Fragen zu PayPal
Thread poster: xxxNora Vinnbru
xxxNora Vinnbru
Local time: 01:38
French to German
+ ...
Oct 5, 2003

Ich möchte ein Paypalkonto einrichten, weiß aber nicht so recht, welche Gebühren ich zu zahlen habe. Muss ich damit rechnen, dass mir meine Bank auch noch Gebühren für Auslandszahlungsverkehr abnimmt? Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Viele Grüße aus dem Westfalenland Nora


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 01:38
English to German
+ ...
Hängt vom Zahlungsweg ab Oct 5, 2003

Hallo Nora,
die PayPal-Gebühren findest du auf der PayPal-Website.

Ob deine Bank noch Gebühren berechnet, hängt vom Zahlungsweg ab - das Paypal-System arbeitet mit Kontonummer & Bankleitzahl, insofern könnten Gebühren anfallen. Am besten fragst du bei PayPal nach, ob sie eventuelle Rückzahlungen als Inlandszahlung innerhalb Deutschlands abwickeln.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 
xxxBrandis
Local time: 01:38
English to German
+ ...
Paypal Angelegenheit Oct 6, 2003

Hallo all! I have read somewhere on the paypal website that there would be no processing fee for the first 90 days. After the expiry of 90 days paypal charges usual 9.90% processing fee, and depending on the type of bank account you might have, as to my understanding, one could have multiple accounts. Banks internally do charge their nominal addtional processing fee. The only advantage with paypal is that you can really check your account for latest payins almost every second.
Brandis


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 01:38
Polish to German
+ ...
Ich habe Paypal getestet... Oct 11, 2003

...und mich danach wieder abgemeldet. Der Grund waren aber nicht die Bankgebühren. Nachdem ich mir ein Konto bei Paypal eingerichtet hatte, versuchte ich, als "Kunde" probeweise einen geringen Betrag auf dieses Konto zu überweisen, um zu sehen, wie das funktioniert. Selbstverständlich musste ich das von einem anderen Computer aus (wegen der Cookies) und mit einer anderen E-Mail-Adresse machen, denn Zahlungen von mir an mich selbst funktionieren nicht. Bis zur Eingabe der Daten der Kreditkarte lief alles gut. Danach öffnete sich eine Seite, auf der ich erfuhr, dass für mich ein Konto bei PayPal erföffnet und die Kreditkarte registriert wurde, wofür mir 1,95 $ berechnet wurden. Diese wurden dann später auch abgebucht.
Ich möchte es einem Kunden nicht zumuten, sich bei PayPal registrieren lassen zu müssen, um einen Betrag an mich zahlen zu können. Ich selbst wäre zu so etwas auch nicht bereit. Die Zahl der potenziellen Kunden, die bereits bei PayPal registriert sind, dürfte dagegen gering sein.
Es wäre interessant, wenn sich hier mal jemand melden könnte, der bereits erfolgreich Zahlungen von Kunden über PayPal erhalten hat. Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. Den Sinn von PayPal sehe ich eher darin, dass man, wenn man einmal angemeldet ist, deren Angebote zum Einkauf in diversen Internet-Shops, bei Ebay usw. nutzt und dass sie damit ihr Geld verdienen.

Zu den Bankgebühren wurde hier ja schon geschrieben, dass man dazu seine Bank fragen sollte. Ich möchte nur noch ein Beispiel nennen: Kürzlich überwies mir eine belgische Agentur den nicht gerade riesigen Betrag von 40 Euro unter Verwendung der neuen Codes, welche die Überweisung billiger machen sollen. Dennoch wurde mir eine Bankprovision von 7,50 Euro berechnet. Das Verbot höherer Auslandsgebühren innerhalb der Eurozone dürfte also nur Theorie sein. Allerdings kommen Zahlungen aus diesen Ländern aufgrund meines Sprachenpaares recht selten vor.


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 01:38
English to German
+ ...
Nachforschen Oct 11, 2003

Hi Uwe,

Zu den Bankgebühren wurde hier ja schon geschrieben, dass man dazu seine Bank fragen sollte. Ich möchte nur noch ein Beispiel nennen: Kürzlich überwies mir eine belgische Agentur den nicht gerade riesigen Betrag von 40 Euro unter Verwendung der neuen Codes, welche die Überweisung billiger machen sollen. Dennoch wurde mir eine Bankprovision von 7,50 Euro berechnet. Das Verbot höherer Auslandsgebühren innerhalb der Eurozone dürfte also nur Theorie sein.

Bei mir funktioniert's in beide Richtungen (Dresdner Bank, Postbank und Volksbank, wobei Letztere ein Problem mit Euro-Überweisungen nach Großbritannien hat). Ich würde an deiner Stelle um Nachforschung bitten, welche der beteiligen Banken die Gebühr abgezogen hat. Schau' doch mal in die Gutschriftsanzeige: dort müsstest du den Code "OCMT" (Zahlungsbetrag in Ursprungswährung) sehen - wenn dahinter "/CHGS/7.50EUR" steht, wurden die Gebühren wahrscheinlich von der zahlenden Bank belastet (in diesem Fall müsste dein Kunde nachhaken).

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 01:38
Polish to German
+ ...
Danke für den Tipp,... Oct 11, 2003

...aber bei mir läuft das meiste, was das Ausland betrifft, zwischen Deutschland und Polen, und damit komme ich ganz gut klar. Wegen dieser einmaligen Angelegenheit wäre mir der Aufwand einfach zu groß.

Grüße aus Frankfurt
Uwe


Ralf Lemster wrote:

Hi Uwe,

Bei mir funktioniert's in beide Richtungen (Dresdner Bank, Postbank und Volksbank, wobei Letztere ein Problem mit Euro-Überweisungen nach Großbritannien hat). Ich würde an deiner Stelle um Nachforschung bitten, welche der beteiligen Banken die Gebühr abgezogen hat. ...
Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Problem oder kein Problem? May 17, 2006

Mal abgesehen von Paypals Unicode-Problemchen frage ich mich, ob ich jetzt ein Problem habe oder demnächst eins bekomme - oder nicht (von unten nach oben zu lesen):
________________________________________________

Sehr geehrter Herr Harry Bornemann,

vielen Dank fr Ihre Anfrage an PayPal. Nach Durchsicht Ihres
PayPal-Kontos konnten wir feststellen, dass das PayPal-Konto unter der
E-Mail-Adresse [Adresse gelöscht, Harry] derzeit ein Premuimkonto ist.

PayPal bietet verschiedene Vorteile ausschlielich fr Inhaber von
Business- und Premiumkonten an. Lesen Sie sich die unten genannten
Vorteile durch, bevor Sie Ihr Konto zurckstufen. Wenn Sie danach
dennoch eine Zurckstufung Ihres Kontos durchfhren mchten, senden Sie
den Antrag ab, indem Sie auf den Link unten in dieser E-Mail klicken.

Hinweis:

Sie knnen Ihr Business-/Premiumkonto nur einmal auf ein
Basiskonto zurckstufen.

Auf Basiskonten zurckgestufte Konten knnen keine
Kreditkartenzahlungen empfangen.

Wenn Sie Ihr Konto auf ein Basiskonto zurckgestuft hatten und es
im Anschluss wieder auf ein Business-/Premiumkonto hochstufen, bleibt
das Konto fr die restliche Laufzeit ein Business-/Premiumkonto.

Bitte kontaktieren Sie uns von dem PayPal-Konto aus, das zurckgestuft
werden soll.

Um einen Antrag auf Zurckstufung Ihres Kontos zu senden, fhren Sie
diese Schritte aus:

Loggen Sie sich unter https://www.paypal.de/ in Ihr PayPal-Konto
ein.

Klicken Sie in der Fuzeile einer beliebigen PayPal-Seite auf
Kontakt.

Klicken Sie im Abschnitt "Hilfe per E-Mail" auf "Kontakt zum
Kundenservice".

Whlen Sie im Bereich "Thema auswhlen" die Option "Mein
Kontoprofil" aus.

Whlen Sie im Bereich "Unterthema auswhlen" die Option
Zurckstufen eines Kontos aus.

Formulieren Sie Ihre Frage in einem Satz und klicken auf
"Weiter".

Sollten Sie noch weitere Schwierigkeiten und Fragen haben, knnen Sie
sich gerne telefonisch an unsere Kundenbetreuung wenden. Ein Mitarbeiter
betreut Sie gerne und beantwortet ausfhrlich Ihre Fragen. Sie
errreichen uns unter der Rufnummer + 49 (0)180-500-66-27 (12 Cent/Minute
aus dem Festnetz Deutsche Telekom)von Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis
19.00 Uhr.

Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und wnschen Ihnen noch
einen schnen Tag.

Bitte zgern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie
Untersttzung bentigen oder weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Gren,
Anna Baum
PayPal Kundenservice
________________________________________________

Original Message Follows:
------------------------
Sehr geehrte Frau Sonne,
danke fr die umgehende Antwort.
Sie haben aber meine Frage nicht verstanden:
Ich habe jetzt zwei Premium-Konten und mchte vermeiden,
dass Sie mein Geld nun jahrelang einfrieren,
weil ich versehentlich mein Basiskonto hochgestuft habe.
Wenn diese Gefahr nicht besteht, besteht auch kein weiterer
Handlungsbedarf, und ich danke fr Ihre Flexibilitt.
Freundliche Gre,
H. Bornemann
________________________________________________

Am 17 May 2006 um 13:47 hat webform@paypal.de geschrieben:
> Sehr geehrter Herr Harry Bornemann,
>
> vielen Dank fr Ihre Anfrage an PayPal.
>
> Bitte beachten Sie, dass Mitglieder sowohl ein Basiskonto als auch ein
> Business- oder Premiumkonto haben knnen, es widerspricht jedoch den
> Nutzungsbedingungen, mehr als ein Basiskonto oder mehr als ein
Business-
> oder Premiumkonto zu haben.
>
> Bitte zgern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie
> Untersttzung bentigen oder weitere Fragen haben.
>
>
> Mit freundlichen Gren,
> Mariella Sonne
> PayPal Kundenservice
________________________________________________

> Original Message Follows:
> ------------------------
> Sehr geehrte Frau Koenig,
> danke fr die prompte Antwort - das ist eine angenehme berraschung
> im Vergleich zu frher.
> Inzwischen war ich neugierig auf die Fehlermeldung,
> die ich beim Hochstufen bekommen wrde - und habe keine bekommen!
> Stattdessen wurde mein Konto hochgestuft und ich konnte die Zahlung
> annehmen.
> Eine Annahme mit meinem anderen Konto wre leider nicht mglich,
> da ich fr meine Dienstleistungen und gewerblichen Angebote aus
> steuerrechtlichen Grnden zwei verschiedene Konten bentige.
> Ich hoffe, dass mein anders Premium-Konto jetzt nicht automatisch
> heruntergestuft wurde, sonst msste ich es evtl. bald wieder
> hochstufen - aber dann verstehe ich nicht, wozu es diesen
> Mechanismus berhaupt gibt.
> Mit zwei Premium-Konten wre ich aber auch zufrieden.
> Freundliche Gre,
> Harry Bornemann
________________________________________________

> Am 17 May 2006 um 13:31 hat webform@paypal.de geschrieben:
> > Sehr geehrter Herr Harry Bornemann,
> >
> > vielen Dank fr Ihre Anfrage an PayPal.
> >
> > Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass es sich bei der Meldung, dass
> Ihr
> > Empfangslimit erreicht ist, um einen Fehler handelt.
> >
> > In Ihren Kontounterlagen kann ich feststellen, dass es sich bei der
> > Zahlung ber den Betrag von 948,84 GBP, um eine Kreditkartenzahlung
> > handelt. Da Sie mit einem Basiskonto keine Kreditkartenzahlungen
> > empfangen knnen, haben Sie die Mglichkeit diese Zahlung zu
akzeptieren
> > und damit die Hochstufung auf ein Premiumkonto und die Gebhren fr
die
> > Kreditkartenzahlung oder ob Sie diese Zahlung ablehnen mchten.
> >
> > Da Sie in Ihrer E-Mail geschrieben haben, dass Sie bereits ein
> > Premiumkonto registriert haben, rate ich Ihnen diese Zahlung
> abzulehnen
> > und den Kufer zu bitten die Zahlung erneut an Ihr Premiumkonto zu
> > senden. Der Kufer bentigt dazu nur die E-Mail Adresse Ihres
> > Premiumkontos, Herr Bornemann.
> >
> > Wir bitten um Ihr Verstndnis und mchten uns fr eventuell entstandene
> > Unannehmlichkeiten entschuldigen.
> >
> > Bitte zgern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls
Sie
> > Untersttzung bentigen oder weitere Fragen haben.
> >
> > Mit freundlichen Gren,
> > Susi Koenig
> > PayPal Kundenservice
________________________________________________

> > Original Message Follows:
> > ------------------------
> > Form Message
> > customer subject: Wie kann ich die Zahlung akzeptieren?
> > customer message: Zusatzinformationen: 'Hallo,
> >
> > ich habe mein Empfangslimit von 5000 EUR noch lange nicht erreicht,
> > trotzdem kann ich eine Zahlung ber 948,84 GBP nicht akzeptieren,
> > weil laut Fehlermeldung mein Empfangslimit erreicht ist.
> >
> > Upgraden kann ich auch nicht, weil ich schon ein Premium-Konto fr
> > einen anderen Geschftszweig habe, und Sie keine zwei Premium-Konten
> > fr einen Kunden zulassen.
> >
> > Ich bitte um Klrung.
> >
> > Freundliche Gre,
> >
> > Harry Bornemann'
________________________________________________


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Fragen zu PayPal

Advanced search






WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search