Pages in topic:   [1 2] >
Hilfe, suche einen Namen für meine Website
Thread poster: Wolfgang Vogt

Wolfgang Vogt  Identity Verified
Germany
Local time: 11:23
English to German
+ ...
Feb 13, 2014

Hallo,

wie der Titel schon sagt, suche ich nach einem Namen für meine Website. Es gibt ja viele Leitfäden dazu, aber nichts ersetzt eben die Meinung der lieben Kollegen.

Zunächst dachte ich an eine Kombination aus "wolf" und "translations". "Wolf" lässt sich ja aus meinem Namen ableiten und "translations" wäre auch in Deutschland verständlich. Allerdings sind hier die meisten einfacheren Kombinationen bereits vergeben. Aus einer Laune heraus habe ich dann "direwolf-translations" registriert, bin aber auch nicht wirklich glücklich damit.

Was haltet ihr von "wvsprachen" oder "wv-sprachen"? Das wäre relativ neutral, aber leider international eher ungelenk.

Bezüglich der Endung halte ich ".de" für vorteilhaft, da ich hauptsächlich inländische Kunden ansprechen möchte. Leider schränkt das aber natürlich das verfügbare Angebot an freien Adressen ein (fast alle möglichen Kombinationen aus Vor- und Nachname sind bereits vergeben).

Ich bin jedenfalls für jeglichen Input dankbar!

Grüße,
Wolfgang


Direct link Reply with quote
 
Constanze Deus-Konrad
Germany
Local time: 11:23
French to German
+ ...
Bilder kann man sich gut merken Feb 13, 2014

Irgendetwas mit Wolf ist schon gut, da auch der englischsprachige potenzielle Kunde da ein leicht zu merkendes Bild vor Augen hat.

Ich würde noch mal mögliche Kombinationen aus Wolf + languages prüfen.

Wenn du hauptsächlich spanischsprachige Kunden ansprechen willst, selbiges für "lobo".


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 11:23
English to German
Wie man es macht, ist es verkehrt. Machen muss man es trotzdem. Feb 13, 2014

Der Knackpunkt: Wer tippt deine Adresse Buchstabe für Buchstabe ein? Nur jemand, der schon weiß, wohin er will. Also geht es hauptsächlich um leichte Merkbarkeit bzw. Wiedererkennbarkeit und um möglichst geringe Chancen für Vertipper.

Vertippen ist doppelt schlecht für dich: Erstens findet dich dann mancher nicht und zweitens findet dann mancher einen Konkurrenten. Angenommen, du nimmst "wv-sprachen" und Wilhelm Vollrath nimmt "wvsprachen" und zusätzlich auch noch "wv.sprachen". Dann bekommt Wilhelm etliche Besucher, die du mit deinen (aufwendigen, teuren?) Werbebemühungen angelockt hast.

Vornamen ohne Nachnamen ("wolf-translations") würde ich nicht nehmen: Viele Kunden erinnern sich nur an deinen Nachnamen.

Wenn es rein deutsch sein darf, ginge z. B. auch "textvogt" oder "sprachenvogt", das könnte zumindest ich mir ebenso leicht merken wie z. B. "transvogt".


Direct link Reply with quote
 

Haluk Erkan  Identity Verified
Turkey
Local time: 12:23
Member (2011)
German to Turkish
+ ...
vogt-translations.de Feb 13, 2014

vogt-translations.de und sogar vogt-translations.com ist frei. Das hört sich doch gut an, oder?

Direct link Reply with quote
 

B. D. Laux  Identity Verified
Local time: 11:23
Member (2009)
German to Norwegian
+ ...
Nachname Feb 13, 2014

Miriam Neidhardt argumentiert in ihrem Buch "Überleben als Übersetzer" dafür, den eigenen Nachnamen zu verwenden. Dann besteht keine Verwechselungsgefahr (wie z.B. bei w-sprachen) und man erweckt nicht den Eindruck, dass man eine Agentur ist, wenn man ein Freiberufler ist.

Direct link Reply with quote
 

Edward Vreeburg  Identity Verified
Netherlands
Local time: 11:23
Member (2008)
English to Dutch
+ ...
Or to go a different path Feb 13, 2014

and distinguish yourself from the rest...
(I know several "Wolf" translators already)

(depending on where your clients come from mostly)
something with a combination of Spanish - "traducción" and a combination with a specialist field or your name...

Vogt-traducción.de

traducción-ingeniería: (or TI-Vogt)


Ed


[Edited at 2014-02-13 13:01 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Michael Renz
Germany
Local time: 11:23
French to German
+ ...
darf man einen Fantasienamen benutzen? Feb 13, 2014

Hallo,
ich hab für meine Seite mr-uebersetzungen.de gewählt und dann nachher am Telefon von der IHK erfahren, dass ich als Freiberufler nicht unter einem Fantasienamen werben darf? Gilt das auch für meine Seite? Dummerweise steht das schon auf meinen Visitenkarten. Ich bin da jetzt ziemlich unsicher.


Direct link Reply with quote
 

Frankie JB
France
English to French
+ ...
Kleine Ideen Feb 13, 2014

Meinerseits habe Ich eine Schwäche für Namen die (wirklich) nicht alltäglich sind. Ich mag Website- und Brand-Namen die auffällig sind wie die der Forbes 500 Unternehmen. Die Bekannheit ist zwar nicht vergleichbar aber der Grundgedanke is der selbe: das Gedächtnis fesseln! (wie schon gesagt höher). Dies bedeutet, unter anderem, nicht zu viele Konsonanten und keine Initialbuchstaben zB... Etwas "gedächtnisfreundlich" und feinsinnig.

Natürlich hängt es auch von der eigenen Marketing- oder Markenstrategie ab: mehr oder weniger ernst, kundennah, usw... Das Wortspiel mit "Wolf" kann interessant sein MMN, aber dein Vorname ist schon melodiös and ziemlich gedächtnisfreundlich weisst du (mindestens für Franzosen wie Ich!)...

wolfgang-translations (melodiös und einfach aber vielleicht nicht extrem originell für deutsche Kunden)
wolfie-translates oder WolfieTranslates
wolfgang-technical-traducciones oder wolfie-technical-traducciones
Wolfang-LSP oder Wolfie-LSP oder WolfieLSP oder Wolf-LSP
VogtUbersetzt (nicht gedächtnisfreundlich für nicht germanische Ohren aber es dichtet für deustche Kunden)

...nur ein Paar Ideen...

Auch, als Jux: LoneWolfTranslates (wenn du einzelgängerisch bist

Der kann doch auch ganz anders sein, Apple verkauft keine Apfël und Shell keine Meeresfrucht weiss du. Vielleicht WolfTranslation(s) oder WolfUbersetzung(en) mit einem sympathischen Wolf-Logo

EDIT/ Ich persönlich denke, dass man nicht allzu ernst sein muss, aber das ist nur meine bescheidene Meinung, und das hängt auch von der eigenen Zielkundschaft (Agenturen oder Privatkunden uA...)

[Edited at 2014-02-13 18:46 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Frankie JB
France
English to French
+ ...
Geschenk Feb 13, 2014

http://i60.tinypic.com/29gg1ms.png

Direct link Reply with quote
 
Constanze Deus-Konrad
Germany
Local time: 11:23
French to German
+ ...
Aufpassen Feb 13, 2014



Auch, als Jux: LoneWolfTranslates (wenn du einzelgängerisch bist



Könnte evtl. problematisch werden. Meines Wissens gab/gibt es eine Agenturleiterin namens Lone Wolf.


Direct link Reply with quote
 

Frankie JB
France
English to French
+ ...
Ein gutes Beispiel Feb 13, 2014

Ein gutes Beispiel für einen Name, der im Bereich der Übersetzung zur gleichen Zeit gedächtnisfreundlich und feinsinnig ist, ist "Lionbridge".

Ziemlich gedächtnisfreundlich denn einfach, originell, ausgewogen, anschaulich für den Geist und feinsinnig da "L10NBRIDGE" = L10N = localization.

[Edited at 2014-02-13 20:09 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 11:23
English to German
Phantsievolle Domain-Namen sind kein Problem Feb 14, 2014

"erfahren, dass ich als Freiberufler nicht unter einem Fantasienamen werben darf"

Genauer: Du darfst so nicht im Geschäftsverkehr auftreten, also unter anderem auch nicht werben.

ABER: Wenn auf deiner Visitenkarte in der Mitte groß dein Name steht und unten klein Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Webadresse usw., dann wirbst du doch unter deinem Namen, nicht unter deiner Telefonnummer usw. Dasselbe gilt für Briefköpfe o. Ä. Alle diese Angaben sind reine Informationen zur Erreichbarkeit.

Ansonsten: Du darfst auch Phantasiewörter benutzen, aber nur zusammen mit deinem Namen. So darfst du z. B. "TranslatorKing Michael Renz" auf deine Visitenkarte schreiben, nur irreführend darf es nicht sein.

"Dummerweise steht das schon auf meinen Visitenkarten."

Du lässt die in Großauflage drucken? Habe ich ganz früher auch gemacht, aber im PC-Zeitalter lohnt die Geldausgabe nicht mehr. Auf fünf A4-Blätter passt ein ganzer Stapel drauf und wenn die alle sind, druckst du dir selber neue. Dann musst du bei Änderungen nicht viele wegwerfen. Papiersorten in gehobener Qualität gibt es im Bürofachgeschäft und Copyshop zu kaufen; ein geeigneter Papierschneider zum Trennen der Exemplare kostet fast nichts. (Zugegeben, mit Goldrand und Pägung wird es schwierig.)


Direct link Reply with quote
 

Matthias Brombach  Identity Verified
Germany
Local time: 11:23
Member (2007)
English to German
+ ...
Wörterwolf? Feb 14, 2014

... was aber wiederum die landläufige Meinung unterstützt, dass das Übersetzen nur eben ein Austauschen von Wörtern ist. Aber wenn potentielle (deutsche) Kunden das glauben wollen und dadurch angezogen werden? Ich hatte zu Beginn meiner Laufbahn mal „Wörterkiosk“ überlegt, wobei man aber nur an kleine Aufträge denkt: „Ich soll für 10 Cent Gummibärchen, für 75 Cent Cola-Fläschchen und dann noch für 55 Cent Fruchtgummivampire haben!“

[Bearbeitet am 2014-02-14 10:14 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Michaela Müller
Germany
Local time: 11:23
English to German
+ ...
Kombi mit Namen Feb 14, 2014

Michael Renz wrote:

Hallo,
ich hab für meine Seite mr-uebersetzungen.de gewählt und dann nachher am Telefon von der IHK erfahren, dass ich als Freiberufler nicht unter einem Fantasienamen werben darf? Gilt das auch für meine Seite? Dummerweise steht das schon auf meinen Visitenkarten. Ich bin da jetzt ziemlich unsicher.


Kurze Frage: Was hast Du denn als freiberuflicher Übersetzer mit der IHK zu schaffen? Deine Geschäftsbezeichnung "MR Übersetzungen" hat ja in erster Linie eine Werbefunktion. Für den offiziellen Unternehmensnamen, also im gesamten Geschäftsverkehr und Impressum auf der Website, musst Du zusätzlich Deinen Vor- und Nachnamen angeben.
Such doch mal nach "Freiberufler + Namensgebung/Namensrecht".

Viele Grüße,
Michaela


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 11:23
English to German
IHK = Wirtschaftspolitik Feb 14, 2014

Michaela Müller wrote:

Was hast Du denn als freiberuflicher Übersetzer mit der IHK zu schaffen?


Eine IHK kümmert sich auch um Wirtschaftsförderung und -politik. Freiberufliche Übersetzer sind nun mal Akteure in diesem Bereich. Man kann bei der IHK auch an Übersetzerlehrgängen und -prüfungen teilnehmen.

Und es ging ja hier um einen Domainnamen, und da haben Freiberufler dieselben Rechte und unterliegen denselben Einschränkungen wie z. B. der Klempnermeister Müller.


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Hilfe, suche einen Namen für meine Website

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search