Datenschutz - Ausweiskopie zum Rahmenvertrag
Thread poster: Edgar Baradlai

Edgar Baradlai  Identity Verified
Slovakia
Local time: 20:48
Member (2010)
German to Slovak
+ ...
Nov 21, 2013

Hallo Kollegen,

ich bitte um eure Meinung zum folgenden Thema:

Ist das üblich und rechtlich korrekt, wenn ein Auftraggeber (Übersetzungsbüro) außer der unterzeichneten Rahmenvereinbarung noch andere Urkunden (Kopie des Reisepass/Personalausweis) verlangt?

Vielen Dank.
Edgar


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 20:48
English to German
Vorsicht mit Kopien Nov 21, 2013

Edgar Baradlai wrote:

Kopie des Reisepass/Personalausweis


http://amt24.sachsen.de/ZFinder/lebenslagen.do?action=showdetail&modul=LL&id=1128!0


Direct link Reply with quote
 

Capesha  Identity Verified
Local time: 20:48
Member (2006)
English to German
+ ...
Hab ich mich auch gefragt Nov 21, 2013

Ich wurde jetzt von einer belgischen Agentur angesprochen, die eben auch ein solches Dokument in Kopie haben wollte, als "Schutz vor Betrug" - dabei dachte ich, dass eigentlich nur ich als Übersetzer Angst vor Betrug haben muss? Ich habe es nicht gemacht. Sie haben bereits Arbeiten von mir erhalten, sie haben meine VAT-Nummer und Festnetznummer und sie können mich gerne besuchen. Aber ich habe ein ganz schlechtes Bauchgefühl bei dieser Ausweissache.

Direct link Reply with quote
 

Edgar Baradlai  Identity Verified
Slovakia
Local time: 20:48
Member (2010)
German to Slovak
+ ...
TOPIC STARTER
Kopie des Personalausweis Nov 23, 2013

Hallo,

vielen Dank für eure Ratschläge.
Edgar


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 20:48
English to German
Aktuelles Gerichtsurteil zum Thema Nov 30, 2013

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gericht-Personalausweise-duerfen-nicht-eingescannt-und-gespeichert-werden-2057808.html

Direct link Reply with quote
 
Theo Bernards  Identity Verified
France
Local time: 20:48
English to Dutch
+ ...
Ich frage mich immer das folgende: Nov 30, 2013

Als ein Agentur ein Problem ins Klo hat, und da muss ein Experten bei kommen um das Problem zu reparieren, soll der dann auch sein Ausweis zeigen und würde er es OK finden das diese Ausweis kopiert würde? Glaube ich doch nicht...

Man argumentiert dann oft das man meine Identität überprüfen möchte, aber wann eine Agentur wissen mochte ob ich bin wer ich sage das ich bin, dann könnte man doch mein Website nachschauen, und meine französische Wehrwertsteuernummer überprüfen. Wann selbst die französische Behörden mich glauben, dann soll es doch schon sicher reichen ☺

PS Verzeihung für mein Deutsch, ich lese, verstehe und spreche es besser dann das ich es schreibe - aber ich muss doch irgendwo damit anfangen


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 20:48
English to German
Einfach nicht aufregen Nov 30, 2013

Theo Bernards wrote:

Als ein Agentur ein Problem ins Klo hat, und da muss ein Experten bei kommen um das Problem zu reparieren, soll der dann auch sein Ausweis zeigen


Nein. Aber ich muss z. B. in Deutschland die Rechnung dieses Handwerkers zwei Jahre lang aufheben. http://www.ofd.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=17532&article_id=67042&_psmand=110

Man argumentiert dann oft das man meine Identität überprüfen möchte, aber wann eine Agentur wissen mochte ob ich bin wer ich sage das ich bin, dann könnte man doch mein Website nachschauen, und meine französische Wehrwertsteuernummer überprüfen.


Die Masse der Menschen denkt nicht rational, versteht solche Aspekte nicht und ist in allem Juristischen unsicher. Das gilt auch für Agenturinhaber. Wahrscheinlich haben die Agenturen einfach Angst, dass sie wegen möglicher Schwarzarbeiter in behördliche Ermittlungen hineingezogen werden.


Direct link Reply with quote
 
Theo Bernards  Identity Verified
France
Local time: 20:48
English to Dutch
+ ...
Das wäre eine gure beargumentierung... Nov 30, 2013

Rolf Keller wrote:

...

Man argumentiert dann oft das man meine Identität überprüfen möchte, aber wann eine Agentur wissen mochte ob ich bin wer ich sage das ich bin, dann könnte man doch mein Website nachschauen, und meine französische Wehrwertsteuernummer überprüfen.


Die Masse der Menschen denkt nicht rational, versteht solche Aspekte nicht und ist in allem Juristischen unsicher. Das gilt auch für Agenturinhaber. Wahrscheinlich haben die Agenturen einfach Angst, dass sie wegen möglicher Schwarzarbeiter in behördliche Ermittlungen hineingezogen werden.


... falls es sich um ein Durchschnitt Mensch aus des Menschenmasse handelt.

Man soll aber doch hoffen das Agenturinhaber solche Sachen ein wenig besser verstehen, auch in andere Länder. Normalerweise, wann ich angebe wie man meinen geschäftlichen Identität überprüfen kann, wird das auch akzeptiert und dann ist es auch Genug. Agenturinhaber, die das nicht akzeptieren wollen, können an meiner Tür vorbei gehen, denn ein Kunde der meine Argumente nicht hören mochte, ist höchstwahrscheinlich auch in anderen Aspekten vom Geschäft kein guten Kunde und wann es beim Beziehungsanfang schon Ärger gibt, werdet das wohl vielleicht auch am Beziehungsende geben (irgendwann soll den Kunden ach zahlen und wo möglich auch pünktlich). Viel Vertrauen sprecht nicht aus solchem Anfang, und wann ich kein Vertrauen spüre, dann gibt es kein guten Boden für Geschäfte...


Direct link Reply with quote
 

Richard Schneider  Identity Verified
Germany
Local time: 20:48
Member (2007)
English to German
+ ...
Groß angelegte Betrugsversuche / Ausweiskopie aber nicht erforderlich Dec 1, 2013

Seit etwa einem Jahr betreibt eine im Nahen Osten ansässige Bande groß angelegte Betrügereien mit gestohlenen und gefälschten Übersetzerprofilen.

Die Machenschaften dieser Kriminellen haben dazu geführt, dass heute mehr als die Hälfte aller Blindbewerbungen, die bei Übersetzungsbüros eingehen, Fälschungen sind.

Angesichts dieser Situation, unter der die gesamte Übersetzungsbranche leidet, ist es also durchaus legitim, dass Auftraggeber die Identität ihrer freien Mitarbeiter überprüfen möchten.

Dazu sind jedoch keine Ausweiskopien erforderlich, denn die betrügerischen E-Mails sind sehr leicht zu erkennen:

- Alle diese "Bewerbungen" sind auf Englisch geschrieben,
- es wird eine kostenlose E-Mail-Adresse verwendet (hotmail, gmail usw.),
- die Postanschrift im Profil ist unvollständig (Straße und Hausnummer fehlen)
- und es wird keine Telefonnummer angegeben (weder Festnetz noch Mobilfunk).

Die gesamte Problematik wird hier umfassend beschrieben:

http://www.jrdias.com/jrd-translator-scammers.htm


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Datenschutz - Ausweiskopie zum Rahmenvertrag

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search