Und noch ein Verzeichnis: bueroeserviceverzeichnis
Thread poster: Marinus Vesseur

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
Jan 5, 2005

Habe heute ungebetene Mail, sprich Spam, bekommen von bueroserviceverzeichnis.de, betrieben von Jochen Muth in Fulda. Kostet 72-120 Euro im Jahr, damit man in eine Liste eingetragen wird. Sonst null Dienstleistung. Dagegen muss ProZ als Schnäppchen gelten. Es gibt bestimmt viele Übersetzerverzeichnisse. Meine Frage: gibt es, außer ProZ, noch empfehlenswerte Verzeichnisse, speziell in Deutschland? Der Übersetzerverband hat eine Eintragungsliste, z.B. Taugt das was? Ich möchte gewiss nicht von ProZ weg, aber suche weitere, ähnlich effektive, lokale Werbemöglichkeiten.

Direct link Reply with quote
 

dieter haake  Identity Verified
Austria
Local time: 05:18
Italian to German
+ ...
2 Punkte ... Jan 5, 2005

ohne mich breiter auszulassen:

1. ich würde proz nicht als Übersetzerverzeichnis abqualifizieren - es ist doch einiges mehr

2. sieh dir mal Folgendes an:
http://www.sprachmittler-truu.de/freiberufler/

schönen Tag

didi

[Edited at 2005-01-05 08:29]


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
ProZ ist top! Jan 5, 2005



1. ich würde proz nicht als Übersetzerverzeichnis abqualifizieren - es ist doch einiges mehr

didi

[Edited at 2005-01-05 08:29]


So war es auch nicht gemeint. Aber ProZ enthält zumindest ein Übersetzerverzeichnis. Genau genommen würde ich ProZ sogar als Mustergemeinschaft für Übersetzer bezeichnen wollen, bislang absolut unvergleichbar.



2. sieh dir mal Folgendes an:
http://www.sprachmittler-truu.de/freiberufler/

schönen Tag

didi

[Edited at 2005-01-05 08:29]


Sehr gut! Danke!


Direct link Reply with quote
 

Annette Scheulen  Identity Verified
Germany
Local time: 05:18
English to German
+ ...
Statt bueroserviceverzeichnis.de Jan 5, 2005

besser die Gelben Seiten für lokale Werbung. Ansonsten bringen meiner Erfahrung nach auch die Mitgliederverzeichnisse der Übersetzerverbände und Einträge bei IHKs (sofern möglich) Aufträge. Mein Eintrag im BDÜ-Verzeichnis hat mir schon ungleich mehr Umsatz gebracht, als mich die Mitgliedsbeiträge gekostet haben.

Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 05:18
English to German
+ ...
Und noch eins... Jan 5, 2005

Hi!
Bin auch hier angemeldet:
www.translatorsbase.com
Werden ständig Jobs angeboten, die man alle gar nicht wahrnehmen kann.
Gruß
Herbert


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
Guter Tipp! Danke! Jan 5, 2005

www.translatorsbase.com

[Edited at 2005-01-05 21:32]


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
BDÜ Mitgliedschaft Jan 6, 2005

Annette Scheulen wrote:
Mein Eintrag im BDÜ-Verzeichnis hat mir schon ungleich mehr Umsatz gebracht, als mich die Mitgliedsbeiträge gekostet haben.


Das sollte es auch, damit es sich lohnt. Man möchte ja nicht nur für die Mitgleidsbeiträge arbeiten. Immerhin kostet, wie ich jetzt herausfand, der Mitgliedsbeitrag beim BDÜ über 200 Euro im Jahr. Das scheint mir, ehrlich gesagt, doch zu viel. Bist du da anderer Meinung? Bitte um Antwort. Danke!


Direct link Reply with quote
 

Annette Scheulen  Identity Verified
Germany
Local time: 05:18
English to German
+ ...
BDÜ-Mitgliedschaft Jan 6, 2005

Marinus Vesseur wrote:

Immerhin kostet, wie ich jetzt herausfand, der Mitgliedsbeitrag beim BDÜ über 200 Euro im Jahr.


Wo? Hier in NRW ist der Mitgliedsbeitrag gerade von 150 auf 170 Euro erhöht worden, was ich auch schon ziemlich viel finde.

Für mich haben sich die Beiträge im Verhältnis zu dem Umsatz, den ich mit Kunden erzielt habe, die mich über das BDÜ-Verzeichnis gefunden haben, bis jetzt gerechnet. Ob sich eine Mitgliedschaft im BDÜ oder in einem der anderen Übersetzerverbände für dich lohnen würde oder sich auch in Zukunft für mich lohnen wird, kann ich natürlich nicht sagen.


Direct link Reply with quote
 

Jens Mährländer  Identity Verified
Local time: 05:18
English to German
+ ...
BDÜ? Vergiss es! Jan 6, 2005

Ich war 5 Jahre lang Mitglied im BDÜ, und das zu Zeiten als es kaum andere Möglichkeiten gab (ProZ auch noch nicht). Resultat: 0 Kontakte, 0 Aufträge, 0 Mark. Stattdessen dauernd nervige Einladungen zu mehr oder weniger blödsinnigen Seminaren, für die man auch noch kräftig extra zahlen sollte. Für mich ist der BDÜ ein Verein angejahrter Funktionäre, die sich nur gegenseitig Aufträge zuschustern und Newcomer planmäßig klein halten wollen.

Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
BDÜ-Mitgliedschaft lohnend? Jan 6, 2005

Jens Mährländer wrote:

Für mich ist der BDÜ ein Verein angejahrter Funktionäre, die sich nur gegenseitig Aufträge zuschustern und Newcomer planmäßig klein halten wollen.


Das ist zwar scharf formuliert, aber doch einigermaßen zutreffend. Das Ganze erinnert ein wenig an der IHK; auch so'n Verein der Hauptsächlich mit der Selbsverwaltung und gegenseitiger Lobzuteilung beschäftigt ist. Schon mal "Per Anhalter durch die Galaxis" gelesen? Da wird das "unproduktive" Drittel der Bevölkerung in einer fernen Welt geschickt um sie für die Anderen, die "nachkommen" sollen, vorzubereiten. Die Anderen kommen zwar nie nach, aber sie sind den Ballast erstmal los. LOL.


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 20:18
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
BDÜ zu teuer. Jan 6, 2005

Annette Scheulen wrote:

Marinus Vesseur wrote:

Immerhin kostet, wie ich jetzt herausfand, der Mitgliedsbeitrag beim BDÜ über 200 Euro im Jahr.


Wo? Hier in NRW ist der Mitgliedsbeitrag gerade von 150 auf 170 Euro erhöht worden, was ich auch schon ziemlich viel finde.



In Bayern natürlich. Wo denn sonst?


Direct link Reply with quote
 

Jens Mährländer  Identity Verified
Local time: 05:18
English to German
+ ...
Per Anhalter durch die Galaxis Jan 6, 2005

Schon mal "Per Anhalter durch die Galaxis" gelesen? Da wird das "unproduktive" Drittel der Bevölkerung in einer fernen Welt geschickt um sie für die Anderen, die "nachkommen" sollen, vorzubereiten. Die Anderen kommen zwar nie nach, aber sie sind den Ballast erstmal los.


Ja, ich habe alle 5 (?) Bände mit großem Vergnügen gelesen, das ist allerdings schon mindestens 15 Jahre her. Deshalb kann ich mich auch nicht mehr an die von dir geschilderte Episode erinnern, aber man sollte alle BDÜ-Funktionäre und die, die denen hier das Wort reden, wahrscheinlich Mitglieder dieser Clique oder provisionsberechtigt, genau dahin schicken.


Direct link Reply with quote
 

Annette Scheulen  Identity Verified
Germany
Local time: 05:18
English to German
+ ...
Klüngel? Jan 8, 2005

Das BDÜ-Verzeichnis ist genauso wie das ProZ-Verzeichnis für jedermann im Internet frei zugänglich. Die Unterstellung, dass BDÜ-Mitglieder Aufträge nur über Beziehungen bekommen, ist genauso unsachlich, wie wenn ich behaupten würde, dass ihr Jobs über ProZ nur deshalb bekommt, weil ihr einen Klüngel mit Henry oder irgendeinem Moderator hättet.

Jens, es tut mir leid, dass ich Aufträge bekommen habe und du keine. Dafür bin ich aber sicher, dass du über ProZ mehr Aufträge bekommen wirst als ich.


Direct link Reply with quote
 

Jens Mährländer  Identity Verified
Local time: 05:18
English to German
+ ...
Klüngel? Jan 8, 2005

Annette Scheulen wrote:

Das BDÜ-Verzeichnis ist genauso wie das ProZ-Verzeichnis für jedermann im Internet frei zugänglich. Die Unterstellung, dass BDÜ-Mitglieder Aufträge nur über Beziehungen bekommen, ist genauso unsachlich, wie wenn ich behaupten würde, dass ihr Jobs über ProZ nur deshalb bekommt, weil ihr einen Klüngel mit Henry oder irgendeinem Moderator hättet.

Jens, es tut mir leid, dass ich Aufträge bekommen habe und du keine. Dafür bin ich aber sicher, dass du über ProZ mehr Aufträge bekommen wirst als ich.


Hallo Anette,
1. Als ich überflüssigerweise Mitglied im BDÜ war, gab es das Internet als Massenphänomen noch gar nicht. Wenn du zu der Zeit auch schon Mitglied warst, kannst du dich berufen fühlen, die damaligen Zustände zu kommentieren.
2. Deine implizite Unterstellung eines möglichen Klüngels meinerseits mit irgendeinem Moderatoren ist mindestens ebenso unsachlich. Aufgrund der bei ProZ offensichtlich herrschenden, übertriebenen "political correctness" amerikanischer Provenienz befinde ich mich sogar in ständigem Clinch mit den Moderatoren.
3. Die Bilanz für mich bei ProZ sieht bisher ähnlich aus, aber ich bin auch erst seit 2 Monaten dabei. Also warten wir es ab.
Gruß,
Jens


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Und noch ein Verzeichnis: bueroeserviceverzeichnis

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search