Trados Studio 2011 Kodierung xml-Dateien
Thread poster: Sasdi
Sasdi
Dutch to German
Dec 17, 2016

Hallo

Ich übersetze ein großes Projekt, das aus 460 xml-Dateien besteht. Ich habe die Dateien zusammengefasst (merge) und am Stück übersetzt. Der Kunde hat diese Dateien in US ASCII codiert und braucht sie genau so wieder zurück, da ihm sonst die Umlaute etc. nicht richtig angezeigt werden. Nun codiert mir Trados die xml-Dateien aber immer automatisch in UTF-8. Ich kann US ASCII zwar beim Erstellen der Zieldatei von Hand einstellen, aber dann müsste ich jede dieser 460 Dateien einzeln als Zieldatei speichern. Wenn ich mithilfe der Batch-Verarbeitung die Zieldateien erstellen lasse, werden sie automatisch in UTF-8 gespeichert. Bei "Einstellungen im aktiven Dokument..." steht bei ausgangssprachliche Kodierung US ASCII, bei zielsprachliche Kodierung steht automatisch ausgewählt. Aber sogar wenn ich es hier auf US ASCII umstelle (was ich auch für jede Datei einzeln machen muss), steht beim Erstellen der Zieldatei wieder UTF-8 und sie wird auch so gespeichert.

Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, generell einzustellen, dass Trados die Kodierung des Ausgangstextes übernimmt? Oder kann ich einstellen, dass er xml-Dateien in US ASCII speichert? Oder dass er wenigstens die Dateien in diesem Projekt mit dieser Kodierung speichert? Mir graut davor, mehrere hundert Dateien einzeln abzuspeichern, wobei ich auch noch jedesmal erst die richtige Kodierung auswählen muss. Damit wäre ich wahrscheinlich einen kompletten Tag beschäftigt.

Vielen Dank und viele Grüße
Saskia Dittgen


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 02:55
English to German
Notepad++ o. Ä. Dec 19, 2016

Sasdi wrote:

Der Kunde hat diese Dateien in US ASCII codiert und braucht sie genau so wieder zurück, da ihm sonst die Umlaute etc. nicht richtig angezeigt werden.


In US ASCII gibt es keine Umlaute:
https://www.compart.com/de/unicode/charsets/US-ASCII

Wahrscheinlich ist Windows-1252 (alias ANSI) gemeint. XML-Dateien in UTF-8 kann man mit kostenlosen Texteditoren (XML ist ja einfach nur Text) wie z. B. Notepad++ mit zwei oder drei Klicks nach ANSI umwandeln.


Direct link Reply with quote
 
esperantisto  Identity Verified
Local time: 04:55
Member (2006)
English to Russian
+ ...
Eigentlich… Dec 20, 2016

Rolf Keller wrote:
…XML-Dateien in UTF-8 kann man mit kostenlosen Texteditoren (XML ist ja einfach nur Text) wie z. B. Notepad++ mit zwei oder drei Klicks nach ANSI umwandeln.


…braucht man etwas mehr als zwei oder drei Klicks. Man muss auch die Zeichenkodierung in der XML-Deklaration entsprechend mitteilen.


Direct link Reply with quote
 
Sasdi
Dutch to German
TOPIC STARTER
Danke für die Antworten Dec 20, 2016

Hallo

Wenn ich die Dateien in einem Texteditor umwandle, muss ich ja trotzdem alle 460 Dateien einzeln abspeichern.
Meine Hoffnung war, dass es in Studio eine Möglichkeit gibt, eine generelle Einstellung für alle xml-Dateien vorzunehmen, sodass hier automatisch die Codierung der Quelldatei übernommen wird.
Oder eben eine Möglichkeit, bei der Erzeugung der Zieldateien per Batch-Auftrag irgendwo einstellen zu können, dass er alle Dateien in der gewünschten Codierung abspeichert.
Aber mir scheint, das ist nicht möglich, sodass ich wohl tatsächlich jede Zieldatei einzeln einstellen und abspeichern muss.


Direct link Reply with quote
 
esperantisto  Identity Verified
Local time: 04:55
Member (2006)
English to Russian
+ ...
Das ist ja ein Job! Dec 20, 2016

Sasdi wrote:

Wenn ich die Dateien in einem Texteditor umwandle, muss ich ja trotzdem alle 460 Dateien einzeln abspeichern.


Dann versuchen Sie einen Stapelumwandler wie Codepage Converter (dieses Programm scheint gut, aber ich habe es nicht gründlich getestet).

[Edited at 2016-12-21 07:32 GMT]


Direct link Reply with quote
 
Sasdi
Dutch to German
TOPIC STARTER
Guter Tipp! Dec 20, 2016

Vielen Dank für den Hinweis auf Codepage Converter. Ich denke, den werde ich ausprobieren.

Viele Grüße
Saskia


Direct link Reply with quote
 

Rolf Keller
Germany
Local time: 02:55
English to German
Batch-Skript nutzen Dec 20, 2016

esperantisto wrote:

Man muss auch die Zeichenkodierung in der XML-Deklaration entsprechend mitteilen.


Touché. Allerdings ist nicht sicher, ob die falsche Deklaration beim Kunden überhaupt stört.

Mit Googeln nach XML + converting + batch findet man wahrscheinlich einen XML-Editor, der das kann.

Ohne XML-Editor geht es mit einem Vierzeiler aus der GNUtils-Bibliothek:
http://superuser.com/questions/809688/how-to-mass-convert-xml-files-in-a-directory-to-utf-8-while-retaining-the-same
http://www.howtogeek.com/249966/how-to-install-and-use-the-linux-bash-shell-on-windows-10/

Ich habe für so was eine virtuelle Maschine mit Linux auf dem PC. Alternativ hat Windows 10 seit Neuesten ein Linux-Subsystem dabei. Leider momentan keine Zeit, das auszuprobieren und hier als Rezept reinzustellen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados Studio 2011 Kodierung xml-Dateien

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search