Schulung zu SDL Trado Studio 2009 (nicht Webinar)
Thread poster: lisa23

lisa23
Germany
Local time: 01:06
English to German
+ ...
Nov 18, 2009

Hallo liebe Kollegen,

nachdem jetzt Trados Studio 2009 bei mir schon seit ewigen Zeiten (uninstalliert) aus diversen Gründen ein kümmerliches Dasein fristet, überlege ich vor Installation an einer 1-tägigen Schulung hier in München bei der Mares GmbH (Partner von SDL) teilzunehmen (Umsteigerschulung von Trados Suite 2007 auf Trados Studio). Das ist kein Webinar, sondern eine Schulung vor Ort am Rechner. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma oder generell mit derartigen Schulungen. Oder wenn nicht, wäre es grundsätzlich empfehlenswert, darin zu investieren, sprich würden einem dann evtl. manche Probleme erspart bleiben. Wäre nett, wenn ich ein paar Informationen bekommen könnte. Vielen Dank.


 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 01:06
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Zwei Schulungen wären angeraten Nov 18, 2009

Die Upgrade-Schulung beschäftigt sich nicht mit der Bedienung von Studio, sondern nur damit, wie bekomme ich Dateien von 2007 in 2009 auf und wie gehe ich vor, wenn 2007 gefordert wird, ich aber mit 2009 arbeiten möchte.
Um mit Studio arbeiten zu können, wäre noch die Einsteigerschulung zu Studio ratsam.
Da ich selbst auch Schulungen anbiete, kann ich nur schwer beurteilen, ob diese Schulungen wirklich was bringen.
Prinzipiell bin ich aber davon überzeiugt, denn sonst würde ich sie kaum anbieten, oder?
Herrn Widemann, der die Schulungen in München durchführen wird, kenne ich persönlich.
Daher denke ich schon, dass eine Schulung in München etwas bringen würde.


 

RWSTranslation
Germany
Local time: 01:06
Member (2007)
German to English
+ ...
Webinar <--> Persönliche Schulung Nov 18, 2009

Hallo,

wir bieten ja auch die Schulungen an.

Im Unterschied zu den Online-Schulungen kann man in der persönlichen Schulung vor Ort in einer kleinen Gruppe viel stärker auf die Teilnehmer eingehen.
Auch ist der zeitliche Umfang der Tagesschulung mind. doppelt so groß wie bei den Online Schulungen. Unsere Teilnehmer sagen jedenfalls, dass der Lernerfolg viel größer als bei den Online-Schulungen ist.

Bei dieser speziellen Schulung geht es darum, einigermaßen erfahrenen SDL Trados 2007 Anwendern zu zeigen, wie sie mit der neuen Version arbeiten können. Da die neue Version wirklich komplett neu ist und nicht nur ein aufgehübschter neuer Aufguss von dem was man schon kennt, ist es sehr empfehlenswert diese Schulung zu machen.

Ich weiß zwar nicht, wer im Moment bei mares die Schulung machen wird, aber bei allen aktuellen Trainern, die ich kenne, würde ich auch ein gutes Gefühl hinsichtlich der Kompetenz des Trainers haben.

Ich würde allerdings noch prüfen, ob man die Kosten für die Schulung nicht über einen Prämiengutschein der Bildungsprämie etwas abmildern kann (www.bildungspraemie.info).

Viele Grüße

Hans

[Bearbeitet am 2009-11-18 16:51 GMT]


 

lisa23
Germany
Local time: 01:06
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Nov 19, 2009

für eure Antworten.

@Jerzi: Ich telefonierte persönlich mit Herrn Widemann, mit dem ich ein nettes Gespräch hatte und den ich als kompetent empfand. Ich habe ursprünglich nach der Einsteigerschulung gefragt, wobei er dann meinte, die Umsteigerschulung sei wohl besser geeignet. Aber vielleicht frage ich noch mal nach.

@Hans, ja genau, eben das persönliche „hands-on“-Vorgehen auf so einer Schulung halte ich für ganz gut. Das hat mir Herr Widemann auch als großen Vorteil beschrieben (klar möcht jeder seine Schulung an den Mann bringen). Auch danke für den Tipp mit diesem Zuschuss. Werde mich mal informieren. Ob die nach fast 17 Jahren im Geschäft auch noch Zuschüsse gewähren? Aber das ist letztendlich nicht relevant.

Ich denke, ich werde eine Schulung machen und bezüglich der richtigen Wahl einfach noch einmal anrufen. Der Grund, warum ich 2009 noch nicht installiert habe, war auch, dass ich aufgrund des Upgrades wohl nicht beide Versionen gleichzeitig laufen lassen kann. Und auch, wenn ich mal nicht riesige Projekte habe, möchte ich auf Trados nicht verzichten. Mich haben auch die vielen, nicht so positiven Beiträge hier ein bisschen abgeschreckt.

Viele Grüße von Lisa


 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 01:06
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Trados 2007 und 2009 Nov 19, 2009

sollten nicht nur, sondern müssen gleichzeitig auf dem Rechner installiert sein.
Studio (Trados 2009) braucht Suite (Trados 2007 V. 8.3.0.863) zum Upgraden der Translation Memories. Außerdem müssen einige Formate (vor allem ältere) in T2007 vorbereitet werden. Darüber hinaus brauchst Du T2007, um Kompatibilität zu deinen Kunden zu haben, die noch kein Studio einsetzen.

Diese vielen negativen Kommentare hier und auch wo anders würde ich nicht über bewerten. Wie immer, melden sich an solchen Orten fast immer nur die User, die Probleme haben. Die ohne Probleme schreiben es so gut wie nie.
Unter normalen Umständen funktioniert aber alles einwandfrei.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Schulung zu SDL Trado Studio 2009 (nicht Webinar)

Advanced search






BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search