Schriftart- und Sonderzeichenwechsel bei Trados 2007
Thread poster: Ahmet Salman

Ahmet Salman  Identity Verified
Germany
Local time: 10:55
German to Turkish
+ ...
Jun 8, 2010

Hallo,

ich habe ein dringendes Problem. Beim Übersetzen mit Trados 2007 wird ungewollt die Schriftart gewechselt (von Arial in Times New Roman). Zudem übernimmt Trados die türk. Sonderzeichen nicht und fügt stattdessen andere Zeichen ein. Ich hatte das Problem bisher nicht, bisher konnte ich problemlos übersetzen.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich das Problem lösen kann?
Vielen Dank im Voraus!
Herzliche Grüße
A. Salman


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 10:55
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Altbekanntes Word-Problem Jun 8, 2010

Höchstwahrscheinlich stimmen in Word die lokalen Formatierungen mit den Formatvorlagen nicht überein.
Die Lösung heißt Studio (Trados 2009) oder TagEditor.
Ansonsten müssen die Formatvorlagen angepasst werden, wobei hier KEINE Errfolgsgarantie besteht.

Gruß
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Ahmet Salman  Identity Verified
Germany
Local time: 10:55
German to Turkish
+ ...
TOPIC STARTER
Trados 2009 steht nicht zur Verfügung, TagEditor erkennt keine Sonderzeichen Jun 8, 2010

Hallo Jery,

vielen Dank für Deine Antwort.
Leider habe derziet Trados 2009 nicht. Die Übersetzung im TagEditor geht in meinem Fall nicht, da der TagEditor türk. Sonderzeichen nicht erkennt.

Kannst Du mir sagen, wie ich die Formatvorlagen anpassen kann?

Herzliche Grüße
A. Salman


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 10:55
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TagEditor kennt Polnisch, wird also auch Türkisch kennen Jun 8, 2010

Ich glaube nicht, dass TE Türkisch nicht erkennt.
Aber sei's drum...
Formatvorlagen anpassen heißt, die Vorlagen wie "Standard" "Überschrift 1-9" usw. so anzupassen, dass die dort definierte Formatierung mit der übereinstimmt, die im Text lokal vorhanden ist. Hierbei bleibt auch die Sprache zu berücksichtigen.
Am besten in Word in Hilfe "Formatvorlage§ eingeben und sich dort ausgiebig darüber informieren, wie das Arbeiten damit geht.
Als Beispiel: der Text ist Arial 12 pt formatiert und hat die FV Standard zugewiesen. Wenn man sich die Definition von Standard anschaut, steht da aber Times New Roman und als Sprache ist zum Beispiel Chinesisch definiert. Hier müsste aber Arial 12 pt und Türkisch sein. Das muss geändert werden, dann besteht die Chane, dass die Fontänderungen nicht mehr auftreten.
Ganz kritisch sind in diesem Zusammenhang Fonts, die auf deinem Rechner nicht vorhanden sind. Dann werden sie von Word subsituiert, ohne den Benutzer zu fragen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Schriftart- und Sonderzeichenwechsel bei Trados 2007

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search