Moralische Belästigung - Belgisch-Deutsch
Thread poster: Noe Tessmann

Noe Tessmann  Identity Verified
Local time: 06:35
English to German
+ ...
Apr 29, 2009

Liebe KollegInnen,

ich wollte mal fragen, ob wann man einen Begriff, der IMHO aus einer missglückten Übersetzung entstanden ist, verwenden kann und muss.

Der Ursprung ist wohl im "harcèlement moral" zu finden, was eigentlich schlicht Mobbing sein sollte. Inzwischen hat es dieser Begriff aber in die belgischen Gesetze, die EU-Seiten usw. geschafft. Könnte mit 206 Google-Treffer vielleicht sogar den einen oder anderen Kudoz-Punkt an Land ziehen.

In Belgien stehe ich immer wieder vor dem Dilemma, Wortmonster aus Übersetzeramtsstuben oder deutsch-deutsche Begriffe zu verwenden. Hat jedes Land sein Recht auf verunglückte Wortschöpfungen.

Wie haltet Ihr es damit?

LG

Noe

[Edited at 2009-04-30 05:58 GMT]


 

Wolfgang Jörissen  Identity Verified
Belize
Dutch to German
+ ...
Von Fall zu Fall Apr 30, 2009

Es ist durchaus schon vorgekommen, dass meine KudoZ-Antwort einem Kunstprodukt aus Malmédy weichen musste.
Ich denke, dass es sich nicht vermeiden lässt, dass sich bei einer Minderheitssprache in einem Land (wenn auch noch so gut geschützt wie in den belgischen Ostkantonen der Fall ist) eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Manche Sachen finden dann Eingang in die Alltagssprache (ein Verein in Ostbelgien hat meines Wissens keinen Vorsitzenden, sondern einen Präsidenten) und manches ist eben eher kurios, wenn nicht gar absurd. Im vorliegenden Fall würde ich wohl Mobbing schreiben, da dieser Begriff wohl auch in Eupen üblicher sein dürfte und besser verstanden wird. Die Übersetzungspraxis in (Euro-)Bürokratenkreisen ist ja auch nicht immer einheitlich.


 

xxxEric Hahn  Identity Verified
France
Local time: 06:35
French to German
+ ...
Belästigung am Arbeitsplatz/Mobbing Apr 30, 2009

Das "moralisch" würde ich einfach weglassen, da es lediglich zum Ausdruck bringt, dass es sich in diesem Fall um keine sexuelle Belästigung (harcèlement sexuel) handelt.

 

Noe Tessmann  Identity Verified
Local time: 06:35
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Kein Kraut gewachsen Apr 30, 2009

Wolfgang Jörissen wrote:
Manche Sachen finden dann Eingang in die Alltagssprache (ein Verein in Ostbelgien hat meines Wissens keinen Vorsitzenden, sondern einen Präsidenten)


Der Vereinspräsident schockiert mich nicht wirklich. Manchmal gibt es auch Besserung. Das weit verbreitete "Kind zu Lasten" (enfant à charge) wird zuweilen schon vom "unterhaltsberechtigten Kind" ersetzt.

Die Sache ist eben, dass sowas im Abschnitt Begriffsbestimmung der Gesetze so drinsteht. Dagegen ist eben kein Kraut gewachsen.

LG

Noe


 

Noe Tessmann  Identity Verified
Local time: 06:35
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Eric Apr 30, 2009

Eric Hahn wrote:


Das "moralisch" würde ich einfach weglassen, da es lediglich zum Ausdruck bringt, dass es sich in diesem Fall um keine sexuelle Belästigung (harcèlement sexuel) handelt.


Das wäre jetzt mehr eine Kudozfrage. Belästigung alleine schließt wiederum oft als Überbegriff auch die sexuelle mit ein. Es geht eben um das Demoralisierende, weniger das moralisch verwerfliche. Es wird schon einen Grund geben, warum sich kein deutscher Begriff durchgesetzt hat.

LG

Noe


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Moralische Belästigung - Belgisch-Deutsch

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search