Impressumspflicht für beeidigte Übersetzer
Thread poster: Kamil Gwozdz

Kamil Gwozdz  Identity Verified
Poland
Local time: 22:22
German to Polish
+ ...
Jul 26, 2010

Hallo Kollegen,

ich habe mich letztens etwas mit dem Telemediengesetz beschäftigt und dabei festgestellt, dass auf meiner Homepage einige Angaben fehlen, die ich als beeidigter Übersetzer eigentlich machen müsste. Es handelt sich dabei insbesondere um:
1) Berufsbezeichnung: öffentlich bestellter und allgemein beeidigter Übersetzer, verliehen in der BRD
2) Aufsichtsbehörde: Präsident des OLG Dresden
3) Berufsrechtliche Regelungen: Sächsisches Dolmetschergesetz vom 18. Februar 2008
4) Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Die übrigen Pflichtangaben (Anbieterkennung, Informationen zur elektronischen Kontaktaufnahme) hatte ich schon früher.

Da mir aufgefallen ist, dass die allermeisten freiberuflichen vereidigten Übersetzer diese Angaben nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellen, weise ich mal darauf hin, bevor sich bei den Abmahnanwälten rumspricht, dass bei den Übersetzern noch was zu holen ist.

PS: Da ich Dienstleistungen für den deutschen Markt anbiete, gilt die Impressumspflicht auch für mich - trotz Unternehmenssitz im Ausland. Also deswegen nicht wundern bitte.


Direct link Reply with quote
 

Tatjana Dujmic  Identity Verified
Germany
Local time: 22:22
Member (2006)
English to German
+ ...
Nur für die regulierten Freien... Jul 26, 2010

Kamil Gwozdz wrote:
...
1) Berufsbezeichnung: öffentlich bestellter und allgemein beeidigter Übersetzer, verliehen in der BRD
2) Aufsichtsbehörde: Präsident des OLG Dresden
3) Berufsrechtliche Regelungen: Sächsisches Dolmetschergesetz vom 18. Februar 2008
4) Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Die übrigen Pflichtangaben (Anbieterkennung, Informationen zur elektronischen Kontaktaufnahme) hatte ich schon früher.

...


Hallo Kamil,

die Angaben 2) und 3) gelten für die regulierten bzw. verkammerten freien Berufe (Rechtsanwälte, Steuerberater etc.). Für uns Übersetzer (ob beeidigt oder nicht) gibt es keine Aufsichtsbehörde. Diese wäre dann z.B. die Bundesanwaltskammer bei Anwälten. Also nichts angeben, was es für uns nicht gibt, bzw. was so nicht stimmt

Was die UStID-Nummer angeht, so musste man die doch schon vorher angeben und nicht erst seit dem Telemediengesetz, sofern man eine hat.

Viele Grüße

Tatjana


Direct link Reply with quote
 

Kamil Gwozdz  Identity Verified
Poland
Local time: 22:22
German to Polish
+ ...
TOPIC STARTER
Hallo Tatjana, Jul 26, 2010

in der Datenbank der reglementierten Berufe

http://ec.europa.eu/internal_market/qualifications/regprof/index.cfm?fuseaction=regProf.index&alphabet=latin&letter=86

finde ich allerdings auch den Vereidigten Diplom-Dolmetscher FH und den Vereidigten staatlich geprüften Übersetzer.

Allerdings bin ich mir jetzt auch nicht mehr ganz sicher. Sobald ich es bin, melde ich mich wieder.

Viele Grüße
Kamil


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Impressumspflicht für beeidigte Übersetzer

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search