Mitgliedschaft beim CIL oder BDÜ? Oder doch beides?
Thread poster: Anna Sarah Krämer Fazendeiro

Anna Sarah Krämer Fazendeiro
Germany
Local time: 14:34
English to German
+ ...
May 4, 2013

Gestern lag der sehnlichst erwartete DIN A 4-Umschlag vom Chartered Institute of Linguists in meinem Briefkasten - ich habe das DipTrans-Examen bestanden! Nun stellt sich die Frage, ob es denn auch Sinn macht, Mitglied des CIL zu werden, oder ob ich mich doch eher um die Mitgliedschaft im BDÜ bewerben sollte (natürlich vorausgesetzt, dass ich überhaupt zugelassen werde). Zumindest meine ich gelesen zu haben, dass ich mich als DipTransIoL auch um Mitgliedschaft beim BDÜ bewerben kann - berichtigt mich, falls das nicht stimmt.

Ich arbeite in Deutschland, finde aber meist meine Kunden (über das Internet) im Ausland. Ich frage mich, ob die Mitgliedschaft im BDÜ mir auch eine gewisse internationale Sichtbarkeit verschafft. Oder ist das gar nicht nötig? Andererseits könnte ich viele der Vorteile einer CIL-Mitgliedschaft wiederum gar nicht nutzen, weil ich nicht im Vereinigten Königreich ansässig bin.

In welchem Verband seid Ihr Mitglied, und warum? Was würdet Ihr mir raten? Ist die Mitgliedschaft in einem Verband überhaupt nützlich, um neue Kunden zu gewinnen? Ich würde mich sehr freuen, ein paar Anhaltspunkte und Vorschläge zu erhalten. Natürlich könnte ich es auch gleich bei beiden Verbänden versuchen, aber damit sind natürlich dann auch zweifache Kosten verbunden...

Viele Grüße,
Anna


 

Maria Simmen
Germany
Local time: 14:34
Member (2009)
English to German
+ ...
BDÜ May 4, 2013

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Ich war 7 Jahre lang Mitglied im BDÜ NRW. Wenn man in Deutschland ansässig ist, lohnt sich das wirklich, wie ich finde. Die Mitgliederzeitung ist voller relevanter Artikel zur aktuellen Marktlage und Gesetzgebung, es gibt viele informative Seminare und Stammtische aller Orten. Ich habe gekündigt, weil ich nach meinem Umzug nach Großbritannien dies alles nicht mehr nutzen konnte.

Natürlich gibt es auch noch das Mitgliederverzeichnis, aber darüber habe ich nicht einen einzigen Kunden gewonnen. Allerdings kenne ich auch Kollegen, bei denen das ganz anders ist. Hier kommt es möglicherweise etwas auf die Arbeitssprachen und Fachgebiete an. Ob man mit dem DipTrans in den BDÜ aufgenommen wird, weiß ich nicht. Eine E-Mail an den Landesverband hilft da sicher weiter. Wenn ich richtig gesehen habe bist du in NRW, da hat man mir in der Geschäftsstelle immer schnell und freundlich Auskunft erteilt.

Viele Grüße

Maria


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Mitgliedschaft beim CIL oder BDÜ? Oder doch beides?

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search