Jobs bewerten?
Thread poster: Emmanuelle Riffault

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Australia
Local time: 07:38
Member (2004)
German to French
+ ...
Oct 21, 2009

Für die, die selten einen Blick auf die englischsprachigen Foren werfen (können): http://www.proz.com/topic/148222

Ein interessanter Vorschlag, wie ich finde. Das Personal hat erst auf Seite 8 darauf reagierticon_frown.gif

Emmanuelle


 

giselavigy
Local time: 23:38
Member
French to German
+ ...
Merci Manue, Nov 11, 2009

Hab mich mühsam durch alle Beiträge gelesen, interessant und im Prinzip fände ich die Lösung wünschenswert. Nur, Du kennst meine Meinung zu dem Thema: wir können nicht von Einrichtungen verlangen, und sei es proz, die Arbeit für uns zu machen. Solange es Kollegen geben wird, die eine Arbeit für einen Hungerlohn annehmen, kann ich es den Agenturen nicht verübeln, dass sie Discountpolitik betreiben. Der Fehler liegt bei uns.
Gros bisous
Gisela


 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 23:38
English to German
+ ...
Wahrheit Nov 12, 2009

giselavigy wrote:

Hab mich mühsam durch alle Beiträge gelesen, interessant und im Prinzip fände ich die Lösung wünschenswert. Nur, Du kennst meine Meinung zu dem Thema: wir können nicht von Einrichtungen verlangen, und sei es proz, die Arbeit für uns zu machen. Solange es Kollegen geben wird, die eine Arbeit für einen Hungerlohn annehmen, kann ich es den Agenturen nicht verübeln, dass sie Discountpolitik betreiben. Der Fehler liegt bei uns.
Gros bisous
Gisela


Genauso ist es! Der "Fehler" liegt bei den Übersetzern selbst. Wer Übersetzer, die für einen sog. Hungerlohn (was ist das überhaupt?) arbeiten, als Mitbewerber empfindet, der sollte selbstkritisch die Ursachen hinterfragen anstatt ständig zu jammern.

Fakt ist, dass ProZ zu einem gewissen Image der Branche insgesamt beiträgt, aber nicht dafür verantwortlich ist, ob jemand 5, 10 oder 20 Cent pro Wort verhandelt.

My 2 Cents


 

Laurent KRAULAND (X)  Identity Verified
France
Local time: 23:38
French to German
+ ...
Hungerlöhne? Nov 16, 2009

Aniello Scognamiglio wrote:

Genauso ist es! Der "Fehler" liegt bei den Übersetzern selbst. Wer Übersetzer, die für einen sog. Hungerlohn (was ist das überhaupt?) arbeiten, als Mitbewerber empfindet, der sollte selbstkritisch die Ursachen hinterfragen anstatt ständig zu jammern.


Hungerlöhne? Kein Problem - in Deutschland, Österreich und England ist eine Internetseite aktiv, auf welcher Rückwärtsauktionen mit anscheinend großem Erfolg getrieben werden. Und wenn Euch das nichts sagt, dann versucht mal, anstatt des sprichwörtlichen Groschens eueren Hammer in meiner auf Platz 2 aufgeführten AS fallen zu lassen. 0,01 Euro per Wort (und ich meine in der Tat 1/100 Euros inklusive MWSt zu 19%)? Auf besagter Internetseite eher normal...

Edit: daher meine Frage, kann von Wettbewerb überhaupt noch die Rede sein?

[Edited at 2009-11-16 21:25 GMT]


 

eva maria bettin
Local time: 23:38
German to Italian
+ ...
ich kann ja eigentlich nicht mitmeckern Nov 28, 2009

bin in Pension- einer wohlverdienten - hatte aber das Glueck. 20 von 35 Jahren festangestellt zu sein.
Was mich wundert: in den letzten Tagen hatte ich 3 Kontakte. Habe ganz deutlich in mein Profil geschrieben- das ich keinesfalls mehr fuer Geld arbeite- nur noch- soweit mich die Erinnerung unterstuetzt- dem Nachwuchs helfen will.

grossartige Angebote! "wollen Sie auf das Geld spucken?" (das nicht. aber auf die angebotene Arbeit schon!" Darauf wurden 2 von den 3 ausfaellig- dem 3° in Indien habe ich nicht geantwortet.

Aber wenn niemand eine "Solidarnosc" auf die Beine bringt- wer soll Euch dann retten?

Eva- sehr ungluecklich ueber diese Lage - auch wenn ich meine frischen Broetchen jeden Morgen haben kann


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Jobs bewerten?

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search