Begriffssystem S├Ągebl├Ątter, Eugen W├╝ster - Quelle
Thread poster: KerstinThiemann
KerstinThiemann
Local time: 02:34
English to German
+ ...
Apr 18, 2005

Hallo, ich schreibe gerade an meiner terminologischen Diplomarbeit und habe folgendes Problem: Ich wei├č, dass Eugen W├╝ster ein Begriffssystem zu S├Ągebl├Ąttern erstellt hat, auf das ich mich in der Arbeit am Rande beziehen m├Âchte. Leider wei├č ich nicht, in welchem Buch o.├Ą. dieses abgebildet ist, w├╝rde aber gern einen Verweis auf die Quelle geben. Vielleicht kann mir jemand in diesem Punkt helfen? Vielen herzlichen Dank!
Kerstin


Direct link Reply with quote
 

Michaela M├╝ller
Germany
Local time: 02:34
English to German
+ ...
Nicht 100 % sicher, aber ... Apr 18, 2005

ich kann mich erinnern, es bei der Anfertigung meiner eigenen Diplomarbeit gesehen zu haben.
W├╝sters Standardwerk (?) m├╝├čtest du in deiner Bibliothek sicher finden:

W├╝ster, Eugen (1991): Einf├╝hrung in die allgemeine Terminologielehre und terminologische Lexikographie. Bonn, Romanistischer Verlag, 31991.

Weitere B├╝cher, die ich bei meiner Arbeit verwendet habe und in denen verschiedene Modelle aufgef├╝hrt sind:

Arntz, Reiner / Picht, Heribert (1991): Einf├╝hrung in die Terminologiearbeit. Hildesheim, Z├╝rich, New York, Georg Olms Verlag, 21991.

Felber, Helmut (1995): Allgemeine Terminologielehre und Wissenstechnik: Theoretische Grundlagen. Wien, TermNet, 21995.

Felber, Helmut / Budin, Gerhard (1989): Terminologie in Theorie und Praxis. T├╝bingen, Gunter Narr Verlag, 1989.

Mayer, Felix (1998): Eintragsmodelle f├╝r terminologische Datenbanken: ein Beitrag zur ├╝bersetzungsorientierten Terminographie. T├╝bingen, Gunter Narr Verlag, 1998.

Wendt, Susanne (1997): Terminus-Thesaurus-Text: Theorie und Praxis von Fachbegriffsystemen und ihrer Repr├Ąsentation in Fachtexten. T├╝bingen, Gunter Narr Verlag, 1997.


Hoffe, das hilft erst mal etwas.

Michaela


Direct link Reply with quote
 

Marian Pyritz  Identity Verified
Germany
Local time: 02:34
Member (2004)
Dutch to German
+ ...
Die Herstellung der S├Ągebl├Ątter Apr 18, 2005

Vielleicht ist dieser Link hilfreich:

http://info.uibk.ac.at/sci-org/voeb/vm51-2.html

Auszug:
...Mit ├ťbernahme der Leitung der v├Ąterlichen Fabrik in Wieselburg (1931) begann W├╝ster ├╝berwiegend empirisches Material aus aller Welt ├╝ber die Produktion der Werkzeuge f├╝r Holz auszuwerten und zu theoretischen Grundlagen zu verarbeiten. Erstes Ergebnis war eine Bibliographie, die noch w├Ąhrend des Krieges ver├Âffentlicht wurde. Als Habilitationsschrift erschien 1952 sein Buch ├╝ber Die Herstellung der S├Ągebl├Ątter f├╝r Holz (29). Als Gr├╝nder und bis ins hohe Alter Vorsitzender der Preiseinstufungskonvention im ├ľsterreichischen S├Ągen- und Maschinenmesserverband half W├╝ster vor dem Krieg, den durch die Weltwirtschaftskrise verursachten fortschreitenden Verfall der ├Âsterreichischen S├Ągen-Industrie einzud├Ąmmen. Ab 1946 war er Vorsitzender des Fachnormenausschusses S├Ągebl├Ątter und Hands├Ągen f├╝r Holz im ├ľsterreichischen Normungsinstitut und ab 1951 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der ├ľsterreichischen Gesellschaft f├╝r Holzforschung (├ľGH)...


Direct link Reply with quote
 

Michaela M├╝ller
Germany
Local time: 02:34
English to German
+ ...
Noch ein Tip Apr 18, 2005

Au├čerdem habe ich noch Folgendes gefunden: Einen Ausschnitt der Einteilung der Hands├Ągen f├╝r Holz, nach DIN 6493 Teil 1 (Vornorm), Ausgabe Oktober 1964.

Auf Seite 21: http://www.spr.fh-koeln.de/Term-SL/SDV-TERM-3-7.pdf

Vielleicht hatte Eugen etwas damit zu tun?

Michaela


Direct link Reply with quote
 
KerstinThiemann
Local time: 02:34
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Apr 21, 2005

an euch beide; ich werde die links und titel mal verfolgen und bin sicher, dass ich erfolg haben werde. w├╝nsche ein sch├Ânes wochenende! beste gr├╝├če, kerstin

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Begriffssystem S├Ągebl├Ątter, Eugen W├╝ster - Quelle

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search