Feste Bürozeiten?
Thread poster: Carolin Haase

Carolin Haase  Identity Verified
Germany
Local time: 21:17
Member (2006)
English to German
+ ...
Feb 13, 2011

Liebe Kollegen,

im Grunde bin ich immer erreichbar, es sei denn, ich bin im Urlaub - oder es ist mitten in der Nacht. Allerdings plane ich, demnächst in ein Büro zu ziehen, also nicht mehr von zu Hause aus zu arbeiten. Das bedeutet, ich brauche relativ feste Arbeitszeiten, zu denen ich zuverlässig erreichbar bin. Oder ich schleppe mein Notebook immer vom Büro nach Hause, schließe es dort wieder an und bin erneut erreichbar. Aber dann könnte ich mir ein Büro auch gleich sparen.

Problematisch finde ich an meiner Situation, dass ich bereits um kurz nach 8 Uhr anfange zu arbeiten, aber dann zwischen 16 - 18 Uhr nicht bzw. nur telefonisch erreichbar bin, weil ich meine Kinder abhole und Zeit mit ihnen verbringe. Allerdings gehen nach 18 Uhr relativ selten noch Anfragen ein.

Wie handhabt ihr das? Habt ihr ein iPhone oder ähnliches, mit dem ihr noch im Supermarkt die Mails abrufen könnt, oder habt ihr feste Arbeitszeiten?

Viele Grüße
Carolin


Direct link Reply with quote
 

Sebastian Witte  Identity Verified
Germany
Local time: 21:17
Member (2004)
German to English
+ ...
Beides - lange, aber feste Buerozeiten (bis 21.30 h) und zwischendurch in den Supermarkt Feb 13, 2011

So ist man flexibel und trotzdem erreichbar. Ein iPhone musset nicht sein. Insbesondere Samsung bietet vergleichbare Qualitaet und Leistung fuer weniger.
Mein Datentarif haelt mich ca. 25 Tage ueber Wasser ohne zu drosseln und kostet erschwingliche 15 Euro.

Sebastian


[Edited at 2011-02-13 18:13 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Anja Weggel  Identity Verified
Local time: 21:17
Member (2007)
English to German
Man muss nicht immer erreichbar sein Feb 13, 2011

Ich weiß, ist eine sehr banale Aussage, trotzdem nicht weniger wahr.

Ich habe ungefähre Bürozeiten von 9 bis 18, wobei ich mittags immer mal wieder unterwegs bin bzw. auch mal früher aufhöre, wenn nicht viel los ist. Mein Out of office Responder sagt jedoch immer, ab wann ich wieder zu erreichen bin, so dass sich meine Kunden darauf einrichten können. Ebenso kennen sie meine Handy-Nummer, so dass sie im Zweifelsfall anrufen können.
Meine Infos an die Kunden (a la, bin jetzt zwei Stunden weg, komme um x Uhr wieder) ist meiner Meinung nach in dem Punkt sehr viel wert.

Klar mag es sein, dass ich ein paar Aufträge verlierst, nur weil ich nicht immer und jederzeit zu erreichen bist, andererseits besteht das Leben nicht nur aus Arbeit und solange das Gesamtbild stimmt (Kunden kommen wieder, das Konto stimmt), ist das für mich völlig in Ordnung.


Direct link Reply with quote
 

xxxwonita
China
Local time: 17:17
Gute Kunden können meistens warten Feb 13, 2011

Anja Weggel wrote:
Man muss nicht immer erreichbar sein.

Das ist auch meine Meinung.

Außerdem habe ich den Eindruck, dass diejenigen, die es super eilig haben, oft schlecht zahlen und selten wieder kommen.


[Edited at 2011-02-13 19:12 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Christel Zipfel  Identity Verified
Member (2004)
Italian to German
+ ...
Wie wahr! Feb 13, 2011

Anja Weggel wrote:

Man muss nicht immer erreichbar sein.

Ich weiß, ist eine sehr banale Aussage, trotzdem nicht weniger wahr.

Klar mag es sein, dass ich ein paar Aufträge verlierst, nur weil ich nicht immer und jederzeit zu erreichen bist, andererseits besteht das Leben nicht nur aus Arbeit und solange das Gesamtbild stimmt (Kunden kommen wieder, das Konto stimmt), ist das für mich völlig in Ordnung.


Ich fände es furchtbar, wenn ich ständig befürchten müsste, Aufträge zu verlieren, nur weil ich schnell mal eine Runde drehe oder eben in den Supermarkt um die Ecke gehe. Wo käme man da hin?

Wenn es ganz eilig ist (was aber selten der Fall ist), bin ich ja auch per Handy erreichbar.

Meine Arbeitszeit dauert von 9 h bis 18 h, das heißt aber nicht, dass ich in dieser Zeit permanent am PC sitze und Mails in Minutenschnelle beantworte. Bin ich gerade an einer diffizilen oder dringenden Arbeit, kann auch schon mal eine Stunde oder mehr vergehen, bis ich meine Post überhaupt anschaue. Und wenn ich weg war, ebenso.

Mit diesem System bin ich bis jetzt immer gut gefahren. Sollten wirklich mal Minuten zählen (großes Fragezeichen!), na, dann trag ich es eben mit Fassung, denn ich will mich deswegen nicht verrückt machen.

In Deiner Situation, Carolin, würde ich meine Kunden darauf hinweisen, dass ich in einer bestimmten Zeit nur telefonisch erreichbar bin.

Es kommt natürlich auch darauf an, was für eine Art von Kundschaft man hat. Ich habe z. B. praktisch keine Laufkunden, sondern nur solche, für die ich schon viele Jahr arbeite, und die kennen meine Zeiten und warten auf meine Reaktion und wenn es wie gesagt mal ganz besonders dringend sein sollte, können sie mich immer noch am Handy anrufen. Ich finde, das reicht.


Direct link Reply with quote
 

Simone Linke  Identity Verified
Germany
Local time: 21:17
English to German
+ ...
Ebenso Feb 13, 2011

Ich schließ mich den Vorrednern an. Gerade wenn du Zeit mit den Kindern verbringen willst, solltest/willst du die Zeit ja sicherlich genießen und eine ständige Erreichbarkeit bewirkt da meist genau das Gegenteil.

Es gibt ein paar Kompromissmöglichkeiten (kommt darauf an, was für ein Handy du hast, welchen Provider du nutzt usw.). Bei Neukunden ist eine sofortige Erreichbarkeit ja eher unwichtig - wie Bin schon sagte, wenn einer in 10 Min eine Antwort braucht und vorher nie mit dir zu tun hatte, dann ist das meist kein gutes Zeichen.

Bei Dauerkunden weißt du aber ja im Normalfall deren E-Mail-Adresse. Du könntest dir also einen Filter im Postfach anlegen und E-Mails deiner wichtigsten Kunden als SMS auf dein Handy weiterleiten. Auf die Art brauchst du nicht ständig dein Postfach prüfen und kannst trotzdem recht sicher sein, dass du durch das SMS-Piepen sofort über Mails deiner wichtigen Kunden informiert wirst. Und wenn sich die Mail (bzw. in dem Fall SMS) als nicht eilig herausstellt, brauchst du noch nicht mal an den Computer zum Antworten.
Und mit einem Smartphone kannst du auf eilige Mails (SMS) auch unterwegs antworten und Bescheid geben, dass du die Anfrage erhalten hast und den Auftrag annimmst.

Ich nutze diese Methode jetzt seit geraumer Zeit und man kann damit ganz entspannt auch mal Einkaufen oder Joggen gehen oder sich aus sonstwelchen Gründen vom Computer entfernen.


Direct link Reply with quote
 

Stefanie Sendelbach  Identity Verified
Germany
Local time: 21:17
Member (2003)
English to German
+ ...
Blackberry Feb 13, 2011

Hallo Carolin,

ich lasse alle meine Mails auf mein Blackberry weiterleiten, das mich dann dann - je nach Einstellung - auch im Supermarkt über den Eingang einer neuen E-Mail informiert. Die E-Mails kann ich mit dem Gerät auch direkt beantworten, wenn ich möchte. Gleichzeitig bin ich auch telefonisch erreichbar.

Vielleicht ist das ja eine praktische Alternative für dich.

Schöne Grüße,

Stefanie


Direct link Reply with quote
 

784512
Germany
Local time: 21:17
German to English
+ ...
BlackBerry = Erreichbarkeit und Freiheit Feb 14, 2011

Ich habe genau zu diesem Punkt ein Blogpost geschrieben: http://translatorsteacup.lingocode.com/?p=110 (in englischer Sprache)

Die Diskussion war ähnlich.

Ich würde auch sagen: meistens nur schlechte Kunden haben so richtig Eile. Wer meldet sich nach 16 Uhr und will die Uebersetzung schon gegen 18 Uhr haben? Am nächsten Tag gegen 8:00 Uhr sollte reichen.

Ich mache auch oft etwas spontan in meiner Freizeit, während meiner Freizeit und Bürozeiten auch frei gestaltbar sind. So MUSS es sein. Der Kunde kann mich zu jederzeit erreichen, das reicht. Ich muss nicht immer direkt anfangen können. Ich muss nur sagen können, ob ich den Auftrag akzeptieren will oder nicht.

Mit ein BlackBerry in der Tasche, kann mann noch mal vernünftig leben und flexibel arbeiten. Geniess es.

[Edited at 2011-02-14 03:25 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Bernd Müller
Germany
Local time: 21:17
German to Romanian
+ ...
Hängt stark vom eigenen Bekanntheitsgrad und den Kunden ab! Mar 6, 2011

Meine Meinung:
Man sollte sich nicht zu sehr von den modernsten Kommunikationsmitteln und den Kunden unterjochen lassen! Es sei denn, man ist noch Neuling, zu wenig bekannt, voll im Aufbau begriffen!

Ich finde es unmöglich, ganz auf Privates/ Freizeit/ Familie etc. zu verzichten, nur um immer erreichbar zu sein! Dann hätte man doch als Maschine geboren werden sollen!

Außerdem hat mancher Übersetzer auch mal Dolmetscheraufträge, Seminare, Arzt- und Behördenbesuche, wo er einfach nicht erreichbar sein kann und darf!


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Feste Bürozeiten?

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search