Erste Steuererklärung Freiberufler
Thread poster: Regina Maria Brodmann

Regina Maria Brodmann
United Kingdom
Local time: 22:40
English to German
+ ...
Jan 19

Guten Tag,

ich mache gerade meine erste Steuererklärung und habe ein paar Fragen, zu denen ich hoffentlich ein paar Ratschläge bekomme.

Ich bin freiberufliche Übersetzerin habe letztes Jahr etwa 8000 Euro verdient und habe meine Einnahmen in Anlage S eingegeben.
Allerdings habe ich auch ausländische Auftraggeber in Großbritannien, die mich mit Pfund auf mein britisches Konto bezahlen. Muss das in Anlage AUS und muss ich dann eine zweite Steurerklärung in Großbritannien machen? Ich bin da grade sehr verunsichert.

Ich hoffe, jemand kann mich da ein wenig beraten.

Viele Grüße,
Regina


Direct link Reply with quote
 

Michael Wetzel  Identity Verified
Germany
Local time: 23:40
German to English
Ich habe kein Auslandskonto und damit keine eigenen Erfahrungen, aber ... Jan 20

... weil du noch gar keine Antwort bekommen hast:

Wenn du als Freiberufleren in Deutschland ansässig bist, dann bist du grundsätzlich nur hier steuerpflichtig. Ausländische Konten und Währungen ändern nichts dran. Es ist egal, ob die Kunden das Geld an ein deutsches oder ein britisches Konto überweisen.

Wenn die Einkünfte in Deutschland besteuert werden sollen, kommen sie ganz normal zu den anderen innergemeinschaftlichen Einkünften im EÜR-Formular. Mit dem Formular AUS haben sie dann nichts zu tun. Sie sind keine ausländische Einkünfte im Sinne des Formulars.

Ich habe vorhin "grundsätzlich" geschrieben, da man sich viele Konstellationen ausdenken kann, wo diese normale Regelung nicht greift, aber wenn das Auftraggeber und keine Arbeitgeber sind und du nicht z. B. vor Ort für sie gearbeitet hast oder sehr viel Zeit im Jahr 2016 in Großbritannien verbracht hast, dann sind das fast sicherlich stinknormale innergemeinschaftliche Einkünfte.

Wenn das Geld aber zum Jahresend in GBP bleibt, weiß ich nicht, wie man das mit den Wechselkursen behandelt. Da rufst du am Besten bei deinem Finanzamt an. Überhaupt solltest du das unbedingt tun, um sicher zu sein, dass nicht doch irgendein Ausnahmefall vorliegt.


Direct link Reply with quote
 

Regina Maria Brodmann
United Kingdom
Local time: 22:40
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Jan 20

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde bei meinem Finanzamt mal nächste Woche anrufen, mal sehen was sie sagen.

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Erste Steuererklärung Freiberufler

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search