Gewerbesteuer abgewendet - Können wir jetzt Aufatmen?
Thread poster: sylvie malich

sylvie malich
Germany
Local time: 19:04
German to English
Dec 17, 2003

Berlin, 15.12.2003

Ausweitung der Gewerbesteuer !

Zur Vereinbarung im Vermittlungsausschuss, die von der Bundesregierung
geplante Gemeindewirtschaftssteuer nicht einzuf√ľhren und damit auch nicht
auf die Freien Berufe anzuwenden, erklärt BFB-Präsident Dr. Ulrich
Oesingmann:

"Mit dieser Entscheidung wird der Vermittlungsausschuss sowohl Freiberuflern
als auch Kommunen gerecht: Den Freiberuflern, weil sie keine
Gewerbetreibenden sind und sich bereits an der Gemeindefinanzierung
beteiligen. Den Kommunen, weil ihnen mit einer verfassungsrechtlich
angreifbaren, b√ľrokratie- und kostenintensiven Ausweitung der Gewerbesteuer
nicht geholfen gewesen wäre.

Der BFB begr√ľ√üt die St√§dten und Gemeinden zugedachten Soforthilfen. Sollten
sich diese als nicht ausreichend erweisen, m√ľssen die Kommunalfinanzen z√ľgig
auf eine andere Grundlage gestellt werden - konsequenterweise im Sinne der
von allen Seiten geforderten Steuervereinfachung. Dazu gehört die alte
Gewerbesteuer abgeschafft und den Kommunen ein Hebesatzrecht auf zuvor
angepasste Einkommen- und Körperschaftssteuern eingeräumt.

Wenn sie nicht wieder ausgesperrt bleiben, werden die Freien Berufe ihre
Fachkompetenz gerne in den Dienst einer tragfähigen Reform stellen: So ist
etwa die Stadt-Umland-Problematik durchaus lösbar, indem das Steueraufkommen
nach festen Regeln zwischen Arbeitsstätten- und Wohnsitzgemeinde verteilt
wird."


Der BFB als Spitzenorganisation der freiberuflichen Kammern und Verbände
vertritt rund 783 Tausend Freiberufler. Diese besch√§ftigen √ľber zweieinhalb
Millionen Mitarbeiter - darunter ca. 160 Tausend Auszubildende - und
erwirtschaften rund neun Prozent des Bruttoinlandsproduktes.


Direct link Reply with quote
 
Rainer Pawellek  Identity Verified
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Können wir! Dec 17, 2003

Aber nur insofern, als uns ein noch gr√∂√üerer b√ľrokratischer Aufwand erspart bleibt.

Finanziell h√§tte uns eine Gewerbesteuer, die nach den Planungen bis zu einem Hebesatz von maximal 380 Prozent von der Einkommensteuer abzugsf√§hig gewesen w√§re, sogar einen kleinen Vorteil beschert, da sie eine Senkung des Solidarit√§tszuschlags bewirkt h√§tte, der sich ja an der Einkommensteuer bemi√üt. Irgendein Wirtschaftsverband hat mal ausgerechnet, da√ü nur Freiberufler in Gemeinden mit einem Hebesatz von √ľber 400,9 Prozent - das d√ľrften zumeist Gro√üst√§dte sein - st√§rker als nach der bisherigen Regelung belastet worden w√§ren.


Direct link Reply with quote
 
RobinB  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
German to English
Nicht alle √úbersetzer leben JWD... Dec 17, 2003

"Irgendein Wirtschaftsverband hat mal ausgerechnet, da√ü nur Freiberufler in Gemeinden mit einem Hebesatz von √ľber 400,9 Prozent - das d√ľrften zumeist Gro√üst√§dte sein - st√§rker als nach der bisherigen Regelung belastet worden w√§ren."

Recht viele Freiberufler, einschl. √úbersetzerInnen, leben nicht im entlegenen Kaff, sondern in mittelgrossen und gr√∂sseren St√§dten. Die von Rot-Gr√ľn vorgeschlagene GewSt-√Ąnderung h√§tte z.B. uns hier in Mainz/Wiesbaden mit weit √ľber TEUR10 j√§hrlich zus√§tzlich belastet, und das trotz vorgezogener "Reform" bei der Einkommensteuer. Jetzt aber brauchen wir nicht auszuwandern...


Direct link Reply with quote
 

sylvie malich
Germany
Local time: 19:04
German to English
TOPIC STARTER
Auswandern? Dec 17, 2003

RobinB wrote:

... Jetzt aber brauchen wir nicht auszuwandern...


Noch nicht.


Direct link Reply with quote
 
RobinB  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
German to English
Auswanderung Dec 17, 2003

"Noch nicht."

War aber knapp...


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Gewerbesteuer abgewendet - Können wir jetzt Aufatmen?

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search