In den letzten Zügen: das Ende der Handschrift
Thread poster: Gudrun Wolfrath

Gudrun Wolfrath  Identity Verified
Germany
Local time: 09:11
English to German
+ ...
Feb 15, 2012

Wie denkt ihr darüber?

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/36969/-das-Ende-der-Handschrift


 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 00:11
English to German
+ ...
Ach, die armen, armen Kleinen. Feb 15, 2012

Müssen so viel lernen. Also, nix wie weg mit dem überflüssigen Zeug. Später, wenn sie erwachsen sind, kriegen sie dann nicht mal eine individuelle Unterschrift gebacken.

 

Elke Pielmeier
Local time: 09:11
English to German
Schreibgeschwindigkeit Feb 15, 2012

Wie sollen die dann eigentlich später in der Schule oder Uni mitschreiben oder mal schnell eine Telefonnotiz?

Es dürfte ja wohl klar sein, dass das Verbinden beim Schreiben den Zweck hat, die Schreibgeschwindigkeit zu erhöhen, weil man nicht nach jedem Buchstaben den Stift neu ansetzen muß.

Als Meditationsübung wäre es allerdings eine Überlegung wert. Malen und Zeichnen hat etwas sehr Entspannendes.

Aber vielleicht ist das auch nur eine Initiative, die die Kluft zwischen den Analphabeten und denen, die Lesen und Schreiben können, verringern soll.


 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 00:11
English to German
+ ...
Ähnliches Schicksal wie die Rechtschreibreform? Feb 16, 2012

Das wunderbare Experiment der Schriftvereinfachung verfolgt den gleichen Zweck wie damals die Rechtschreibreform - der Lernvorgang für die Kleinen soll beschleunigt werden, hurrah! Alles ganz fortschrittlich. Deshalb gab es anno 1989 all die wundersamen Vorschläge wie "Bot" statt "Boot", "Keiser" statt "Kaiser", nicht zu vergessen: Buklee, Kommunikee, Schikoree, Katarr und allen Ernstes: "Kreps" statt "Krebs".

Dem Himmel sei Dank hat sich das eine oder andere Gen für Sprachästhetik doch noch durchgesetzt, und ich denke, dass auch die Abschaffung der Schreibschrift an den Schulen wieder rückgängig gemacht wird. Wie Elke nämlich völlig richtig angemerkt hat, ist Druckschrift zeitaufwändiger.


 

Gudrun Wolfrath  Identity Verified
Germany
Local time: 09:11
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Feb 16, 2012

für eure interessanten Anmerkungen.

Ja, die Rechtschreibreform war zumindest teilweise eine "Verschlimmbesserung".


 

Karin Maack  Identity Verified
Germany
Local time: 09:11
English to German
Kulturtechniken... Feb 16, 2012

...verschwinden sowieso ständig. Und hier geht es ja nicht darum, dass man gar nicht mehr von Hand schreiben soll, sondern eben nur "wie gedruckt". Bei Examen zum Beispiel habe ich immer aus Mitgefühl mit dem, der das später lesen musste, unverbundene Buchstaben geschrieben. Mit ein bisschen Übung geht das genau so schnell wie mit normaler Schreibschrift.

Vielleicht wird Schönschrift als Hobby überleben, so wie Werken und Nähen auch. Ich hab in der Schule noch Nähen gelernt, was ich immer noch außerordentlich nützlich finde - meine Töchter haben das Fach nicht mehr gehabt (dafür ITG). Und man könnte davor noch weiter zurück gehen: weben, spinnen...icon_wink.gif

Hauptsache, die Kinder lernen überhaupt richtig schreiben, was leider auch nicht mehr unbedingt gegeben ist. Wenn erst mal alle nach Gehör schreiben dürfen, wird die Rechtschreibung schon ziemlich chaotisch.


 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 00:11
English to German
+ ...
Handschrift und Schönschrift: Bitte nicht verwechseln Feb 16, 2012

Karin Maack wrote:

Vielleicht wird Schönschrift als Hobby überleben, so wie Werken und Nähen auch. Ich hab in der Schule noch Nähen gelernt, was ich immer noch außerordentlich nützlich finde - meine Töchter haben das Fach nicht mehr gehabt (dafür ITG). Und man könnte davor noch weiter zurück gehen: weben, spinnen...icon_wink.gif


Die Schüler lernen keine Kalligraphie, sondern einfach nur Schreibschrift, das heißt eine Handschrift mit zusammenhängenden Buchstaben. Mit Hobby und Zeitvertreib hat das also nichts zu tun. Versuch mal, ohne Hinzuschauen zu schreiben. Das klappt prima bei Schreibschrift, aber kaum in Druckschrift. Persönlich finde ich es seltsam, den Kindern eine Schrift beizubringen, bei der pro Buchstabe der Stift mehrmals angesetzt werden muss.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


In den letzten Zügen: das Ende der Handschrift

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search