Kann man gut mit SDL TRADOS 2017 ohne Schulung umgehen?
Thread poster: Carla_B

Carla_B
Germany
Local time: 07:01
English to French
+ ...
Nov 10, 2017

Hallo allerseits!

ich möchte mich bald selbständig als Fachübersetzerin machen.
Nun möchte ich SDL TRADOS 2017 kaufen.
Die Schulung (100€/St.) ist aber sehr teuer!

Kann man gut mit TRADOS ohne Schulung umgehen?
Kann man die Software beim Fachmarkt kaufen?

Vielen Dank nochmals für die Rückmeldungen...und ein schönes WE;)

Viele Grüße
Carla


 

Gerard de Noord  Identity Verified
France
Local time: 07:01
Member (2003)
German to Dutch
+ ...
Testversion Nov 10, 2017

Hallo Carla,

versuche es doch einfach mal:

http://www.sdltrados.com/de/products/trados-studio/free-trial.html

Viele Grüße
Gerard


 

ahartje
Portugal
Local time: 06:01
Member (2006)
English to German
+ ...
Abmerkungen von Kollegen Nov 10, 2017

Ich bin erklärter SDL-Trados-Gegner, nicht nur weil die Software unzuverlässig, teuer und unnötig kompliziert ist, sondern insbesondere da der Support so gut wie inexistent ist. Nachdem ich vor Jahren 2 Mal bei (natürlich dringend zu behebenden) Problemen die Antwort bekam, mich bitte in 2 Wochen wieder zu melden, da die jeweilige Betreuerin im Urlaub war (es war im Sommer), war Trados für mich gestorben und ich bin zu einem anderen Tool gewechselt, das mich, einschließlich sofortigem Support, nie enttäuscht hat, wenn´s überhaupt mal Schwierigkeiten gab/gibt.

Außerdem meine ich, dass Schulungen, wenn denn überhaupt nötig, kostenlos sein sollten. Schreibt man ein Programm, für das man als simpler Anwender teuer bezahlt und auch noch großartig geschult werden muss, da es so unübersichtlich gestaltet ist, dann ist der ganze Entwicklungsprozess doch wohl falsch aufgezogen worden, oder?

Ich will hier keine Werbung machen, aber es gibt vollwertige, günstigere und auch bessere CAT-Tools auf dem Markt, einfach mal umsehen!


 

Carla_B
Germany
Local time: 07:01
English to French
+ ...
TOPIC STARTER
Testversion + Abmerkungen von Kollegen Nov 10, 2017

Vielen Dank fuer die beiden hilfreichen Antworten!
FG Carla


 

Dr. Derk von Moock
Greece
Local time: 08:01
Greek to German
+ ...
Versuchen kostet nichts. Nov 10, 2017

Liebe Carla,

ich arbeite seit fast zwei Jahren mit Trados (ging nicht mehr anders). Am Anfang ohne jede Hilfestellung und "mit" den nicht vorhandenen Handbüchern. Einfach learning by doing, dabei merkt man auch am ehesten welche Features für die eigene Arbeit wichtig sind und um welche man sich erst gar nicht zu kümmern braucht. Nach etwa 5 Monaten habe ich dann ein vom hiesigen SDL-Vertreter bezahltes Seminar belegt, bei dem ich rein gar nichts gelernt habe, denn, dass man eine Datei mit Doppelklick öffnet, wusste ich schon, und wie man meine Probleme löst, wussten die nicht... Der einzige wirklich gute Hinweis war der Tipp mit dem im SDL-shop zu findenden englischsprachigen Manual. Das kostet zwar so um die 40 EUR, ist aber sehr hilfreich, da es auch die Funktion von Add-Ins beschreibt, und einem so hilft, Trados an die eigene Arbeitsweise anzupassen. Hilfreich ist auch der Blog von multifarious.

Der Versuch mit anderen CAT-Programmen ist reizvoll, geht aber bei manchen Kunden nicht. Ist leider ein kleines Monopol.
Gruß Derk


 

Liselotte K. de Hennig  Identity Verified
Uruguay
Local time: 02:01
Spanish to German
+ ...
Da gibt es sehr unterschiedliche Erfahrungen Nov 10, 2017

Die Testversion ist ein guter Vorschlag.

Viele Grüße
Liselotte


 

Rolf Keller
Germany
Local time: 07:01
English to German
Mancher braucht Schulung, mancher nicht, und manchem nützt sie nichts Nov 11, 2017

ahartje wrote:

Schreibt man ein Programm, für das man als simpler Anwender teuer bezahlt und auch noch großartig geschult werden muss, da es so unübersichtlich gestaltet ist, dann ist der ganze Entwicklungsprozess doch wohl falsch aufgezogen worden, oder?


Oder der "simple Anwender" ist ein Simpel. Das wussten schon die großen Philosophen:
https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_georg_christoph_lichtenberg_thema_buecher_zitat_5671.html


 

Clemens Becker  Identity Verified
Germany
Local time: 07:01
English to German
+ ...
Mir hat die Schulung nicht viel gebracht Nov 11, 2017

Hallo Carla,

der wesentliche Punkt steht ja im Betreff. Ich denke, Du kommst auch ohne Schulung mit Trados zurecht. Man findet sich da nach und nach rein. Das Programm ist allerdings teuer. Du kannst ja erst einmal die Testversion für 30 Tage nutzen. Es gibt auch immer wieder "Sammelkäufe", wodurch die Lizenzen dann günstiger werden, aufgrund von Mengenrabatt, nehme ich an. Das Ganze wird läuft über Proz.

Du kannst solche Kosten (Schulung & Lizenz) aber ganz nebenbei natürlich von der Steuer absetzen.

Ich habe den Kontakt mit Trados übrigens aber auch nicht als kulant empfunden. Da muss ich ahartje Recht geben.

Viel Erfolg!icon_smile.gif

[Edited at 2017-11-11 13:40 GMT]


 

Tatjana Dujmic  Identity Verified
Germany
Local time: 07:01
Member (2006)
English to German
+ ...
Trados Studio ist ein klasse Tool - wenn man es nutzen kann ;-) Nov 13, 2017

Hallo Carla,

ich würde mir auch erst einmal die Testversion herunterladen. Und dann gibt es verschiedene Hilfsmittel für den Einstieg: z. B. den Youtube-Channel von SDL, die Knowledgebase von SDL und zu empfehlen ist auch das Buch von Renate Dockhorn "SDL Trados Studio 2017 für Einsteiger und Umsteiger" für EUR 39,00 beim BDÜ Fachverlag (https://www.bdue-fachverlag.de/fachverlag/detail_book/ ).

Damit kann man auf jeden Fall anfangen und normal arbeiten. Der Rest kommt dann - und eine Schulung kann man immer noch machen. Auch hier bietet der BDÜ Seminare an, die günstiger sind, als das, was Du angegeben hast (zumindest verstehe ich Deinen Post so, dass Du EUR 100 pro Stunde meinst).

Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Viel Spaß beim Einstieg!

Grüße

Tatjana


[Edited at 2017-11-13 16:36 GMT]


 

Hans Lenting  Identity Verified
Netherlands
Member (2006)
German to Dutch
Trados Handbuch Nov 13, 2017

Carla_B wrote:

Die Schulung (100€/St.) ist aber sehr teuer!


Das Trados-Handbuch ist relativ günstig: http://tradosstudiomanual.com


 

Kristina Došen
Germany
Local time: 07:01
German to Serbian
Trados-Handbuch Jan 5

Hallo Carla, eine klassische Trados - Schulung brauchst du wirklich nicht. Mir hat die Agentur die mich für Trados-Übersetzung engagierte "eine Stunde Schulung" beigebracht, 10 Seiten Handbuch per Mail geschickt und alles lief problemlos. Die meisten Übersetzer benutzen eigentlich nur die Grundoptionen und das lernt man sehr schnell weil alles mehr oder weniger logisch ist.

 

Marcella Marino  Identity Verified
Italy
Local time: 07:01
Member (2016)
English to Italian
+ ...
Testversion + kostenlose Tutorials online Jan 6

Hallo Carla,

wie andere Kollegen schon empfohlen haben, denke ich auch, dass das Probieren der Testversion eine gute Idee ist. Ausserdem ist Trados intuitiv, besonders fuer die Grundoptionen, und du kannst auch viele kostenlosen Tutorials online finden (SDL-Webseite, YouTube, usw.).

Mir hat eine Schulung was Neues gebracht. Deshalb wuerde ich eine Schulung empfehlen, wenn du dieses CAT Tool tiefer kennenlernen moechtest, um mehrere Leistungen deinen Kunden anzubieten.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Kann man gut mit SDL TRADOS 2017 ohne Schulung umgehen?

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search