MultiTerm 2007 - Termbankdefinition - Eintrag
Thread poster: xxxrma

xxxrma
Aug 10, 2009

beim erstellen einer neuen termbankdefinition setze ich die definition und der kontext auf der index ebene. unter definition setze ich die quelle der definition und unter kontext setze ich die quelle des kontextes. wenn ich die termbank fertig angelegt habe und möchte mein erster eintrag machen, funktioniert alles ganz gut bis auf der zwei quelle-felder. die kann ich einfach nicht öffnen, damit ich die quelle eingeben kann. ich klicke mit der rechten maustaste auf meinem indexfeld (das ist die sprache selbst) ich sehe die option quelle und ich klicke mit der linken maustaste darauf. es passiert aber nichts. ich bekomme das feld der quelle nicht auf. könnte mir jemand dabei helfen? bestimmt mache ich etwas falsch. danke

Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 21:32
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Bitte zuerst das Problem richtig beschreiben Aug 10, 2009

Leider ist die aktuelle Beschreibung chaotisch und unverständlich.
Damit ist Hilfe nahezu augeschlossen.
Bitte zunächst das Problem in kurzen, klaren Sätzen beschreiben, dann schauen wir weiter.
Typischerweise werden die Felder aber durch einen Doppelklick geöffnet - vielleich ist das schon dann auch alles?


Direct link Reply with quote
 

xxxrma
TOPIC STARTER
neue Beschreibung Aug 11, 2009

Ich möchte eine neue Termbank erstellen. Das Erstellen der Termbank erfolgt über den Termbank-Assistenten. Ich gebe der Termbank einen Namen, ich lege meine Felder an. Im Schritt vier oder fünf muss man die Felder in einer Struktur anordnen. In dieser Struktur brauche ich die Felder "Definition" und "Kontext". Ich brauche auch die Quelle der beiden. Das heißt es gibt noch zwei Felder "D-Quelle" und "K-Quelle". Ich möchte die Felder "Definition" und "Kontext" auf der Indexebene haben. Dann möchte ich das Feld "D-Quelle" unter "Definition" und das Feld "K-Quelle" unter "Kontext" haben. Die Struktur sollte folgendermaßen aussehen:

subject
author

ENGLISH
definition
source (D-Quelle)
context
source (K-Quelle)


TERM
gender
number
part of speech

Das heißt die D-Quelle befindet sich auf der Definitionebene und die K-Quelle befindet sich auf der Kontextebene. Bis zu diesem Punkt klappt alles sehr gut. Mein Problem ist beim Eintragen der Termini. Ich möchte den ersten Eintrag machen. Durch einen Doppelklick (oder durch einen Klick auf der rechten Maustaste) öffne ich die Felder Definition und Kontext und ich kann hier Text einfügen. Ich kann aber die Felder D-Quelle und K-Quelle nicht öffnen. Die Felder sind aber da. Ich habe es mit einem Doppelklick versucht, es passiert aber nichts. Ich klicke die Definition mit der rechten Maustaste an und ich sehe es gibt ein Feld unter Definition - D-Quelle. Ich kann es aber nicht öffnen.
Ich hoffe meine Beschreibung ist jetzt klarer Vielen Dank für die Hilfe.


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 21:32
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Jetzt ja :) Aug 11, 2009

Meines Wissens sollte man KEINE Felder an die Indexebene hängen.
Entweder werden diese an den Term selbst (term level) oder an den Eintrag (entry level) angehängt.
Der Sinn eines Feldes auf der Index-Ebene hat sich mir bis jetzt wirklich nie erschlossen, denn die Index-Ebene hat außer der Sprachbezeichnung keine weitere Funktion, ist sozusagen "inaktiv".
Das würde sich auch durch die blockierte Bearbeitung dieser Felder bestätigen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


MultiTerm 2007 - Termbankdefinition - Eintrag

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search