Einfache Lösung für langsames Trados in Office 07
Thread poster: David Sch

David Sch
Ecuador
Local time: 06:02
Dutch to German
Mar 17, 2009

Keine Ahnung, ob das vor mir schon jemand herausgefunden hat (oder vielleicht funktioniert es ja auch nur bei mir), aber ich will euch nicht vorenthalten, wie es mir gelungen ist, Trados in Word 2007 wieder auf eine normale Geschwindigkeit zu bringen:

Einfach in den Word-Optionen unter "Anzeigen" das Kästchen "Ausgeblendeten Text" aktivieren.

Das bringt zwar den Nachteil mit sich, dass man auch den Quelltext sieht, aber dafür geht das Arbeiten wieder schneller.


 

Fernando Toledo  Identity Verified
Germany
Local time: 13:02
German to Spanish
Verstehe ich nicht... Mar 17, 2009

David Schmidhofer wrote:

Einfach in den Word-Optionen unter "Anzeigen" das Kästchen "Ausgeblendeten Text" aktivieren.

Das bringt zwar den Nachteil mit sich, dass man auch den Quelltext sieht, aber dafür geht das Arbeiten wieder schneller.


Es ist so gedacht dass man die Quelltext sieht beim übersetzen, ich kenne keiner dass es nicht so macht, sonst es ist sehr einfach ein Paragraphzeichen zu löschen.

... Und, lieber mit Tageditor arbeiten.


Grüße

Fernando


 

David Sch
Ecuador
Local time: 06:02
Dutch to German
TOPIC STARTER
Der Tageditor hat für mich einige entscheidende Nachteile Mar 17, 2009

- Z.B. kann man in der einsprachigen Ansicht (die ich zum Korrekturlesen verwende) keine Segmente öffnen.

- Man kann keine Wörter markieren, um sie später noch einmal zu recherchieren.

- Man kann die verbleibenden Wörter nicht zählen.

- Man kann nicht während des Übersetzens Absatzformatierungen verändern (wichtig bei OCR-aufbereiteten Texten).

- u.v.m.

Deshalb verwende ich eigentlich fast ausschießlich Word.

Aber wenn in Word eh die meisten diese Funktion aktiviert haben, dann erübrigt sich mein "Trick" sowieso.


 

RWSTranslation
Germany
Local time: 13:02
Member (2007)
German to English
+ ...
Hinweise zum Arbeiten mit dem TagEditor Mar 17, 2009

Hallo


David Schmidhofer wrote:

- Z.B. kann man in der einsprachigen Ansicht (die ich zum Korrekturlesen verwende) keine Segmente öffnen.


Stimmt geht nicht so gut, aber es ist eh besser im Ausdruck zu lesen und dann kann man auch in der normalen Ansicht mitscrollen.


- Man kann keine Wörter markieren, um sie später noch einmal zu recherchieren.


Hierfür kann man kommentare einfügen und diese sogar in einer Meldungsliste anzeigen lassen. Hat zudem den Vorteil, dass man in der Lieferung nicht versehentlichen Markierungen vergisst.


- Man kann die verbleibenden Wörter nicht zählen.


Geht auch in Word nur bedingt. Man kann aber einfach eine neue Analyse machen.


- Man kann nicht während des Übersetzens Absatzformatierungen verändern (wichtig bei OCR-aufbereiteten Texten).


Stimmt, aber das sollte man sowieso vorher machen. Gibt sogar einige Makros, die einen dabei unterstützen.

Dafür kann man im TagEditor den QA Checker benutzen und die Formatierung der Datei bleibt wesentlich besser erhalten.

Nicht zuletzt kann man aus den TTX Datei kontextsensitiv vorübersetzen. Was bei Updates ein sehr großer Vorteil sein kann.

Also es gibt auch genug Vorteile für den TagEditor.

Viele Grüße

Hans


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Einfache Lösung für langsames Trados in Office 07

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 only €435 / $519
Get the cheapest prices for SDL Trados Studio 2017 on ProZ.com

Join this translator’s group buy brought to you by ProZ.com and buy SDL Trados Studio 2017 Freelance for only €435 / $519 / £345 / ¥63000 You will also receive FREE access to Studio 2019 when released.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search