Off topic: Humor inkompatibel oder Dolmetscher schlecht?
Thread poster: Karin Maack

Karin Maack  Identity Verified
Germany
Local time: 18:17
English to German
Nov 6, 2012

Nach der letzten Sendung von "Wetten dass" lästern Halle Berry und Tom Hanks darüber, dass es langweilig gewesen sei und sie überhaupt nichts verstanden hätten. Jetzt frage ich mich: Ist die deutsche Vorstellung von Unterhaltung so inkompatibel mit der amerikanischen, haben die beiden keinen Humor oder sind inkompetente Dolmetscher daran schuld?

http://unterhaltung.t-online.de/-wetten-dass-tom-hanks-und-halle-berry-laestern-ueber-lanz/id_60771908/index


[Edited at 2012-11-06 09:53 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 09:17
English to Dutch
+ ...
"Wetten, dass.." ist deutsch.. Nov 6, 2012

.. und damit meine ich den Inhalt. Schon mal "Saturday Night Live" gesehen? Ist das lustig? Ich denke, ausländische Besucher, wenn es sie denn gäbe, würden sich zu Tode langweilen. Nur wer weiß, was momentan in Amerika läuft, kennt den Bezug. Kommt noch dazu, dass Humor auch sonst schwer zu übersetzen ist.

Man sollte ausländische "Celebrities" grundsätzlich nicht dazu anhalten, die ganze Zeit dort auf die Couch sitzenzubleiben: Problem gelöst.


Direct link Reply with quote
 

Tomás Cano Binder, BA, CT  Identity Verified
Spain
Local time: 18:17
Member (2005)
English to Spanish
+ ...
Kulturbedingt Nov 6, 2012

Meiner Meinung nach ist es einfach eine Sache des Zeitgefühls, denn Amerikaner sind an 3-stündige Sendungen gar nicht gewohnt und langweilen sich besonders schnell. Erstaunlich ist es doch aber, wenn sie Baseball-Spiele als spannend erleben, die mir als Spanier unerträglich lang vorkommen.

Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 19:17
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Übersetzer im Ohr Nov 6, 2012

Würde mich auch nerven, wenn mir drei Stunden lang ein Übersetzer im Ohr sitzen würde. Vielleicht sogar mit Trados?

Direct link Reply with quote
 

svenfrade  Identity Verified
Germany
Local time: 18:17
French to German
+ ...
Kulturelle Unterschiede Nov 6, 2012

Ich denke auch, dass hier vor allem kulturelle Unterschiede eine Rolle spielen. Die Sendung richtet sich nun einmal an ein deutschsprachiges Publikum mit einer Vielfalt von Bezügen auf Dinge, die (vor allem/fast ausschließlich) im deutschen Sprachraum bekannt sind, sodass sich jemand, der mit den Hintergründen nicht vertraut ist, in so einer Situation möglicherweise langweilt oder gar befremdet fühlt. Das würde einem Deutschen (beliebige Nationalität einfügen), der sich plötzlich in einer spanischen/US-amerikanischen/italienischen/russischen/(beliebiges Land einfügen) ... Sendung wiederfindet, möglicherweise genauso ergehen.

Ein Dolmetscher kann in der Situation wohl auch nur dolmetschen und nicht noch weitschweifige Erläuterungen abgeben, die eventuell zumindest ansatzweise zum Verständnis beitragen könnten.

Als Gast dafür eine ganze Sendung schlechtzumachen, die man gar nicht wirklich verstehen kann, zeugt m. E. allerdings von ziemlicher Arroganz und nicht gerade von gutem Stil. Aber die deutschen Kritiker freut es ja nun, in die gleiche Kerbe hauen zu können, wo zwei „Stars“ doch so eine schöne Vorlage gegeben haben.


Direct link Reply with quote
 
Bernd Müller
Germany
Local time: 18:17
German to Romanian
+ ...
Kulturkreisbedingt! Nov 6, 2012

Ich bin nach jahrzehntelangem Leben in Rumänien und weiterhin dauerndem Umgang mit Rumänen auch an einen anderen Humor gewöhnt als den deutschen. Insbesondere derjenige im TV ist mir schwer verständlich; ich sehe mir quasi nie solche Sendungen an, seit langem schon.

Andererseits finde ich den Humor in deutschen Witzbüchern auch für mich ... humorvoll!

Andre Länder, andre Sitten!

My 2 cts.








[quote]Karin Maack wrote:

Jetzt frage ich mich: Ist die deutsche Vorstellung von Unterhaltung so inkompatibel mit der ....


http://unterhaltung.t-online.de/-wetten-dass-tom-hanks-und-halle-berry-laestern-ueber-lanz/id_60771908/index


Direct link Reply with quote
 

tLcnet
Thailand
Local time: 00:17
German to French
ein guter Übersetzer ist eben da, um kulturelle Unterschiede zu überbrücken Nov 8, 2012

Laut Artikel beklagte sich Halle Berry:
Der Übersetzer im Ohr sagte ständig: 'Jetzt kommt ein Typ, der ist echt witzig. Der macht jetzt einen Witz!' Und bla bla bla."
kein Wunder, daß die 2 nichts verstanden haben...


Direct link Reply with quote
 

Marina Steinbach  Identity Verified
United States
Local time: 12:17
Member
English to German
+ ...
Man muss kein US-Bürger sein, um Wetten, dass..? nicht zu mögen. Nov 12, 2012

Mein Mann, ein Deutscher, der sich aus Sympathie immer Wetten, dass..? mit mir angesehen hat, fragte mich schon vor zig Jahren, wann denn der selbstgefällige Thomas Gottschalk endlich in den Ruhestand treten würde.

Tja, inzwischen wurde der gute alte Thommy durch den knackigen Markus Lanz ersetzt, und die Sendung gefällt immer noch nicht jedem.

Du siehst also, man muss kein US-Bürger sein, um Wetten, dass..? nicht zu mögen.

Marina


Direct link Reply with quote
 

svenfrade  Identity Verified
Germany
Local time: 18:17
French to German
+ ...
Muss man natürlich nicht Nov 12, 2012

Aber man sollte es verstehen können, um öffentlich ein Urteil darüber abzugeben.

Mir ist es herzlich egal, ob jemand die Sendung mag oder nicht, ich kann mir aber vorstellen, dass man ein ähnliches Verhalten eines Deutschen in den USA wohl für reichlich anmaßend halten würde.


Direct link Reply with quote
 
Bernd Müller
Germany
Local time: 18:17
German to Romanian
+ ...
reichlich anmaßend !!! Nov 16, 2012

Genau das ist es in Deutschland doch auch, wenn diese beidebn sich ein Urteil erlauben!

Meines Erachtens gibt es eigentlich nicht mehr zu sagen zu dem Thema!


Direct link Reply with quote
 
xxxwonita
China
Local time: 14:17
Nov 16, 2012



[Edited at 2012-11-16 18:52 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 09:17
English to German
+ ...
@ Bin Tiede: ??? Nov 16, 2012

Bin Tiede wrote:
Die US-Amerikaner würden wahrscheinlich gar nicht darauf reagieren,

weil die Meinung der anderen sie eher wenig interessiert...


Dürfen wir für diese nicht sehr freundliche Behauptung auch eine fundierte Begründung erhalten?



Direct link Reply with quote
 
xxxwonita
China
Local time: 14:17
Nov 16, 2012



[Edited at 2012-11-16 18:51 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 09:17
English to German
+ ...
@ Bin Tiede: Na, dann sind ja 320 Millionen Nov 16, 2012

Bin Tiede wrote:

Nicole Schnell wrote:

Bin Tiede wrote:
Die US-Amerikaner würden wahrscheinlich gar nicht darauf reagieren,

weil die Meinung der anderen sie eher wenig interessiert...


Dürfen wir für diese nicht sehr freundliche Behauptung auch eine fundierte Begründung erhalten?


Ich bin eine Populistin, keine Wissenschaftlerin.



...Amerikaner froh und erleichtert, dass ihnen endlich mal jemand erzählt, wie sie sich zu definieren haben.



Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Humor inkompatibel oder Dolmetscher schlecht?

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search