Word-Makro o.ä. zum Export/Filtern von Wörtern mit Rechtschreibefehlern
Thread poster: xxxncfialho
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 11:33
German to Portuguese
+ ...
Oct 18, 2004

Hallo,
das was ich möchte hat nicht wirklich in die Beteffzeile gepasst.
Ich suche soetwas wie ein Programm/Makro um diese von Word markierten (rot unterstrichen) falsch geschriebenen Wörter rauszufiltern.
Gibt es soetwas?
Danke,
Natália

[Subject edited by staff or moderator 2004-10-18 13:23]


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 12:33
English to German
+ ...
Was ist dein Ziel? Oct 18, 2004

Hallo Natália,
ich habe keine Antwort zu deiner Frage, aber es könnte helfen, wenn du etwas genauer beschreibst, was du mit diesem Prozess beabsichtigst.

LG Ralf


Direct link Reply with quote
 
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 11:33
German to Portuguese
+ ...
TOPIC STARTER
Mein Ziel.. Oct 18, 2004

Hallo Ralf,
mein Ziel ist es in extrem langen Texten die markierten Worte rauszufiltern und nur diese nachzuschauen.

Gruss,
Natália

Ralf Lemster wrote:

Hallo Natália,
ich habe keine Antwort zu deiner Frage, aber es könnte helfen, wenn du etwas genauer beschreibst, was du mit diesem Prozess beabsichtigst.

LG Ralf


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 12:33
Member (2002)
English to German
Rechtschreibprüfung mit F7 Oct 18, 2004

Ich übersehe sicherlich etwas, aber erreicht man mit einer einfachen Rechtschreibprüfung (Taste F7) nicht eben dies: alle verdächtigten (d.h. bei entsprechender Einstellung rot unterkringelten) Wörter einzeln prüfen?

Endre


Direct link Reply with quote
 
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 11:33
German to Portuguese
+ ...
TOPIC STARTER
Ich möchte... Oct 18, 2004

Hallo Endre,
ich möchte ein Dokument welches NUR die Fehler enthält.

Gruss,
Natália

Endre Both wrote:

Ich übersehe sicherlich etwas, aber erreicht man mit einer einfachen Rechtschreibprüfung (Taste F7) nicht eben dies: alle verdächtigten (d.h. bei entsprechender Einstellung rot unterkringelten) Wörter einzeln prüfen?

Endre


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 12:33
Member (2002)
English to German
Makro Oct 18, 2004

Hallo Natália,

du kannst es mal mit folgendem Makro versuchen. Es funktioniert bei mir, läuft allerdings bei längeren Dokumenten entsprechend lange. Es ließe sich wohl mit etwas Aufwand (und bei drastisch erhöhter Laufzeit) realisieren, dass jeder Eintrag nur einmal vorkommt.

Public Sub SpellingErrors()
Dim docToProof As Document
Dim docErrors As Document
Dim errorColl As Variant
Dim error As Range


Set docToProof = ActiveDocument
Set docErrors = Documents.Add

Set errorColl = docToProof.Range.SpellingErrors

For Each error In errorColl
docErrors.Range.InsertAfter error.Text
docErrors.Range.InsertAfter vbCrLf
Next error
End Sub

Hinweise:
Makro entweder im zu prüfenden Dokument, in normal.dot oder in einer anderen Vorlagendatei speichern (und diese dann am besten in den Autostart-Ordner legen).
Makro aus dem zu prüfenden Dokument heraus aufrufen (Alt+F8).
Das Makro legt dann in einem neuen Dokument alles ab, was als Rechtschreibfehler beanstandet wird. Das neue Dokument speichern muss man selbst!

Viel Erfolg,
Endre


Direct link Reply with quote
 
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 11:33
German to Portuguese
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Oct 19, 2004

Danke Endre, das werde ich bald ausprobiern.
Gruss,
Natália


Endre Both wrote:

Hallo Natália,

du kannst es mal mit folgendem Makro versuchen. Es funktioniert bei mir, läuft allerdings bei längeren Dokumenten entsprechend lange. Es ließe sich wohl mit etwas Aufwand (und bei drastisch erhöhter Laufzeit) realisieren, dass jeder Eintrag nur einmal vorkommt.

Public Sub SpellingErrors()
Dim docToProof As Document
Dim docErrors As Document
Dim errorColl As Variant
Dim error As Range


Set docToProof = ActiveDocument
Set docErrors = Documents.Add

Set errorColl = docToProof.Range.SpellingErrors

For Each error In errorColl
docErrors.Range.InsertAfter error.Text
docErrors.Range.InsertAfter vbCrLf
Next error
End Sub

Hinweise:
Makro entweder im zu prüfenden Dokument, in normal.dot oder in einer anderen Vorlagendatei speichern (und diese dann am besten in den Autostart-Ordner legen).
Makro aus dem zu prüfenden Dokument heraus aufrufen (Alt+F8).
Das Makro legt dann in einem neuen Dokument alles ab, was als Rechtschreibfehler beanstandet wird. Das neue Dokument speichern muss man selbst!

Viel Erfolg,
Endre


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Word-Makro o.ä. zum Export/Filtern von Wörtern mit Rechtschreibefehlern

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search