Umsatzsteuer - Agentur in Großbritannien
Thread poster: gocacp

gocacp  Identity Verified
Germany
Local time: 05:24
German to English
Jul 15, 2014

Guten Tag, ich habe einen Auftrag von einer Agentur in Großbritannien. So wie ich es verstehe, wird diese Agentur für die Umsatzsteuer zuständig sein da die "Lieferung" in Großbritannien stattfindet (reverse charge). Ich bin als Kleinunternehmer angemeldet - meine Frage ist, zählt diesen Umsatz zu meine Umsätze hier in Deutschland bzw. evtl könnte es mir über diesen 17500 bringen wenn ich weitere Aufträge bekomme oder zählt es gar nicht weil ich den Steuerschuldner nicht bin? Vielen Dank für irgendeine Tipp.

 

Robert Rietvelt  Identity Verified
Local time: 05:24
Member (2006)
Spanish to Dutch
+ ...
Nein Jul 15, 2014

Ich weiss nicht genau wie die Regeln in Deutschland sind, aber in Holland zahle ich nur holländische Umsatzsteuer, wo ich das Geld auch verdiene.

 

Rolf Keller
Germany
Local time: 05:24
English to German
Nein Jul 16, 2014

gocacp wrote:

meine Frage ist, zählt diesen Umsatz zu meine Umsätze hier in Deutschland bzw. evtl könnte es mir über diesen 17500 bringen wenn ich weitere Aufträge bekomme oder zählt es gar nicht weil ich den Steuerschuldner nicht bin? Vielen Dank für irgendeine Tipp.


Laut § 19 UStG zählt der Gesamtumsatz. Was Gesamtumsatz ist, ist dort unter Bezug auf § 1 definiert als im Inland durchgeführter Umsatz. Da dein Umsatz aber als im Ausland durchgeführt gilt, braucht er bei der 17500-er Grenze nicht eingerechnet zu werden.

[Bearbeitet am 2014-07-16 09:00 GMT]


 

Rolf Keller
Germany
Local time: 05:24
English to German
??? Jul 16, 2014

Robert Rietvelt wrote:

Ich weiss nicht genau wie die Regeln in Deutschland sind, aber in Holland zahle ich nur holländische Umsatzsteuer, wo ich das Geld auch verdiene.


Das beantwortet ja nicht die Frage: Die dreht sich ja nicht um das Zahlen von Umsatzsteuer, sondern um die Kleinunternehmereigenschaft. Außerdem sind die Kleinunternehmerregeln rein national, da nützt es gar nichts, wenn man ausländische Regeln kennt.

Und was bedeutet "wo ich das Geld verdiene"? Wenn du in Amsterdam am Schreibtisch übersetzt und den Text dann nach London mailst, wo hast du denn dann das Geld verdient? Darüber kann man sich durchaus streiten.

Analog zu deutschem Recht wäre das London. Wenn du aber z. B. keine Übersetzungen, sondern Waren lieferst, wäre es Amsterdam.


 

Elke Adams  Identity Verified
Germany
Local time: 05:24
Member (2007)
Dutch to German
+ ...
Umsatz Jul 16, 2014

Natürlich zählt das zu deinem Umsatz. Du erhebst nur keine Umsatzsteuer, sondern fügst deiner Rechnung den Satz hinzu "Hinweis: Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (Reverse-Charge-Verfahren)“. Auf deiner Rechnung musst du die VAT-Nummer des Kunden angeben,
Gruß Elke

[Bearbeitet am 2014-07-16 08:16 GMT]


 

gocacp  Identity Verified
Germany
Local time: 05:24
German to English
TOPIC STARTER
Vielen Dank Jul 16, 2014

für die Antworte

 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Umsatzsteuer - Agentur in Großbritannien

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
SDL MultiTerm 2019
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2019 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2019 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search