Tipps für Umgang mit dem Index (Seitenzahl, alphabetische Reihenfolge) bei Übersetzungen
Thread poster: sunnymica

sunnymica  Identity Verified
Germany
Local time: 20:44
Member (2009)
French to German
+ ...
Sep 9, 2014

Ihr Lieben!

Bei mir steht gerade ein größeres Buchprojekt an. Da der Verlag von mir eine satzfertige Übersetzung wünscht, muss ich mir diesmal auch Gedanken darüber machen, wie ich beispielsweise mit dem Inhaltsverzeichnis am besten umgehe. Vielleicht kann mir jemand dazu ein paar Tipps geben...

Mein Problem: Wenn ich in Trados alles übersetzt habe, ist der Index (also das Stichwortverzeichnis) am Ende zwar auf Deutsch, allerdings stimmt die alphabetische Reihenfolge nicht und auch die Seitenzahlen weichen vom Originaltext ab.

Gibt es hierfür einen Trick, damit ich nicht alles händisch nachbessern muss? Wie gehe ich da am schlausten vor?

Außerdem hätte ich darüber hinaus eine andere Frage: Der Kunde möchte zur besseren Kontrolle erst einmal die übersetzten Seiten haben, auf denen aber jeweils die Seitenzahl des Originaltextes verzeichnet ist, um diese besser miteinander zu finden. Kennt das jemand, wie geht Ihr damit um bzw. gebt Ihr die Seitenzahl des Originaltextes dann einfach händisch in die Tradosübersetzung ein, meinetwegen in eckigen Klammern oder so? Das Buch hat 350 Seiten, von daher wäre ich sehr dankbar, wenn ich am Ende nicht wieder sämtliche Seitenzahlvermerke, die ja nicht in der Endfassung drin bleiben sollten, herauslöschen muss.

Vielen Dank im Voraus für Euer Interesse und Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Regina


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Tipps für Umgang mit dem Index (Seitenzahl, alphabetische Reihenfolge) bei Übersetzungen

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search