Wo muß man sich als Freelancer melden?
Thread poster: Ruxi

Ruxi
German to Romanian
+ ...
Apr 21, 2004

Hallo an alle,

Ich möchte etwas fragen, ich brauche euer Rat.
Wo muß man sich in Deutschland melden wenn man als "freelance" Übersetzer arbeiten will,ich meine für Steuerpflicht und so.
Ich denke es muß etwas anderes sein als für eine Ich-AG oder Existenzgründung, weil es nur um ein Frei-Berufler geht.
Bitte könnt ihr mir das sagen?

Danke,
Ruxi


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 10:03
Member (2007)
German to English
+ ...
Finanzamt Apr 21, 2004

Hallo,

man muss sich beim Finanzamt wegen einer Steuernummer melden. Dabei muss man auch entscheiden, ob man zur Umsatzsteuer votiert.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 10:03
Member (2004)
German to French
+ ...
So einfach ist das... Apr 21, 2004

DSC wrote:

Hallo,

man muss sich beim Finanzamt wegen einer Steuernummer melden. Dabei muss man auch entscheiden, ob man zur Umsatzsteuer votiert.

Viele Grüße

Hans


Mehr ist nicht erforderlich. Eschreckend einfach ;O) !

Dabei wirst du einen Fragebogen ausfüllen müssen (ist zumindest so in NRW). Da würde ich dir allerdings empfehlen, die Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch zu nehmen. Das habe ich z.B nicht getan und ich musste eine schrecklich hohe Vorauszahlung für die Einkommenssteuer leisten
Der Steuerberater kann dich auch bei der Entscheidung Umsatzsteuer od. keine Umsatzsteuer berechnen auch helfen.

Gruß und frohes Schaffen !

Emmanuelle


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 10:03
English to German
+ ...
Als "Ich-AG" bin ich auch Freiberufler Apr 21, 2004

Nur zur Klarstellung: die "Ich-AG" ist auch keine "richtige AG". Das ist genau so fFreiberufler.

Es bedeutet nur, dass ich für den Aufbau der Selbständigkeit vom Arbeitsamt Geld bekomme und deshalb auch noch einen Antrag beim AA abgebenn muss.

Zum Finanzamt musste ich deshalb trotzdem. Dir bleibt eben der Weg zum AA erspart.
Ruxi wrote:

Hallo an alle,

Ich möchte etwas fragen, ich brauche euer Rat.
Wo muß man sich in Deutschland melden wenn man als "freelance" Übersetzer arbeiten will,ich meine für Steuerpflicht und so.
Ich denke es muß etwas anderes sein als für eine Ich-AG oder Existenzgründung, weil es nur um ein Frei-Berufler geht.
Bitte könnt ihr mir das sagen?

Danke,
Ruxi


Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 10:03
Member (2004)
German to French
+ ...
Ausdruck des Jahres Apr 21, 2004

Steffen Pollex wrote:

Nur zur Klarstellung: die "Ich-AG" ist auch keine "richtige AG". Das ist genau so fFreiberufler.

Es bedeutet nur, dass ich für den Aufbau der Selbständigkeit vom Arbeitsamt Geld bekomme und deshalb auch noch einen Antrag beim AA abgebenn muss.

Zum Finanzamt musste ich deshalb trotzdem. Dir bleibt eben der Weg zum AA erspart.


Und noch was: Die Gründung einer Ich-AG mit Unterstützung vom Arbeitsamt ist auch nur für Arbeitslose möglich.

Gruß
Emmanuelle


Direct link Reply with quote
 

Ruxi
German to Romanian
+ ...
TOPIC STARTER
Danke euch alle Apr 22, 2004

Ich danke euch alle für die Antworten.
Ihr habt auch alle Recht,auch mit der Ich-AG und der Arbeitsamt.
Ich vermute dann ich muß auch alle Rechnungen für die Kunden immer registriert haben (fürs Finanzamt).

Danke,
Ruxi


Direct link Reply with quote
 
Sorcha O'Hagan
Local time: 09:03
German to English
Umsatzsteuerpflichtig werden! oder zumindest darüber nachdenken Apr 22, 2004

Hi Rudi, irgendjemand hatte es kurz erwähnt, aber für mich wars mitunter das Wichtigste: Ich habe mich bei der Anmeldung NICHT vom Umsatzsteuerpflicht befreit, d.h. ich schlage 16% Umsatzsteuer auf meine Rechnungen und leite das ans Finanzamt weiter. Das Thema ist nicht ganz unkompliziert, aber wenn du dich NICHT befreien lässt, kannst du die Umsatzsteuer für sämtliche geschäftsbedingten Kosten zurückholen. Ich habe in den ersten 2 Jahren 2 Rechner, ein Faxgerät usw. usf. gekauft, also hat sich das auf jeden Fall gelohnt, obwohl das Verwaltung etwas lästig ist.

Näheres beim Steuerberater (würde ich sehr empfehlen) - oder kauf dir einen Ratgeber, ich fand "Freiberuflich arbeiten" von Buchmann/Künzel besonders hilfreich.

HTH, und viel Glück,

Sorcha


Direct link Reply with quote
 

Stefan Kopp
Malaysia
Local time: 15:03
English to German
Ich - AG? Jun 17, 2004

Eine Frage zur Ich-AG: Ich wohne nicht in Deutschland und habe auch keine große Lust, dort wieder hinzuziehen, aber es ist trotzdem interessant: Wieviel Geld kann man denn als „neuer“ selbstständiger Übersetzer vom Arbeitsamt erhalten? Kommen da die Kosten für den Flug und die Anmietung und Einrichtung einer Wohnung wieder rein?

Viele Grüße aus der sonnigen Dominikanischen Republik

Stefan


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 10:03
English to German
+ ...
Falscher Ansatz Jun 17, 2004

Hallo Stefan,
das kannst du IMHO vergessen. Zum einen musst du in Deutschland arbeitslos gemeldet sein, und zum anderen geht ein Großteil dieser Förderung für die Sozialversicherung drauf.

Davon abgesehen, finde ich deinen Ansatz nicht in Ordnung.

Stefan Kopp wrote:

Eine Frage zur Ich-AG: Ich wohne nicht in Deutschland und habe auch keine große Lust, dort wieder hinzuziehen, aber es ist trotzdem interessant: Wieviel Geld kann man denn als „neuer“ selbstständiger Übersetzer vom Arbeitsamt erhalten? Kommen da die Kosten für den Flug und die Anmietung und Einrichtung einer Wohnung wieder rein?

Viele Grüße aus der sonnigen Dominikanischen Republik

Stefan


Stell' dir doch einfach mal selbst die Frage, in welcher Weise du in der "sonnigen DomRep" einen Beitrag zu dem System leistest, dass du hier in Anspruch zu nehmen gedenkst?

Ich zahle zwar als Selbstständiger keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherung (und bin insofern auch nicht bezugsberechtigt), aber die Leistungen der BA werden durch erhebliche Bundeszuschüsse subventioniert - und da fühle ich mich als Steuerzahler doch persönlich tangiert.

Nichts für ungut... noch viel Spaß in der DomRep.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Wo muß man sich als Freelancer melden?

Advanced search






PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search