Wahrung der deutschen Sprache
Thread poster: danilingua

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 21:50
English to German
+ ...
Mar 9, 2004

ein "cooler" linkicon_wink.gif

Daniela

http://www.beepworld.de/members/sprachwahrung-ms/


 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 21:50
Member (2002)
English to German
+ ...
Glashaus Mar 9, 2004

Zitat:
Diesen Flachdenkern geht nicht in den Schädel, daß das Anliegen des Vereins Deutsche Sprache die Bekämpfung der Anglizismenflut ist und nicht die Bekämpfung von Rechtschreibfehlern!

Dann schreiben wird die Anglizismen doch einfach falsch, und Ruhe ist...

[Edited at 2004-03-09 17:02]


 

Guenther Danzer  Identity Verified
Local time: 21:50
English to German
+ ...
Naja, ging so! Mar 9, 2004

Aber da war ein Link zu

http://www.deutsche-sprachwelt.de

Da hab ich dann folgendes gefunden. Zwar nix denglisches aber passt zum gestrigen Feiertag (Frau weiß, was ich meine):

Der Drang zur sprachlichen Gleichberechtigung der Frauen treibt schon seltsame Blüten. Auf einem Plakat zum Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November wurde Beate Ullwer als Schirmfrau angekündigt. Sie hat also die Schirmfrauschaft übernommen. Oder Schirmfrauenschaft? Vielleicht ja auch Schirmdame(n)schaft, es heißt ja auch nicht Schirmmann, sondern Schirmherr, und die Herrschaft wurde ja nicht zur Mannschaft erklärt. Bei der Suche nach den Gründen für diese sprachliche Neuschöpfung kommt mir in den Sinn, daß – wohl nach Ansicht des Sprachschöpfers – die Ankündigung als Schirmherrin eventuell mit der Sanftmut Frau Ullwers kollidieren könnte, Herrschaft klingt ja so gewalttätig, Frauschaft dagegen viel milder. Es soll wohl nicht der Eindruck einer Schirmherrschaft geweckt werden, eher der einer Schirmfrauschaft. Eine sanftmütige Frau als Schirmherrin? Nein, das paßt wohl nicht ins Bild der Plakatschreiber. Frau Ullwer soll nicht als Herrscherin erscheinen, vielmehr als Frauscherin. Es ist an der Zeit, der Gewaltfrauschaft Einhalt zu gebieten! Eine Zwangsfrauschaft darf es nicht geben!


 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 22:50
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Brecht fällt mir da ein: Mar 9, 2004

Auch der Haß gegen die Niedrigkeit
verzerrt die Züge.
Auch der Zorn über das Unrecht
Macht die Stimme heiser.


 

ingo_h
Germany
Local time: 21:50
English to German
reichlich uncool Mar 19, 2004

Heinrichs Brecht Zitat passt wie die Faust aufs Auge.
Leider eigent sich das Thema, das man wohl doch etwas differenziert angehen muss (es gibt z.T. objeiktive Gründe für das Beibehalten fremdsprachlicher Ausdrücke) überhaupt nicht für einen solchen thread und schon gar nicht bei KudoZ (wo es von pc immer so trieft).
Mal ein Beispiel am Rande: als es in Westeuropa noch keine Pferde (als Haustiere) gab, mussste man sie importieren und damit selbstverständlich auch die Ausdrücke aus fremden Sprachen (equus, caballo, pferd usw). Und in der heutigen IT-Welt soll es anders sein? In der Werbung? Im Management? usw. usw.? Genug für heute.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Wahrung der deutschen Sprache

Advanced search






BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search