Schulden haben vs. schuld sein/// Gläubiger vs. Glauben, Gläubigkeit
Thread poster: giselavigy

giselavigy
Local time: 15:26
Member
French to German
+ ...
Jul 14, 2015

ein wunderbarer Artikel und vielleicht der (sprachliche) Schlüssel, um die Unvereinbarkeit der Positionen zu erklären?
http://www.zeit.de/kultur/2015-07/wortverwandtschaft-schuld-schulden-etymologie


Direct link Reply with quote
 

Anna Sarah Krämer Fazendeiro
Germany
Local time: 15:26
Member (2011)
English to German
+ ...
Emotionen Jul 14, 2015

Ein guter Artikel. Leider kommt er gegen die aufkochenden Emotionen des Wutbürgertums nicht an, wie die Kommentare zeigen.

Im "Musterschülerland" Portugal sitzend, dessen Wirtschaft in den letzten Jahren zu Tode gespart wurde, kann ich die Haltung der griechischen Regierung gut verstehen. Aber wie auf beiden Seiten Emotionen angeheizt werden, ist einfach nur verantwortungslos.


Direct link Reply with quote
 

giselavigy
Local time: 15:26
Member
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
deshalb Jul 14, 2015

tun ein wenig Abstand und Humor doppelt gut!

Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 15:26
Member (2002)
English to German
+ ...
Emotionen vs. Mitgefühl Jul 14, 2015

Anna Sarah Krämer Fazendeiro wrote:

Ein guter Artikel. Leider kommt er gegen die aufkochenden Emotionen des Wutbürgertums nicht an, wie die Kommentare zeigen.

Im "Musterschülerland" Portugal sitzend, dessen Wirtschaft in den letzten Jahren zu Tode gespart wurde, kann ich die Haltung der griechischen Regierung gut verstehen. Aber wie auf beiden Seiten Emotionen angeheizt werden, ist einfach nur verantwortungslos.


Richtig, Anna, die an vielen Stellen hochkochenden Emotionen führen auch nirgendwohin, außer zu einer von Hass, Schuldzuweisungen und Vorurteilen bestimmten Haltung. Was dagegen fehlt und Not tut, ist eine riesengroße Portion Mitgefühl und Empathie (besonders für die betroffenen Menschen [nicht nur] in Griechenland).

Da steuere ich doch auch gleich noch zwei Beiträge bei, die mich sehr angesprochen haben, weil sich ihr Tenor wohltuend von vielen anderen unterscheidet:

http://www.newslichter.de/2015/07/kein-europa-ohne-hellas/#more-293439
http://www.berliner-zeitung.de/politik/griechenland-krise-europa-muss-mehr-herz-wagen,10808018,31119458.html

Viele Grüße aus Berlin

Steffen


Direct link Reply with quote
 

Crannmer
Local time: 15:26
German to Polish
+ ...
Genug ist genug Jul 14, 2015

Bei aller Empathie, dem schlechten Geld gutes auf ein Nimmerwiedersehen hinterher zu werfen halte ich für sehr wenig zielführend. Insbesondere angesichts der Hinhaltetaktik und des Dauer-Herumtanzens an der Nase. Genug ist genug.

Dieter Nuhr hat es vor ein paar Tagen auf den Punkt gebracht:
"Meine Familie hat demokratisch abgestimmt: Der Hauskredit wird nicht zurückgezahlt. Ein Sieg des Volkswillens!"


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 15:26
Member (2002)
English to German
+ ...
Verkürzte Sicht Jul 14, 2015

Crannmer wrote:

Bei aller Empathie, dem schlechten Geld gutes auf ein Nimmerwiedersehen hinterher zu werfen halte ich für sehr wenig zielführend. Insbesondere angesichts der Hinhaltetaktik und des Dauer-Herumtanzens an der Nase. Genug ist genug.

Dieter Nuhr hat es vor ein paar Tagen auf den Punkt gebracht:
"Meine Familie hat demokratisch abgestimmt: Der Hauskredit wird nicht zurückgezahlt. Ein Sieg des Volkswillens!"


Das ist m. E. eine sehr verkürzte, einseitige (um nicht zu sagen populistische) Sicht, die dem Ganzen nicht gerecht wird. Mir persönlich ist übrigens niemand "auf der Nase herumgetanzt". Sicher ist die Tsipras-Regierung nicht frei von Fehlern und Schwächen, sie wird aber in Geiselhaft für Vorgänge genommen, die sie nicht zu verantworten hat.


Direct link Reply with quote
 

giselavigy
Local time: 15:26
Member
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Es ging mir nicht darum, Jul 14, 2015

eine weitere Debatte um's Geld zu entfachen, sondern im Gegenteil, das Problem von einem anderen Gesichtspunkt aus zu betrachten, sei er nun sprachlicher oder mythologischer Natur (danke für die Links, Steffen). Für unsere Generation war Europa ein Traum, wir wussten, dass es sehr schwierig werden würde, aber wir hatten auch die Politiker, die sich dafûr einsetzten...

Direct link Reply with quote
 

Crannmer
Local time: 15:26
German to Polish
+ ...
Den Ball bitte ganz flach halten Jul 14, 2015

Das ist m. E. eine sehr verkürzte, einseitige (um nicht zu sagen populistische) Sicht, die dem Ganzen nicht gerecht wird.

Nach der Vorgeschichte der letzten Jahre mit der nach Kräften unterstützten massiven Kampagne von "Führer Angela", dem bösen Schäuble und dem Viertem Reich, welches als Ziel die Unterjochung und den endgültigen Untergang des gerechten Griechenlands habe, würde ich den Populismus-Ball aber sowas von flach halten.
Mir persönlich ist übrigens niemand "auf der Nase herumgetanzt".

Tolles Argument. Mir interessanterweise auch nicht. Nur all den Organisationen und Regierungen, die in den letzten Jahren an Verhandlungen beteiligt waren.
Ich bewundere die Leute ob ihrer Selbstbeherrschung.
Sicher ist die Tsipras-Regierung nicht frei von Fehlern und Schwächen, sie wird aber in Geiselhaft für Vorgänge genommen, die sie nicht zu verantworten hat.

Sie ist für ihr eigenes Verhalten verantwortlich. Das ist schon genug.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Schulden haben vs. schuld sein/// Gläubiger vs. Glauben, Gläubigkeit

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search