Windows Vista- heutiger Stand- OK, nach SP, Updates, etc.??
Thread poster: Bernd Müller
Bernd Müller
Germany
Local time: 08:46
German to Romanian
+ ...
Apr 10, 2012

Ist Windows Vista- heutiger Stand- 100%-ig OK, nach SP, Updates, etc.??


Ich habe einen Laptop, mit Vista, alle Updates und SP2 (oder was da das aktuelle sein mag) sind schon drauf geladen.

Zu meinem Entsetzen sah ich in den vergangenen tagen, wie der Laptop eines Bekannten, der seit 2009, seit dem Kauf desselben NULL Updates etc. heruntergeladen & installiert hat (kpl. PC- Niete oder Neuling) - sage und schreibe 45 Updates, innerhalb mehrerer Stunden, und ein SP (oder mehrere??) herunterlud - nun ist er wohl auf dem aktuellen Stand.

Ich muss, wg. Totalausfalls eines Towers, nun dazu übergeben, mit meinem großen Laptop zu arbeiten- der nur hin und wieder zu diversen zwecken benutzt worden ist.

Mein eigenes Problem und meine Frage dazu:

 ist Vista auf dem heutigen Stand ausreichend stabil und zuverlässig, um damit zu arbeiten, massenhaft WöBü von WinXP darauf zu installieren, etc. pp. – d.h., die volle Leistung abzufordern?


 die Alternative für mich wäre: das im Laptop ruhende WinXP „zum Leben zu erwecken“ und weiterhin nur noch mit XP zu arbeiten- Vorteil: ich kenne es bestens; Nachteil: ein Schritt zurück, und ich kann dem Freund bei seinem Vista nur wenig helfen, wenn ich nicht Erfahrung damit sammle, selbst!

Für jd. Tip bin ich dankbar, insbesondere auch bzgl. Euch bekannten WöBü & -Familien & Programmen für Übersetzer (Acrobat prof, OCR- Abby Fine Reader, Acolada, PC- Bibliothek, Scanner- weitere, etc.pp.), die unter Vista ggf. nicht installierbar sind / nur mit Einschränkungen laufen!


Direct link Reply with quote
 
xxxtransjura
Local time: 08:46
German to English
+ ...
geht alles Apr 18, 2012

Wenn man bei Vista die unseelige Benutzerkontensteuerung ausgeschaltet hat, geht eigentlich alles. Benutze Vista seit Tag 1 und Probleme gab es wirklich nur am Anfang. Ich habe extrem viel Gadgets usw auf meinem Rechner und das klappt - mit den üblichen Einschränkungen (meist sitzt das Problem nicht im, sondern vor dem Rechner, es ist halt ein Computerprogramm und kein bester Freund usw.....)
Viel Glück, Carola


Direct link Reply with quote
 
Bernd Müller
Germany
Local time: 08:46
German to Romanian
+ ...
TOPIC STARTER
1. Vista; 2. Es gibt praktisch KEINEN SCHUTZ VIA BENUTZERKONTEN IM MS- PC!!!!!... Apr 18, 2012

Danke, Carola! Warum sagt das sonst niemand, wer sitzt hier denn auf allen Staatsgeheimnissen? Seltsame welt, diese Foren!


1. Es wurde doch auf Vista geschimpft auf Teufel komm' 'raus- im ersten Jahr nach der Einführung, Windows7 kam ja auch äußerst schnell auf den Markt- schneller als der normale Abstand zwischen den Windows- Betriebsystemen normalerweise war, seit 2000 ca. - ich habe es ja von Anfang an einigermaßen verfolgt.


1.1. Auch die ersten Inkompatibilitäten des Ur- Windows mit Digital Research- (Betriebs)system- das ich, da s. preiswert, auf meinem ersten PVC hatte, noch bei ... (der großen EDV- Handelskette der 90-er Jahre, inzwischen komplett vergessen- in MUC allein gab es min. 5-8 Läden) in der Aberle- Straße in MUC gekauft, - und das problemlos funktionierte, als DOS- System- ich hoffe, ich sage jetzt nicht zu viel Stuß- aber mit Windows überhaupt nicht kompatibel war, sich prompt bei jd. Start desselben aufhängte. Weshalb ich dann mehrere Jahre mit DOS weitergearbeitet habe, bis ich einen neuen Rechner kaufte, der das MS->Windows drauf hatte- und schon sah die Welt viel farbiger aus, alles war sooo viel einfacher... und lief vor allem problemlos!

Ich selbst bin mit Vista eigentlich gut zurechtgekommen, habe es aber s. selten benutzt- aus privaten gründen- der Laptop stand meist still, oder bei meinem Sohn, da ich am Tower arbeitete und eigentlich versehentlich, für Reisen zu schwer, einen „Schlepptop“ gekauft hatte.

2. Etwas Anders- Frage zu den Benutzerkonten- ich habe erst neuerdings, bei Windows XP festgestellt, dass die Dateien der verschiedenen Benutzer keineswegs geschützt sind- wenn man sich im Explorer- System auskennt. Man kann via Explorer an jede Datei eines jeden Benutzers herankommen- ein Horror für diejenigen, die irgendwann feststellen mussten, dass ihre Dateien dauernd geklaut wurden- oder das vielleicht gar nicht festgestellt/ bemerkt haben! ...

Daher ein neues, nun hiermit preisgegebenes Staatsgeheimnis:
Es gibt praktisch KEINEN SCHUTZ VIA BENUTZERKONTEN IM MS- PC!!!!!...

Zumindest inkl. Windows XP nicht!!! Weitzer habe ich es noch nicht getestet- no time, und keinen Anlass!
Daher sind alle Konten auf meinen PCs und Laptops für "Gast" gelöscht- NUR SO habe ich das Problem im Griff.

Wer das nicht glaubt, probiere es mal aus!

3. Frage nun- ich habe es noch nicht geprüft:

 wie sieht das bei MS Windows Vista aus?
 aber bei MS Windows 7?

Anscheinend wissen viele Leute kaum etwas vom Explorer- musste ich feststellen- obwohl er meines Erachtens einer der genialsten Bestandteile von Windows ist, nutzen ihn nie, etc. pp. -


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Windows Vista- heutiger Stand- OK, nach SP, Updates, etc.??

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search