Zeilentarif in Deutschland und Trados-Staffelung
Thread poster: ManuelaW
ManuelaW  Identity Verified
Switzerland
Local time: 04:44
French to German
+ ...
Sep 5, 2009

Hallo zusammen

Ich habe kürzlich mein Übersetzerstudium abgeschlossen und habe mich bei einigen Übersetzeragenturen als Freelancerin beworben. Eine Agentur aus Deutschland hat mir einen Zeilenpreis von 0.70 Euro vorgeschlagen. Da ich aus der Schweiz komme, kenne ich mich mit den Tarifen in Deutschland nicht aus und wollte darum fragen, ob das ein fairer Preis ist.

Zusätzlich wollen sie, dass ich ihnen eine Trados-Staffelung sende. Kann mir jemand erklären, was das bedeutet?

viele Grüsse
Manuela


Direct link Reply with quote
 

Siegfried Armbruster  Identity Verified
Germany
Local time: 04:44
Member (2004)
English to German
+ ...
Die Tarife in Deutschland sind egal, Sep 5, 2009

oder bewirbst du dich bei indischen Agenturen mit den dort üblilichen Tarifen. Was zählt ist dein Tarif.


Ich bin etwas verwundert. Es ist immer wieder interessant, dass anscheinend weder Preisgestaltung/Preisniveau/Währungsumrechnung noch Internetrecherchen (Google: Trados Preisstaffelung) zu den Lerninhalten für studierte Übersetzer zu gehören scheinen.

Ich finde den Preis absolut fair - die Frage ist nur wofür. Kannst du dir vorstellen, dass es bei der Preisgestaltung einen unterschied macht, ob ich eine OP-Anleitung für einen hirnchirurgischen Eingriff oder einen Fragebogen zum Bierkonsum bei Supportern eines Fussballvereins übersetze.

Wahrscheinlich bin ich heute einfach schlecht drauf, aber etwas Internetrecherche, etwas Recherche in den Proz.com Foren und etwas mehr Kontext (ein wirklich wichtiger Begriff für Übersetzer) wenn du eine Frage im Forum stellst, würden dich möglicherweise weiter bringen.

Siegfried


Direct link Reply with quote
 

KSL Berlin  Identity Verified
Portugal
Local time: 03:44
Member (2003)
German to English
+ ...
Das ist wohl ein Witz Sep 5, 2009

Für einen solchen Tarif wäre ich vor 10 Jahren nicht mal aus dem Bett gekrochen. Heute erst recht nicht. Richte Dich lieber nach den vom BDÜ veröffentlichten Sätzen, obwohl sie auch nicht besonders hoch sind: das sind Durchschnittspreise für Durchschnittsübersetzer. Alles darunter? Na ja.

[Edited at 2009-09-05 16:37 GMT]


Direct link Reply with quote
 

LegalTrans D  Identity Verified
Turkey
Member (2003)
English to German
+ ...
"Trados-Staffelung" Sep 5, 2009

Bei der so genannten Trados-Staffelung oder Trados-Staffel (was für ein Unwort, hat außerdem nicht direkt etwas mit Trados zu tun) will die Agentur von Dir einen Rabatt für Sätze, die sich entweder zu 100 % ("Match") oder teilweise ("Fuzzy Match") im Dokument wiederholen.

Man kann die Anzahl der Zeilen/Wörter mit diesen Entsprechungen durch eine Analyse mithilfe eines Cat-Tools herausfinden.

Ich habe folgende Staffelung der Prozentzahlen gesehen:
100 % Übereinstimmung ("Match")
95-99 % Übereinstimmung
85-94 %
75-84 %
50-74 %
aber das ist wahrscheinlich individuell einstellbar.

Für jede dieser Staffelpositionen will die Agentur nun einen Rabattsatz.

Ich würde einen Rabatt für alles unter 75 % ohnehin ausschließen, weil das keinen Sinn macht. Manche Agenturen muten den Übersetzern sogar zu, 100 % Matches gratis zu machen. Auch das solltest Du strikt ablehnen.

Über die "Berechtigung" der Erwartungshaltung von Agenturen, was die Rabatte anbetrifft, ist an anderen Stellen schon oft und nicht sehr sinnvoll diskutiert worden. Meine guten Kunden wollen keine "Trados-Rabatte". Die anderen sind eben die "schlechten" Kunden, von einigen Ausnahmen abgesehen.


Direct link Reply with quote
 
ManuelaW  Identity Verified
Switzerland
Local time: 04:44
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Preis und Trados-Staffelung Sep 5, 2009

@Siegfried: Nein, Preisgestaltung gehörte bei uns tatsächlich nicht zum Studium. Aber ich nehme ja mal an, dass mich eine Agentur nicht anstellen wird, wenn ich einen für dieses Land utopischen Preis verlange.

Onkel Google habe ich vor meinem Posting zwar bemüht, bin aus dem gefundenen Beitrag allerdings nicht so ganz schlau geworden.

@Volkmar: Vielen Dank für die Antwort. Nun ist mir das Ganze klar:-) .


Direct link Reply with quote
 

Williamson  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 03:44
Flemish to English
+ ...
Utopischen Preis? Sep 6, 2009

ManuelaW wrote:

@Siegfried: Nein, Preisgestaltung gehörte bei uns tatsächlich nicht zum Studium. Aber ich nehme ja mal an, dass mich eine Agentur nicht anstellen wird, wenn ich einen für dieses Land utopischen Preis verlange.



Die meiste Professoren an Instituten für Übersetzer und Dolmetscher sind festangestellte Funktionäre, die keine Ahnung haben von der Freiberuflermarkt.

Die Agenturen fragen zwischen 1.5-2.0 euro/Zeile (55 Anschläge) an ihren Kunden und geben dieselben Kunden KEIN Rabatt für die Anwendung von Trados.

Wenn du einen niedrigen Preis fragst, ist es später schwierig diesen Preis zu erhöhen.



[Edited at 2009-09-06 21:30 GMT]


Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 04:44
German
+ ...
Korrekturen Sep 7, 2009

ManuelaW wrote:

@Siegfried: Nein, Preisgestaltung gehörte bei uns tatsächlich nicht zum Studium. Aber ich nehme ja mal an, dass mich eine Agentur nicht anstellen wird, wenn ich einen für dieses Land utopischen Preis verlange.

Nur so als Nebenbemerkung: Wenn Du eine Anstellung suchst, bist Du bei den meisten Agenturen falsch. Wir vergeben grundsätzlich Werkverträge für individuelle Übersetzungsaufträge an Subkontraktoren, welche diese eigenverantwortlich durchführen und uns gegenüber einzeln berechnen.

Alles andere wäre ein Verstoß gegen geltendes Recht, z.B. gegen das Gesetz zur Bekämpfung von Scheinselbständigkeit.

Denk also dran, Du bist Unternehmerin und es obliegt Dir, die Konditionen für Deine Dienstleistung individuell mit dem Auftraggeber zu klären/vertraglich zu vereinbaren.

Begib Dich nicht in diese Abhängigkeitsstellung, die viele Übersetzer einnehmen.

@Williamson: "Die Agenturen" geben ihren Kunden übrigens durchaus Rabatt für Wiederholungen. Nicht alle Agenturen tun dies, aber doch einige (wir zum Beispiel).

Viele Grüße

Benjamin

P.S.: Preise zu erhöhen ist ganz einfach:
Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie, dass sich zum xx.xx.20xx mein Basistarif für Übersetzungsdienstleistungen erhöht, um den stetig steigenden Lebenshaltungskosten zu begegnen. Der neue Tarif beträgt x,xx Euro pro [Zeile/Wort/Seite/Stunde].

Ich hoffe, Sie auch weiterhin zu meinen zufriedenen Kunden zählen zu dürfen und stehe Ihnen für Übersetzungsaufträge jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
xxxxxxx xxxxxxxxxxx


Direct link Reply with quote
 
fsh
Local time: 04:44
French to German
Zeilenpreis Sep 8, 2009

ManuelaW wrote:

Hallo zusammen

Ich habe kürzlich mein Übersetzerstudium abgeschlossen und habe mich bei einigen Übersetzeragenturen als Freelancerin beworben. Eine Agentur aus Deutschland hat mir einen Zeilenpreis von 0.70 Euro vorgeschlagen. Da ich aus der Schweiz komme, kenne ich mich mit den Tarifen in Deutschland nicht aus und wollte darum fragen, ob das ein fairer Preis ist.


Hallo,
0,7 € ist viel zu wenig. Üblicherweise wird 1,25 € für angefangene 55 Anschläge (Normzeile), bei erheblich erschwerten Übersetzungen, z.B. bei Verwendung vieler Fachausdrücke, 1,85 € je Normzeile verlangt.

mfG

[Modifié le 2009-09-08 13:27 GMT]


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Zeilentarif in Deutschland und Trados-Staffelung

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search