Einmaliges Übersetzen für Bekannten; Was ist zu beachten?
Thread poster: Sponiac

Sponiac
Germany
Local time: 00:38
English to German
+ ...
Jun 20, 2016

Hallo liebe Community,

ein Bekannter hat mich darum gebeten, eine Übersetzung Englisch-Deutsch für sein Unternehmen anzufertigen, bräuchte hierfür aber eine Rechnung.

Da ich erst in meinem zweiten Semester meines Bachelors bin und dies auch mein erster "Auftrag" ist, habe ich keine Ahnung, was ich hierbei zu beachten habe. Ich beziehe zur Zeit Bafög und habe ansonsten keinen Nebenverdienst. Außerdem ist wirklich davon auszugehen, dass das mein einziger Auftrag für längere Zeit sein wird.

Ich würde mich sehr über Antworten, die mir aus meiner Unwissenheit helfen, freuen

Liebe Grüße

Sponiac


 

MM^^  Identity Verified
Local time: 00:38
Member (2010)
Chinese to French
+ ...
Kleine Tätigkeiten Jun 20, 2016

Hallo,

Nach meinen Errinungen von deutschen Handelsrecht, kleine Tätigkeiten wie diese erlangen keine Handelregistereintragung, unterliegend von Zivilrecht und nicht von Handelsrecht (daher ist keine Rechnung erforderlich, aber das BGB ist anwendbar). Aber die Anmeldung als freiberuflichen Arbeiter ist erforderlich (https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/unternehmen-anmelden/freiberufliche-taetigkeit/).


 

Sponiac
Germany
Local time: 00:38
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Krankenversicherung? Jun 20, 2016

Danke für die schnelle Antwort, MM^^,

ich habe mir mal die Seite, auf die du verlinkt hast durchgelesen. Dort wird erwähnt, dass ich mich dann selbst um meine Krankenversicherung kümmern müsste. Als Student bin ich momentan noch über meine Eltern versichert. Würde ich, wenn ich mich als Freiberufler beim Finanzamt eintragen lasse, aus der Familienversicherung herausfallen und müsste ich dann einen eigenen Beitrag zahlen? Das fände ich etwas extrem, wenn man bedenkt, dass ich wirklich nur einmal für meinen Bekannten übersetzen würde.


 

MM^^  Identity Verified
Local time: 00:38
Member (2010)
Chinese to French
+ ...
Ja Jun 20, 2016

Ich kenne nicht die rechtliche Lage in Deutschland. In Frankreich muss man selbst die Krankkassen bezahlen.

 

Thayenga  Identity Verified
Germany
Local time: 00:38
Member (2009)
English to German
+ ...
Ein Auftrag... Jun 20, 2016

macht noch keinen freiberuflichen Übersetzer.

Wenn er eine Rechnung braucht, was in Ordnung ist, solltest Du die aufbewaren und bei der nächsten Steuererklärung dem Finanzamt vorlegen. Falls du überhaupt ine Steuererklärung abgeben musst. Außerdem rechnet das Finanzamt Freibeträge nicht an. Es hängt also auch von der Höhe des Honorars ab.

Würdest du dich wegen eines einzelnen Auftrags als Freiberufler/-in anmelden, müsstest du jeden Monat KKV zahlen, unabhängig davon, ob ein Einkommen vorliegt oder nicht.

Am besten du rufst mal dein FA/deine KK an und schilderst den Fall. So bist du auf der sicheren Seite...und ohne dich in Schulden stürzen zu müssen.

Alles Gute,

Thayenga

[Edited at 2016-06-20 18:03 GMT]


 

Kelly Neudorfer  Identity Verified
Germany
Local time: 00:38
German to English
FA anrufen Jun 20, 2016

Am besten rufst du beim Finanzamt an. In meiner Erfahrung sind die Sachbearbeiter sehr hilfreich und freundlich - ich weiß nicht, ob Tübingen da eine Ausnahme bildet, aber schaden kann es nicht. Außerdem müsstest du ggf. bei der BAföG Stelle anrufen und nachfragen, was es da zu beachten gibt.

 

Rolf Keller
Germany
Local time: 00:38
English to German
Rechnung ist Pflicht Jun 21, 2016

MM^^ wrote:

Nach meinen Errinungen von deutschen Handelsrecht, kleine Tätigkeiten wie diese erlangen keine Handelregistereintragung, unterliegend von Zivilrecht und nicht von Handelsrecht (daher ist keine Rechnung erforderlich, aber das BGB ist anwendbar).


Der Kunde wird sich freuen, wenn er keine Rechnung als Beleg für seine Betriebsausgaben bekommt ...

Ob die Tätigkeit dem Handelsrecht oder dem Zivilrecht unterliegt oder nicht, das spielt überhaupt keine Rolle bei der Frage der Rechnungsstellung. Das ist ein völlig anderes Thema, man kann ja z. B. auch Rechnungen ausstellen, die gar nichts mit einer Tätigkeit zu tun haben.

Der Hauptsinn von Rechnungen liegt seit Urzeiten im Steuerrecht, und da ist das Ausstellen einer Rechnung ganz klar eine Pflicht. Siehe § 14 UStG, der wegen der Harmonisierung Pendants in allen EU-Ländern hat.


 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 01:38
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Kostenlos als Übungsarbeit Jun 21, 2016

Um mir bürokratische Scherereien zu ersparen, würde ich das kostenlos erledigen. Firmen können ja auch Geschenke teilweise von der Steuer absetzen. Bewirtungen etc.

 

Matthias Brombach  Identity Verified
Germany
Local time: 00:38
Member (2007)
Dutch to German
+ ...
Lass dich anstellen Jun 21, 2016

Lass dich doch für das Projekt von deinem "Bekannten" hierfür im Rahmen der für dich zulässigen Stundenanzahl und Verdienstgrenzen anstellen. Dein Bekannter ist Unternehmer und kennt sich möglicherweise mit Beschäftigungsregelungen aus, falls er Personal beschäftigt?

 

Sponiac
Germany
Local time: 00:38
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Zuerst Übersetzen Jun 21, 2016

Vielen Dank für die ganzen Antworten und Vorschläge, was ich machen könnte.

Ich denke, dass Heinrich Peschs Idee die richtige für mich ist. Dann habe ich keine Scherereien mit irgendwelchen Ämtern o. Ä.

Da es sowieso für einen Bekannten ist, wird ihm bestimmt auch irgendetwas einfallen, damit ich die Übersetzung nicht ganz ohne eine Entlohnung irgendeiner Art machen werde. Die Bezahlung war an sich sowieso seine Idee, weil er einem armen Studenten eine Freude bereiten wollte.
Somit wäre der Arbeitsaufwand für ihn auch möglichst gering.

Noch einmal vielen Dank an alle, die sich für mein Problem Zeit genommen haben.

Viele Grüße aus Heidelberg

Sponiac


 

Rolf Keller
Germany
Local time: 00:38
English to German
Geschenke?? Jun 21, 2016

Sponiac wrote:

Ich denke, dass Heinrich Peschs Idee die richtige für mich ist.


Welche Idee hast du denn da herausgelesen? Selbstverständlich können Firmen niemals irgendein Geschenk absetzen, das weder ein Werbegeschenk noch eine Spende an einen spendenempfangsberechtigten Empfänger ist.
http://www.endlich-selbstaendig.info/2012/12/geschaftliche-geschenke-steuerlich-absetzen/ (Von den dort genannten 4 Grundvoraussetzungen ist keine einzige erfüllt.)

Da es sowieso für einen Bekannten ist, wird ihm bestimmt auch irgendetwas einfallen, damit ich die Übersetzung nicht ganz ohne eine Entlohnung irgendeiner Art machen werde.


Wo genau siehst du da den Unterschied zur Schwarzarbeit? Wenn du dereinst mal von deiner Arbeit leben musst, wirst du das vielleicht weniger blauäugig sehen.


 

Sponiac
Germany
Local time: 00:38
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
falsch interpretiert Jun 21, 2016

Da habe ich Heinrich Peschs Post wohl leicht missverstanden.

Natürlich würde ich mich nicht auf Schwarzarbeit einlassen. Ich werde die Übersetzung, sollte ich nicht auf legale Weise entlohnt werden können ohne mich gleich dazu verpflichten mich selbstständig zu machen, lieber ohne Bezahlung anfertigen und darauf hoffen, dass ich dadurch im späteren Berufsleben schon Erfahrung und Referenzen aufweisen kann.

Sollte er wirklich auf irgendeine Art von Bezahlung bestehen, soll er in meinem Namen eine Spende an einen Verein meiner Wahl tätigen. Dann habe nicht nur ich etwas davon.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Einmaliges Übersetzen für Bekannten; Was ist zu beachten?

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search