
Akk_Dat Feb 24, 2009

Liebe Heidi,

auch ich bin darüber ab und zu im Zweifel. In solchen Fällen muss Duden her!
"montieren an" Laut Duden kannst du sowohl Akk als auch Dat verwenden
"installieren" Duden gibt ein paar Beispiele mit Dativ an
"anschließen" Duden gibt Beispiele sowohl in Dativ als auch in Akk. an

Es ist natürlich richtig, dass man das sog. Bewegungsprinzip einsetzen kann, also von wo bis wo ...

Gruß
Birgitte


Direct link Reply with quote
 

Christiane Boehme  Identity Verified
Local time: 06:30
English to German
+ ...
Duden Feb 24, 2009

Ja, bei solchen Sätzen komme ich gelegentlich auch ins Grübeln.

Der "Duden - Richtiges und gutes Deutsch" sagt dazu folgendes:
In Verbindung mit der Präposition "auf" oder "an" kann nach "montieren" sowohl der Dativ als auch der Akkusativ stehen. Der Dativ steht, wenn ein Ort bezeichnet wird (Frage: wo?). Der Akkusativ steht, wenn eine Richtung bezeichnet wird (Frage: wohin?).
Beispiele: eine Lampe an der / an die Decke montieren; die Antenne auf dem Dach / auf das Dach montieren; das Schild an der / an die Vorderseite montieren

Ich persönlich finde in diesem Zusammenhang den Dativ eindeutig besser.

Viele Grüße,
Christiane


Direct link Reply with quote
 

Heidi Lind  Identity Verified
United States
Local time: 00:30
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Ahaaa!! Feb 24, 2009

Das ist aber eine konkrete Antwort, Christiane.
Danke dir und Birgitte für eure Hilfe.
Ich bin ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die in diesem Zusammenhang hin und her überlegt


Direct link Reply with quote
 
brigitte H
Local time: 06:30
Bosnian to German
+ ...
ich bin auch für Duden Feb 24, 2009

hallo,
ich habe auch diese Probleme aber Duden hilft immer,wenn nicht Duden dann überlege ich ganz lange:D


Direct link Reply with quote
 

Vito Smolej
Germany
Local time: 06:30
Member (2004)
English to Slovenian
+ ...
Im nachhinein... Feb 24, 2009

Diese Unterschiede sind ja der Berechtigungsgrund für den Dativ (eigentlich den verschwundenen Lokativ) vs dem Akusativ.

siehe zB Casi in der finnischen Sprache

http://de.wikipedia.org/wiki/Finnische_Sprache


Direct link Reply with quote
 
Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 06:30
English to German
+ ...
Verzweifelte Übersetzer Feb 24, 2009

Wenn nicht Übersetzer gelegentlich an ihrer Muttersprache verzweifeln, wer dann?
Meine Oma pflegte immer zu sagen: Wer schön sein will, muss leiden.
Ergo: Übersetzer, die gut sein wollen, müssen leiden. Das impliziert gelegentliche Verzweiflung Dieses ungeschriebene Gesetz gilt allgemein und beschränkt sich nicht nur auf die deutsche Grammatik.

Viele Grüße!
Aniello


Direct link Reply with quote
 

Magdalena Bergmann
Germany
Local time: 06:30
Romanian to German
+ ...
Verzweifelungen Feb 27, 2009

Auch ich habe gelegentlich diese Verzweifelungen, aber Duden/WB DaF hilft ja immer.

Vielen Dank den jenigen für die klare Erklärung!

@Aniello: ich nehme an, dieser Spruch ist italienisch, oder?

Viele Grüße
Magda


Direct link Reply with quote
 
Lucia Amelio
Italy
Diese Erklärung fand ich sehr hilfreich Sep 9, 2014

http://www.gfds.de/sprachberatung/fragen-und-antworten/uebersichtsseite/dativ-vs-akkusativ/

Direct link Reply with quote
 
laurgi  Identity Verified
Local time: 06:30
German to French
Duden Sep 10, 2014

Zweifelsfälle der deutschen Sprache (Bd.9)

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Deutsche Grammatik Dativ/Akkusativ

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search