Konvertierung von Maßangaben
Thread poster: Tanja Spath-Nagazi

Tanja Spath-Nagazi  Identity Verified
Germany
Local time: 16:41
Member (2013)
English to German
+ ...
Sep 6, 2011

Liebe Kollegen,

die Bearbeitung einer Broschüre für den amerikanischen Markt erfordert im Nachhinein die Konvertierung diverser Maßangaben. Der Kunde möchte, dass z. B. der deutsche U-Wert ("mü-Zeichen") für den Wasserdampfdiffusionswiderstand in den im Amerikanischen gebräuchlichen R-Wert umgewandelt wird. Eine intensive Google-Recherche meinerseits ergab, dass diese Formelberechnung recht aufwändig ist und ich bisher auch noch keine gesicherte Quelle dazu gefunden habe. Fe
... See more
Liebe Kollegen,

die Bearbeitung einer Broschüre für den amerikanischen Markt erfordert im Nachhinein die Konvertierung diverser Maßangaben. Der Kunde möchte, dass z. B. der deutsche U-Wert ("mü-Zeichen") für den Wasserdampfdiffusionswiderstand in den im Amerikanischen gebräuchlichen R-Wert umgewandelt wird. Eine intensive Google-Recherche meinerseits ergab, dass diese Formelberechnung recht aufwändig ist und ich bisher auch noch keine gesicherte Quelle dazu gefunden habe. Ferner sollen auch alle Größen- und Gewichtsangaben in "inches" und "pounds" etc. umgerechnet werden.

Ich bin nun etwas ratlos, da für die Übersetzung/das Proofreading nur ein sehr geringes Budget zur Verfügung stand und der Fokus natürlich, wie eigentlich immer, auf dem Inhalt des Textes lag. Alle Maßangaben/Werte wurden beibehalten und dabei lediglich Komma in Punkt und umgekehrt geändert.

Darf/soll ein Übersetzer nun solche, teilweise recht aufwändigen, Umrechnungen vornehmen? Nicht nur, dass dies in der Preis- und Zeitkalkulation anfangs unberücksichtigt blieb, sondern auch vor dem Hintegrund, dass hier eventuell Rechenfehler entstehen könnten, die mir dann zur Last gelegt werden könnten.

Ist Euch vielleicht schon Ähnliches widerfahren bzw. wie würdet Ihr mit dieser Forderung umgehen?

Im Voraus schon herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen!

Tanja
Collapse


 
Post removed: This post was hidden by a moderator or staff member for the following reason: Empty post.

Ansgar Knirim  Identity Verified
Germany
Local time: 16:41
Member (2007)
English to German
+ ...
Ein paar Gedanken Sep 6, 2011

Hallo,
nur ein paar Gedanken dazu:
warum sollte man solche Umrechnungen nicht vornehmen "dürfen"?
Es spricht m. E. nichts dagegen, wenn man mit der üblichen Sorgfalt vorgeht, ein evtl. Haftungsrisiko dürfte auch nicht größer sein als jenes, das im Rahmen der "normalen" Übersetzungstätigkeit besteht.
Der Aufwand ist natürlich eine andere Frage. Bei größerem Aufwand würde ich das getrennt nach Zeitaufwand in Rechnung stellen oder einen höheren Grundpreis berechn
... See more
Hallo,
nur ein paar Gedanken dazu:
warum sollte man solche Umrechnungen nicht vornehmen "dürfen"?
Es spricht m. E. nichts dagegen, wenn man mit der üblichen Sorgfalt vorgeht, ein evtl. Haftungsrisiko dürfte auch nicht größer sein als jenes, das im Rahmen der "normalen" Übersetzungstätigkeit besteht.
Der Aufwand ist natürlich eine andere Frage. Bei größerem Aufwand würde ich das getrennt nach Zeitaufwand in Rechnung stellen oder einen höheren Grundpreis berechnen, je nachdem, was für dich günstiger ausfällt.
In meiner eigenen Praxis rechne ich relativ oft englische in metrische Längenmaße um und nutze dafür diese praktische Website:
http://jumk.de/calc/
Collapse


 

Edward Bradburn
Germany
Local time: 16:41
German to English
+ ...
Einheiten ja, Standards nicht Sep 6, 2011

Hallo Tanja,

auch hier nur ein paar Gedanken von mir:

- Einheiten ja, weil es geht um die zusammenhängende Gebräuchlichkeit bzw. Verständlichkeit der Übersetzung. Also US-Einheiten.

- Soweit ich das verstanden habe, sind aber die U-Werte und R-Werte keine Einheiten, sondern Werte die aus einem Standard abgeleitet sind. Eine Firma (... See more
Hallo Tanja,

auch hier nur ein paar Gedanken von mir:

- Einheiten ja, weil es geht um die zusammenhängende Gebräuchlichkeit bzw. Verständlichkeit der Übersetzung. Also US-Einheiten.

- Soweit ich das verstanden habe, sind aber die U-Werte und R-Werte keine Einheiten, sondern Werte die aus einem Standard abgeleitet sind. Eine Firma (http://www.pira-international.com/testing/material-properties/plastic/barrier-properties.aspx) nennt sogar vier verschiedene Standards in diesem Kontext!

Sicherlich kann man zwischen Standards konvertieren (ein möglicher Ansatz wird hier diskutiert http://www.greenbuildingforum.co.uk/newforum/comments.php?DiscussionID=3341&page=1), aber das ist m.E. keine (Fach)Übersetzung mehr, sondern Bauwissenschaft.

Anders gesagt: Einheiten- und Punkt/Komma-Änderungen sind eigentlich reine Formatierungssachen. Also sollte man die als Übersetzer vornehmen. Aber die Basis eines Textes zu ändern – heißt, eine andere Norm zu verwenden – ist keine Übersetzung, sondern Umschreiben.

Nur meine $0.02!

[Edited at 2011-09-06 19:58 GMT]
Collapse


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Konvertierung von Maßangaben

Advanced search






SDL Trados Studio 2019 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2019 has evolved to bring translators a brand new experience. Designed with user experience at its core, Studio 2019 transforms how new users get up and running and helps experienced users make the most of the powerful features.

More info »
SDL Trados Studio 2019 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2019 has evolved to bring translators a brand new experience. Designed with user experience at its core, Studio 2019 transforms how new users get up and running, helps experienced users make the most of the powerful features.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search