Tabelle: auf dem Kopf stehend schreiben - DRINGEND
Thread poster: danilingua

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
English to German
+ ...
Apr 27, 2004

Hallo, ich habe hier eine richtig "fiese" Tabelle und stehe etwas hilflos davor. Es ist in einem Zeugnis. Erste Frage:

1) muss ich diese Tabelle genau übernehmen, oder "darf" ich ausnahmsweise den Text aus der Tabelle "einzeln" schreiben?

2)Bei Verneinung von Frage 1), wie stelle ich denn Text in der obersten Reihe der Tabelle in den einzelnen Spalten (22!!!) auf den Kopf, also einmal gegen den Uhrzeigersinn gedreht?

HIILFÄÄ

Danke


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Tabellenfunktion von Word Apr 27, 2004

Zu der ersten Frage nehme ich keine Stellung, weil ich es schlicht und ergreifend nicht weiß. Persönlich würde ich die Tabellenform beibehalten wollen.

Um Texte in der Tabelle zu drehen, ist die Tabellenfunktion von Word zur Hilfe zu nehmen. Nach dem Anlegen der Tabelle klickt man in die Zelle, in der der Text zu drehen ist und wählt aus der Tabellen-Werkzeugleiste das entsprechende Symbol. Jeder klick dreht den Text jeweils um 90 Grad. Man muss nur beachten, dass Word XP (2k glaube ich auch) nicht in der Lage ist, den Text "auf den Kopf" zu stellen (dh. um 180 Grad zu drehen).
Alternativ klickt man auf den Text mit der rechten Maustaste und wählt "Absatzrichtung".

HTH
Schöne Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Sonja Schuberth-Kreutzer  Identity Verified
Local time: 11:54
English to German
+ ...
Anleitung für Word Apr 27, 2004

Hallo Daniela,

du arbeitest mit Word?
Dann markiere die Zelle, in der du den Text nach links drehen möchtest. Anschließend wählst du das Menü FORMAT. Dort muss es eine Option geben, die "Textrichtung" oder "Absatzrichtung" lautet. (evtl. das Menü expandieren, indem du die Maus über die Pfeile nach unten hältst). Voilà.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Gruß
Sonja


Direct link Reply with quote
 

Katrin Suchan  Identity Verified
Local time: 11:54
Member (2004)
English to German
+ ...
"Kopfstand" geht nicht Apr 27, 2004

Hallo Daniela,

Jerzy hat Recht: Es geht leider nicht, den Text auf den Kopf zu stellen.

Ich denke, man hat also keine Alternative, als "richtig" herum zu schreiben (alles Ansichtssache....). Notfalls kannst Du ja in einer eckigen Klammer darauf hinweisen, dass im Original der Text auf dem Kopf steht. Sozusagen, als Regieanweisung beim Lesen.... vielleicht macht der Kunde dann ja einen Kopfstand!

Viel Erfolg und Spaß beim Tabellieren.
Gruß,
Katrin


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
Member (2003)
Polish to German
+ ...
"Kopfstand" Apr 27, 2004

Naja, so ganz richtig war das mit dem Kopfstand nicht.
Es geht zwar nicht mit "rechten Dingen", aber es reicht z.B. den Text entsprechend in Corel Draw/Micrografx Designer zu drehen (dort ein Kinderspiel) und so als im Text eingefügte Grafik in Word importieren.
Das geht bisweilen auch nur über Drag&Drop, dh. den gedrehten Text in Corel markieren, mit der Maus auf das Word-Symbol auf der Taskleiste ziehen - was das Öffnen des Word-Fensters bewirkt - und in Word in die Tabellenzelle einfügen. Dazu ist es sinnvoll, die Option "Grafik in den Text einfügen" aktiv zu haben.

Gruß
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
VIelen Dank Apr 28, 2004

für die Tipps - Ja, ich arbeite in Word, habe ich vergessen, sorry...

ahh diese Zeugnisse, da denkt man, man hat sie schon alle gesehen, aber nein...

Ich mache mich ans Werk...

Daniela


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Sonia, bingo Apr 28, 2004

es hat funktioniert

Daniela


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Mit dieser Beschreibung hätte es auch funktioniert Apr 28, 2004

Jerzy Czopik wrote:

...

Um Texte in der Tabelle zu drehen, ist die Tabellenfunktion von Word zur Hilfe zu nehmen. Nach dem Anlegen der Tabelle klickt man in die Zelle, in der der Text zu drehen ist und wählt aus der Tabellen-Werkzeugleiste das entsprechende Symbol. Jeder klick dreht den Text jeweils um 90 Grad. Man muss nur beachten, dass Word XP (2k glaube ich auch) nicht in der Lage ist, den Text "auf den Kopf" zu stellen (dh. um 180 Grad zu drehen).
Alternativ klickt man auf den Text mit der rechten Maustaste und wählt "Absatzrichtung".

HTH
Schöne Grüße
Jerzy


Gruß
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 11:54
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Hi Jerzy Apr 28, 2004

Daniela Gotta wrote:

es hat funktioniert

Daniela


ich wollte Deine Antwort nicht unter den Tisch fallen lassen, Entschuldigung.... ich habe nur mal wieder den entsprechenden "Klick" nicht gefunden(



Dani


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Tabelle: auf dem Kopf stehend schreiben - DRINGEND

Advanced search






CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search