Dringend!! Stundenlohn für Übersetzung?
Thread poster: Coquelicocotte
Coquelicocotte
Germany
Local time: 23:40
French to German
+ ...
Jun 6, 2012

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und habe eine dringende Frage. Ich bin frischgebackene Freelance-Übersetzerin mit Bachelorabschluss und habe meinen ersten Auftrag bekommen: Ich soll zwei Werbekataloge für Saunen ins Französische, meine erste Fremdsprache, übersetzen. Es gibt schon eine französische Version, aber die deutsche Version hat eine Neuauflage und nun soll ich die französische aktualisieren. Meine Arbeit wird also darin bestehen, die Texte zu vergleichen und fehlende Passagen zu übersetzen.
Da mein Auftraggeber selbst nicht weiß, wie viele Wörter eigentlich zu übersetzen sind, möchte er nach Stundenanzahl vergüten. Erst wollte er 300€ für einen Katalog à 150 Seiten (inkl. vieler Bilder) zahlen; doch nun hat er es sich anders überlegt und ich soll ihm einen "fairen Vorschlag zum Stundenlohn" machen. Und das ziemlich schnell, weil die Zeit drängt.
Leider habe ich absolut keine Ahnung, was ich verlangen kann/soll. Bitte, bitte macht einer blutigen Anfängerin Vorschläge!

Liebe Grüße
Coquelicocotte


Direct link Reply with quote
 

Werner Maurer  Identity Verified
Canada
Local time: 14:40
Spanish to English
+ ...
Wieso Jun 6, 2012

Wieso hat der Auftraggeber keinen Zugang zum Quelltext? Die Wortzahl ist auf alle Fälle nötig, um überhaupt schätzen zu können, wie lange du brauchst. Vorteilhaft wäre auch, das Quelldokument besichtigen zu können, um zu schätzen, wie herausfordernd der Text ist. Werbesprache zu übersetzen ist gar nicht so einfach! Wenn du die Zielsprache nicht wie Muttersprache beherrschst, würde ich es dir sowieso abraten.

Direct link Reply with quote
 
Coquelicocotte
Germany
Local time: 23:40
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Nun ja, es ist so... Jun 6, 2012

Mein Auftraggeber ist eine Werbeagentur und der Text, den ich übersetzen soll, liegt nur fertig mit komplettem Layout vor. Auf Nachfrage hieß es, es würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen, jede Textpassage einzeln in ein Worddokument zu kopieren, weil überall Bilder zwischen sind.

Was den Schwierigkeitsgrad angeht, so haben wir an der Uni recht viele Werbetexte übersetzt... Und in Französisch habe ich (so gut wie) Muttersprachen-Niveau... Machen möchte ich den Job auf jeden Fall; und sei es, um einen ersten Auftrag zu haben.

Was haltet ihr von 25-30 Euro die Stunde...?


Direct link Reply with quote
 
Bernd Müller
Germany
Local time: 23:40
German to Romanian
+ ...
Zusätzliche Risiken Jun 7, 2012

Ich bin ganz der gleichen Meinung wie Werner Maurer.

Zusatzrisiko:

Wenn der Katalog- wegen Fehlern , die Du als Nicht- Muttersprachlerin ggf. übersehen hast- eingestampft werden muss, nachdem er grdruckt (und nur oberflächlich überprüft) worden ist- wer trägt dann die Kosten?? Achtung- das könnte bei DIR hängenbleiben!!! Daher absprechen, eher noch: vertraglich regeln, VORHER!

Preise sind bei anscheinend vielfältiger Blauäugigkeitin diesem Falle sekundär. Z.B.: lt. JVEG- ab 50,- Euro/ Stunde wäre ein Richtpreis.


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 23:40
English to German
Vorsicht mit blauen Augen Jun 7, 2012

Coquelicocotte wrote:

Mein Auftraggeber ist eine Werbeagentur und der Text, den ich übersetzen soll, liegt nur fertig mit komplettem Layout vor.

Ja, so was kennen wir alle.

Auf Nachfrage hieß es, es würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen, jede Textpassage einzeln in ein Worddokument zu kopieren, weil überall Bilder zwischen sind.


Dann mach du das doch. Zeit hast du, und üben musst du das ohnehin, weil du es später können musst.

Was den Schwierigkeitsgrad angeht, so haben wir an der Uni recht viele Werbetexte übersetzt... Und in Französisch habe ich (so gut wie) Muttersprachen-Niveau...


Ich sag es mal so: Von denen, die hier in ihrem Profil Deutsch als zweite Muttersprache angeben, weiß ich genau, dass ein sehr hoher Prozentsatz nicht wirklich ins Deutsche übersetzen kann. Dafür muss ich mir nur die veröffentlichten Übersetzungsproben ansehen - von denen ist ja die jeweilige Person logischerweise überzeugt, dass sie perfekt sind. Ob das bei anderen Sprachen anders ist? Oder ob nur die schwachen Kandidaten Proben veröffentlichen? Beides halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

Und wer vergibt Werbetexte an eine Anfängerin? Und dann noch für Stundenlohn? Wenn das eine Werbeagentur ist, dann wohl eine, die sonst die Reklamezettelchen von Döner-Buden produziert. Saunen sind aber Luxusgüter für Reiche, da muss es schon etwas besser sein.

Machen möchte ich den Job auf jeden Fall; und sei es, um einen ersten Auftrag zu haben.


Das ist verständlich. Trotzdem Vorsicht! Ich würde einen durchschnittlichen Stundenlohn angeben und anhand der Textmenge abschätzen, wie viele Stunden ein durchschnittlicher Übersetzer benötigt. So viele Stunden würde ich dann am Schluss fakturieren. Beim Arbeiten würde ich aber nicht auf die Uhr sehen und notfalls etliche Stunden länger an dem Text feilen. Der muss gut werden, egal, wie lange es dauert.

Nebenbei: Wer vergibt Werbetexte an eine Anfängerin? Wenn das eine Werbeagentur ist, dann wohl eine, die sonst die Reklamezettelchen von Döner-Buden produziert. Saunen sind aber Luxusgüter für Reiche, da muss es schon etwas besser sein.

Kann auch sein, dass die Agentur finanzielle Probleme hat oder selbst Anfängerin ist und deswegen so umständlich mit einer Anfängerin verhandelt. Auch deswegen ist also Vorsicht geboten.

Was haltet ihr von 25-30 Euro die Stunde...?


Zum Leben als Freiberufler ist das in D langfristig zu wenig. Wenn der Kunde wioe du in D sitzt, sollte auch die Frage der Umsatzsteuer vorab geklärt werden, 19 % (in D) sind so viel, dass man es nicht ignorieren kann.

[Bearbeitet am 2012-06-07 12:23 GMT]


Direct link Reply with quote
 
Coquelicocotte
Germany
Local time: 23:40
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Jun 7, 2012

Vielen herzlichen Dank für eure Kommentare. An diese Art von Problemen hatte ich nicht gedacht, Bernd Müller, wie gesagt, ich bin eben noch Anfängerin... Ich werde morgen in die Agentur gehen und mir den Text ansehen, um den Schwierigkeitsgrad einzuschätzen. Und dann werde ich mir unterschreiben lassen, dass ich als Nicht-Muttersprachlerin keine Verantwortung für meine Übersetzung übernehme.
Meint ihr, so geht es?

[Edited at 2012-06-07 14:56 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 23:40
English to German
Blankovollmacht für Leistungsmängel? Jun 8, 2012

Coquelicocotte wrote:

Und dann werde ich mir unterschreiben lassen, dass ich (...) keine Verantwortung für meine Übersetzung übernehme. Meint ihr, so geht es?


Das kannst du dir logischerweise nicht unterschreiben lassen. :-; Du kannst dir höchstens unterschreiben lassen, dass der Auftraggeber auf eventuelle Ansprüche dieser Art im voraus verzichtet.

Ob dir aber jemand das unterschreibt? Würdest du das an seiner Stelle machen? Das geht eigentlich nur, wenn der Auftraggeber einen Lektor dransetzt, der alles kontrolliert.

Und so ganz nebenbei: Auch Muttersprachler produzieren häufig Fehler, z. B. weil sie den Text inhaltlich gar nicht ganz verstehen und ihn deshalb auch nicht in einer anderen Sprache richtig wiedergeben können. Und es ist ja auch nicht so, dass alle sogenannten Muttersprachler eine ausreichend hohe Sprachkompetenz in der Schriftsprache haben. Last but not least gibt es ja auch Flüchtigkeitsfehler.

Das Problem "Verantwortung" lässt sich überhaupt nicht 100%ig lösen. Selbst wenn du eine entsprechende Versicherung abschließt, bist trotzdem du diejenige Person, auf die man mit dem Finger zeigt ("Die dusslige .... hat da ... gemacht!")


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 23:40
Member (2007)
German to English
+ ...
OFFTOPIC: Ausbildung / Studium Jun 15, 2012

Hallo,

nimm Dir doch noch mal die Zeit und rufe Deine (oder einen) Profs an und schildere ihnen Dein Problem. Es ist sehr bedauerlich, dass gerade in einem Bereich wie Übersetzen, wo viele in die Selbständigkeit gehen, das Thema Kalkulation in der Ausbildung so gar keine Rolle zu spielen scheint.

Allgemein würde ich mir auch überlegen, eines der vielen Gründerseminare zu besuchen. Werden teilweise von IHKs angeboten. Oft sogar kostenfrei.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Dringend!! Stundenlohn für Übersetzung?

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search