Bezahlung durch US-Agenturen
Thread poster: Tanja Wohlgemuth

Tanja Wohlgemuth  Identity Verified
Germany
Local time: 16:14
Member (2005)
English to German
+ ...
Jul 17, 2013

Einen schönen guten Morgen an alle, ich habe schon mehrmals für kleinere Beträge (unter 250 Dollar) für eine US-amerikanische Agentur gearbeitet, bei der man als Zahlungsweise Scheck oder paypal wählen kann. Da mir die Gebühren bei paypal zu hoch erschienen, hab ich mich für den Scheck entschieden, denn dabei hielten sich die Gebühren in Grenzen. Nun hatte ich aber erstmals einen Scheck über dem Betrag (450 Dollar, auch keine Riesensumme), und da hab ich am Ende so um die 60 Euro für Gebühren bezahlt, d.h. das, was am Ende auf meinem Konto einging, stand in keiner Relation mehr zu der Arbeit, die ich für die Agentur gemacht hatte. Ich überlege jetzt, ob ich überhaupt noch Jobs von US-amerikanischen Agenturen annehmen soll, denn um die Gebühren zu decken, müsste man ja viel höhere Tarife verlangen... Hat jemand von euch Erfahrungen damit und wie handhabt ihr das? Sonnige Grüße, Tanja

 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 17:14
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
PayPal, wieso Gebühren Jul 17, 2013

Ich erhalte immer meine Überweisungen von US-Agenturen über PP, und die Überweisung auf mein Konto ist kostenfrei. Beim Wechseln von Dollar nach Euro verliert man natürlich, aber das habe ich im Wortpreis berücksichtigt. Die Agentur berechnet jedoch 10 USD per Überweisung, deshalb lasse ich immer anstehen, bis sich die Überweisung lohnt. Schecks sind für Amerikaner bequem, aber in der Eurozone passé.

 

Tanja Wohlgemuth  Identity Verified
Germany
Local time: 16:14
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank... Jul 17, 2013

...für die Antwort, da muss ich mich wohl nochmal genauer auf der Paypal-Website umschauen, ich dachte, wenn man das Geld dann von PayPal auf sein Girokonto überweisen will, kostet das Gebühren... Da hab ich wohl was falsch verstanden!

 

Dr. Matthias Schauen  Identity Verified
Germany
Local time: 16:14
Member
English to German
Vorher klären: Paypal/Moneybookers oder Überweisung Jul 17, 2013

Ich habe mal für Kunden in den USA ein Informationsschreiben vorbereitet, in dem ich meine bevorzugten Zahlungsmethoden vorstelle, mit folgender Priorität:
SHARE-Überweisung in EUR
SHARE-Überweisung in USD
Paypal in EUR (wobei die Gebühren* dem Kunden ab einem bestimmten Rechnungsbetrag von mir in Rechnung gestellt werden)
Paypal in USD (wobei die Gebühren* dem Kunden ab einem bestimmten Rechnungsbetrag von mir in Rechnung gestellt werden)

Die Überweisungskosten von den USA nach DE sind offenbar stark von der jeweiligen US-Bank abhängig. Manche Agenturen überweisen mir problemlos auch kleinere Beträge, andere sagen, eine Überweisung nach Europa koste sie 45 USD. Oft ist da wohl auch mangelndes Wissen der US-Kunden und/oder US-Banken das Problem. Manchmal hilft die Angabe der sog. "corresponding bank" deiner Bank in den USA, die müsste sich bei deiner Bank erfragen lassen.

*Paypal nimmt für Zahlungen aus den USA 3,9% Gebühren und noch einmal 2,5 % für die Währungsumrechnung von USD nach EUR!
Inzwischen arbeite ich auch manchmal mit Moneybookers (=Skrill), deren Gebühren sind deutlich niedriger.

Edit: Sorry, this should have been in English.

[Edited at 2013-07-17 10:54 GMT]


 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 17:14
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Ja, stimmt Jul 17, 2013

PP berechnet Gebühren, ich habe gerade noch mal nachgeschaut. Aber die muss man eben bei Rechnungsstellung zuschlagen. Trotzdem billiger als Schecks.

 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Bezahlung durch US-Agenturen

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search