Repetitorium zur deutschen Rechtssprache
Thread poster: Andrea Koppers

Andrea Koppers  Identity Verified
Germany
Local time: 05:45
German to Dutch
+ ...
Sep 20, 2013

Hallo Kollegen,

ich möchte mich gerne in NRW ermächtigen lassen. Jetzt muss ich Kenntnisse der deutschen Rechtssprache nachweisen, weshalb ich mich zur Prüfung "Deutsche Rechtssprache - Gerichts- und Behördenterminologie" bei ATICOM anmelden möchte.
Die Prüfung kostet mich mit Registrierung und Büchern zur Vorbereitung usw. schon über 500 Euro.

Nun gibt es auch die Möglichkeit, vorab an einem Repititorium zum Zivil- und Strafrecht teilzunehmen. Das wäre ein eintägiges Seminar, welches mich 175,- Euro kosten würde.

Meine Fragen: Lohnt sich das? Hat von Euch schon jemand daran teilgenommen? Kann man die Prüfung auch gut ohne das Repititorium bestehen? Und gibt es vielleicht andere Gründe, doch daran teilzunehmen (z.B. dass man dort Wichtiges für den Einsatz bei Gericht lernt, das man sich selber nicht so einfach aneignen kann)?

Es sind ja doch einige Kosten, die für die Ermächtigung auf einen zukommen...

Lieben Gruß,
Andrea


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Repetitorium zur deutschen Rechtssprache

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search