Rente als Freiberufler
Thread poster: Annett Hieber

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 01:03
English to German
Oct 28, 2009

Hallo,

mich würde interessieren, wie ihr für eure Rente vorsorgt. Obwohl ich es für einen der großen Vorteile halte, dass man als Freiberufler auch länger arbeiten kann, als es als Angestellter möglich ist - wenn man gesundheitlich kann und das auch möchte -, mache ich mir schon Gedanken darüber, wie man am Sinnvollsten seine Altersversorgung aufbauen kann, v.a. wenn man kein regelmäßiges monatliches Einkommen hat.

Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele ihre "Planung" hier mitteilen würden!

Vielen Dank schon mal.

Annett


 

lisa23
Germany
Local time: 01:03
English to German
+ ...
Altersversorgung Oct 28, 2009

Hallo Annett,

hier mal als Basisinformation der Link zu einer noch nicht lange zurückliegenden Diskussion zu diesem Thema (kann mich so gut erinnern, da ich auch meinen "Senf" dazugegeben habe). Vielleicht hilft das ja mal fürs Erste. Fazit (aus den wenigen Beiträgen) ist mehr oder weniger, dass offensichtlich eine Kombination aus (privater) Rentenversicherung, Kapitallebensversicherung, Immobilie, Aktien etc. und Ersparnisse/Rücklagen bevorzugt wird. Und der Hinweis auf Beratung durch Fachleute ist natürlich absolut berechtigt, da nur diese deine genauen Lebensumstände berücksichtigen können.

http://www.proz.com/topic/140143

Viele Grüße
Lisa

PS: Oder, wenn alle Stricke reissen, reichen Mann heiraten, falls noch nicht geschehenicon_wink.gif


 

xxxValerie35
Local time: 01:03
German to English
Sexistische Bemerkung Oct 29, 2009


PS: Oder, wenn alle Stricke reissen, reichen Mann heiraten, falls noch nicht geschehenicon_wink.gif


Sexistische Bemerkung.

[Edited at 2009-10-29 08:39 GMT]

[Subject edited by staff or moderator 2009-10-29 17:05 GMT]


 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 01:03
English to German
TOPIC STARTER
Bin noch auf der Suche nach reichem Mann...... :-) Oct 29, 2009

lisa23 wrote:

Hallo Annett,

hier mal als Basisinformation der Link zu einer noch nicht lange zurückliegenden Diskussion zu diesem Thema (kann mich so gut erinnern, da ich auch meinen "Senf" dazugegeben habe). Vielleicht hilft das ja mal fürs Erste. Fazit (aus den wenigen Beiträgen) ist mehr oder weniger, dass offensichtlich eine Kombination aus (privater) Rentenversicherung, Kapitallebensversicherung, Immobilie, Aktien etc. und Ersparnisse/Rücklagen bevorzugt wird. Und der Hinweis auf Beratung durch Fachleute ist natürlich absolut berechtigt, da nur diese deine genauen Lebensumstände berücksichtigen können.

http://www.proz.com/topic/140143

Viele Grüße
Lisa

PS: Oder, wenn alle Stricke reissen, reichen Mann heiraten, falls noch nicht geschehenicon_wink.gif


Hallo Lisa,

besten Dank für den Link - dieses Topic ist total an mir vorbei gegangen.

Annett


 

Estefanía González  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 00:03
Member
English to Spanish
+ ...
Rürup-Rente Nov 18, 2009

Hallo Annett,

wie auf dem anderen Thread vorgeschlagen wurde, ist die Beratung der Verbraucherzentrale eine sehr gute Idee und bei test.de findest du auch hervorragende Vergleiche, Tests und Beiträge zum Thema.

Wenn Flexibilität für dich sehr wichtig ist, vielleicht kannst du dich über die Rürup-Rente beraten lassen.

Ich zitiere direkt aus Wikipedia:

„Von Vorteil ist auch die flexible Besparung. So kann etwa der Selbständige mit kleineren monatlichen Beträgen beginnen, um die Kosten niedrig zu halten, und kann mit Einmalzahlungen ergänzen, wenn das Budget und die Geschäftsentwicklung dies erlauben, um weitere steuermindernde Effekte zu erzielen.“


Viel Glück!

Estefanía


 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 01:03
English to German
TOPIC STARTER
Toller Tipp! Nov 18, 2009

Estefanía González wrote:

Hallo Annett,

wie auf dem anderen Thread vorgeschlagen wurde, ist die Beratung der Verbraucherzentrale eine sehr gute Idee und bei test.de findest du auch hervorragende Vergleiche, Tests und Beiträge zum Thema.

Wenn Flexibilität für dich sehr wichtig ist, vielleicht kannst du dich über die Rürup-Rente beraten lassen.

Ich zitiere direkt aus Wikipedia:

„Von Vorteil ist auch die flexible Besparung. So kann etwa der Selbständige mit kleineren monatlichen Beträgen beginnen, um die Kosten niedrig zu halten, und kann mit Einmalzahlungen ergänzen, wenn das Budget und die Geschäftsentwicklung dies erlauben, um weitere steuermindernde Effekte zu erzielen.“


Viel Glück!

Estefanía


Hallo Estefanía,

besten Dank für die wirklich guten Tipps! Ich bin sicher, dass hiervon viele ProZianer profitieren werden.

Liebe Grüsse,

Annett


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Rente als Freiberufler

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search