Pages in topic:   [1 2] >
Vergleich/Erfahrung unterschiedlicher Übersetzerprüfungen
Thread poster: Annett Hieber

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
Nov 24, 2009

Hallo!

Ich überlege bereits seit längerer Zeit, nach meinem AKAD-Abschluss noch einen weiteren, besser anerkannten Abschluss als Übersetzer (Englisch) zu machen. Dabei bin ich auf verschiedene Möglichkeiten gestossen, die natürlich auch verschiedene Vor- u. Nachteile bieten:

a) Staatlich gepr. Übersetzer (Oberschulamt Karlsruhe z.B.)
b) Akadem. gepr. Fachübersetzer (Hochschule Geislingen/Nürtingen)
c) Diploma in Translation (DipTrans - kann in Berlin abgelegt werden)

Mich würde jetzt sehr interessieren, wie ihr diese Abschlüsse bewertet, v.a. hinsichtlich Anerkennung z.B. auf dem freien Markt/Industrie, BDUE, Möglichkeiten zur Vereidigung u.ä. Natürlich würde ich auch gerne von euren Erfahrungen mit den Prüfungen an sich, Vorbereitungsmöglichkeiten, Schwierigkeitsgrad u.ä. hören und wie ihr selbst die Abschlüsse (hinterher - in der Praxis) beurteilt.

Ich bin zwar schon länger in der Praxis tätig, jedoch mache ich immer wieder die Erfahrung, dass ein entsprechender Abschluss gewünscht wird.

Es wäre schön, wenn viele sich an dieser "Runde" mit ihren Erfahrungsberichten beteiligen würden!

Annett


Direct link Reply with quote
 
Monika Elisabeth Sieger  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 19:58
Member (2009)
English to German
+ ...
City University London als weitere Empfehlung Nov 24, 2009

Ich würde a) oder c) empfehlen. Die Prüfung in Nürtingen habe ich mir selbst angesehen, hat mich persönlich nicht überzeugt.
Ich arbeite schon seit Jahren als Rechtsübersetzerin (bin deutsche und englische Juristin mit einschlägiger Berufserfahrung) und ich studiere gerade noch an der City University in London den MA in Legal Translation. Allerdings rein aus Interesse, denn ich habe so viele Kunden, dass ich auf diesen Titel an sich verzichten könnte. Das ist ein Fernkurs und geht über 2 Jahre. An sich sehr zu empfehlen, auch wenn man kein Jurist ist. Auch wenn mich der lange Jurateil, ehrlich gesagt, langweilt.
Die anderen Teilnehmer bekommen die notwendigen Kenntnisse in deutschem und englischem Recht vermittelt und werden zum Selbststudium angeregt.


Direct link Reply with quote
 
chucha
Local time: 20:58
French to German
Staatlich geprüfter Übersetzer Nov 24, 2009

Ich selber bin staatlich geprüfte Übersetzerin und habe die Prüfung als "Staatsexamen" in Bayern abgelegt. Ich konnte mich damit ebenfalls beeidigen lassen und auch der Bdue akzeptiert uns "staatlich geprüfte". Über die anderen Bundesländer kann ich nichts sagen, bei den Bayern musst du als Externe ein Fachgebiet haben (Wirtschaft, Recht, Technik, Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften). Bei der schriftlichen Prüfung übersetzt du dann in deinem Fachgebiet in die und aus der Fremdsprache und das gleiche nochmals bei allgemeinen Texten. Dann musst du auch noch einen landeskundlichen Aufsatz schreiben, natürlich ebenfalls in der Fremdsprache.
Bei Bestehen kommt dann noch eine mündliche Prüfung (Landeskunde Deutschland-Ausland, Stegreifübersetzung Fremdsprache-Deutsch und umgekehrt, eine Stegreifübersetzung ist aus deinem Fachgebiet, dazu Fragen zu Grammatik, Lexik und Fragen zu deinem Fachgebiet). Die Prüfung ist hart, aber gut angesehen.


Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
MA - für Vereidigung ausreichend? Nov 25, 2009

sivara wrote:

Ich würde a) oder c) empfehlen. Die Prüfung in Nürtingen habe ich mir selbst angesehen, hat mich persönlich nicht überzeugt.
Ich arbeite schon seit Jahren als Rechtsübersetzerin (bin deutsche und englische Juristin mit einschlägiger Berufserfahrung) und ich studiere gerade noch an der City University in London den MA in Legal Translation. Allerdings rein aus Interesse, denn ich habe so viele Kunden, dass ich auf diesen Titel an sich verzichten könnte. Das ist ein Fernkurs und geht über 2 Jahre. An sich sehr zu empfehlen, auch wenn man kein Jurist ist. Auch wenn mich der lange Jurateil, ehrlich gesagt, langweilt.
Die anderen Teilnehmer bekommen die notwendigen Kenntnisse in deutschem und englischem Recht vermittelt und werden zum Selbststudium angeregt.


Hallo Sivara,

danke für den Hinweis. Ich habe hier schon öfter darüber gelesen, hört sich auch recht interessant an, v.a. da man als Nicht-Jurist das entsprechende Wissen vermittelt bekommt.

Weiß jemand, ob dieser Abschluss auch zur Vereidigung akzeptiert wird? Und beim BDUE?

Annett


Direct link Reply with quote
 

KSL Berlin  Identity Verified
Portugal
Local time: 19:58
Member (2003)
German to English
+ ...
Was sind Deine Ziele? Nov 25, 2009

DipTrans ist wertlos in Deutschland.

Bezüglich Beeidigung sind die Anforderungen je nach Bundesland unterschiedlich, aber seit der Gesetzesänderung vom 12.12.2008 sind beglaubigte/bestätigte Übersetzungen aus allen Bundesländern gleich gestellt. In Bayern reicht m.E. nur die staatliche Prüfung für eine Beeidigung (laut Gesetz von ca. 1953 und Gespräch mit Vertretern des München LG I vor einigen Jahren - eine Übersichtstabelle mit Anforderungen für alle Bundesländer ist im Internet erhältlich).

Die Prüfung selber ist einfach, aber lang. Bei mir hat sie in Oktober 2006 angefangen und fertig war alles in Mai des Jahres danach. Drei Teile wie üblich mit Sondergebiet (Wissenschaft in meinem Fall).

Die Alternativen über IHK sind eventuell überlegenswert, wenn sie Dich auch zum Ziel bringen.

Für die aktuellen Anforderungen beim BDÜ würde ich auf den Webseiten (www.bdue.de) schauen oder einfach anrufen. Das lohnt sich auf jeden Fall - billige Versicherung und sehr, sehr schöne Kunden über das Online-Verzeichnis.


Direct link Reply with quote
 

KSL Berlin  Identity Verified
Portugal
Local time: 19:58
Member (2003)
German to English
+ ...
Zur Beeidigung Nov 25, 2009

Falls Du den Status einer beeidigten Übersetzerin suchst, sollst Du aufpassen, das in einem Bundesland zu machen, wo Dein Standort egal ist. Für das Saarland muß man auch dort wohnen; beim Umzug erlisscht die Ermächtigung. Einmal in Bayern ermächtigt z.B. kannst Du nach China auswandern und immer noch beglaubigte Übersetzungen anfertigen. Aber vielleicht wird sich das irgendwann ändern, da alles jetzt gleich gestellt sein soll....

Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
Gute Info Nov 25, 2009

Kevin Lossner wrote:

DipTrans ist wertlos in Deutschland.



Danke, das ist schon mal eine klare Aussage.

Annett


Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
Interessant Nov 25, 2009

Kevin Lossner wrote:

Falls Du den Status einer beeidigten Übersetzerin suchst, sollst Du aufpassen, das in einem Bundesland zu machen, wo Dein Standort egal ist. Für das Saarland muß man auch dort wohnen; beim Umzug erlisscht die Ermächtigung. Einmal in Bayern ermächtigt z.B. kannst Du nach China auswandern und immer noch beglaubigte Übersetzungen anfertigen. Aber vielleicht wird sich das irgendwann ändern, da alles jetzt gleich gestellt sein soll....


Besten Dank für die guten Informationen und Tipps. Werde mich entsprechend informieren!

Annett


Direct link Reply with quote
 

Ansgar Knirim  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
Member (2007)
English to German
+ ...
DipTrans Nov 25, 2009

Hallo,
Ich habe vor 2 Jahren das DipTrans in Hamburg gemacht. Kevin hat insofern Recht, als der Abschluss in Deutschland wenig bekannt und nachgefragt ist.
Jedoch ermöglicht er die Aufnahme in den BDÜ (von der ich wiederum in Bezug auf Kundenzulauf bisher nicht besonders profitiert habe).
Darüber hinaus hat er durchaus eine gewisse Zugkraft im (nicht nur englischsprachigen) Ausland, dort habe ich persönlich auch die meisten Kunden.
Die IOL-Prüfung ist übrigens im vergleich zur staatlichen Prüfung mit erheblich weniger Aufwand verbunden


Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
Die andere Seite Nov 25, 2009

Ansgar Knirim wrote:

Hallo,
Ich habe vor 2 Jahren das DipTrans in Hamburg gemacht. Kevin hat insofern Recht, als der Abschluss in Deutschland wenig bekannt und nachgefragt ist.
Jedoch ermöglicht er die Aufnahme in den BDÜ (von der ich wiederum in Bezug auf Kundenzulauf bisher nicht besonders profitiert habe).
Darüber hinaus hat er durchaus eine gewisse Zugkraft im (nicht nur englischsprachigen) Ausland, dort habe ich persönlich auch die meisten Kunden.
Die IOL-Prüfung ist übrigens im vergleich zur staatlichen Prüfung mit erheblich weniger Aufwand verbunden


Hallo Ansgar,

danke für deinen Beitrag! Inwiefern ist deiner Meinung nach der Aufwand geringer und wie würdest du den Schwierigkeitsgrad einschätzen? Welche Fachgebiete hast du gewählt?
Ich wäre für weitere Infos hierzu sehr dankbar.

Annett


Direct link Reply with quote
 

Gabriele Kursawe  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
Member (2007)
Italian to German
+ ...
Akademische Fachübersetzerprüfung Nov 26, 2009

Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren an der staatlichen Hochschule Nürtingen-Geislingen die akademische Fachübersetzerprüfung abgelegt.

Die Prüfung selbst besteht hier aus 6 schriftlichen Teilen (6 Übersetzungen: 2 allgemeine Texte, 4 Fachtexte aus 2 Fachgebieten, aber kein Aufsatz) und einem mündlichen Teil, der in etwa so abläuft wie bei der staatlichen Prüfung.

Aufgrund dieser Prüfung konnte ich mich in Bayern vereidigen lassen. Auch der BDÜ hat mich als Vollmitglied aufgenommen.

Viele Grüße
Gabi


Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
Gute Infos Nov 27, 2009

Gabriele Kursawe wrote:

Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren an der staatlichen Hochschule Nürtingen-Geislingen die akademische Fachübersetzerprüfung abgelegt.

Die Prüfung selbst besteht hier aus 6 schriftlichen Teilen (6 Übersetzungen: 2 allgemeine Texte, 4 Fachtexte aus 2 Fachgebieten, aber kein Aufsatz) und einem mündlichen Teil, der in etwa so abläuft wie bei der staatlichen Prüfung.

Aufgrund dieser Prüfung konnte ich mich in Bayern vereidigen lassen. Auch der BDÜ hat mich als Vollmitglied aufgenommen.

Viele Grüße
Gabi


Hallo Gabi,

danke für diese gute Information! Noch eine Frage: konntest du von diesem Abschluss profitieren, also hinsichtlich neuer Aufträge/Arbeitsaufkommen und zum anderen inhaltlich?

Dir ein schönes Wochenende!

Annett


Direct link Reply with quote
 

erika rubinstein  Identity Verified
Local time: 20:58
Member (2011)
English to Russian
+ ...
IHK-Prüfung Nov 27, 2009

Ich habe eine IHK-Prüfung in Düsseldorf genacht und wurde problemlos beim Gericht ermächtigt und beeidigt. Allerdings muss man die Prüfung mit einer 1 oder 2 bestehen, sonst hat man beim Gericht wenig Chancen.

Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
TOPIC STARTER
Auch interessant, aber.... Nov 29, 2009

erika rubinstein wrote:

Ich habe eine IHK-Prüfung in Düsseldorf genacht und wurde problemlos beim Gericht ermächtigt und beeidigt. Allerdings muss man die Prüfung mit einer 1 oder 2 bestehen, sonst hat man beim Gericht wenig Chancen.


Hallo Erika,

danke auch für deinen Beitrag - ich dachte, die IHK-Prüfung wird nicht akzeptiert für die Beeidigung. Das ist schon mal nicht schlecht. Aber ich glaube, der BDÜ akzeptiert diesen Abschluss nicht, oder?

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag noch,

Annett


Direct link Reply with quote
 

KSL Berlin  Identity Verified
Portugal
Local time: 19:58
Member (2003)
German to English
+ ...
In jedem Bundesland ist es anders Nov 29, 2009

Annett Hieber wrote:
... ich dachte, die IHK-Prüfung wird nicht akzeptiert für die Beeidigung.


Die Kriterien sind in jedem Bundesland anders. Auch ob die Beeidigung beim Umzg in ein anderes Bundesland beibehalten wird oder erlöschen wird.

Schau' mal auf:

http://adue-nord.de/i/adunord/archiv/landervergleich-beeidigung-2009-08.pdf

Da sind alle relevanten Infos, Stand 2008. Ob für 2009 eine Liste existiert, weiß ich nicht.


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Vergleich/Erfahrung unterschiedlicher Übersetzerprüfungen

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search