Umfrage: Wie erreichen ÜbersetzerInnen ihre KundInnen?
Thread poster: Katherine Bodner

Katherine Bodner
Austria
Local time: 18:13
English to German
+ ...
Dec 9, 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ich führe im Rahmen meiner Masterarbeit an der Universität Wien eine Umfrage durch. Mich interessiert, wie freiberufliche ÜbersetzerInnen und Übersetzungsagenturen bzw. Übersetzungsunternehmen ihre KundInnen erreichen – dabei geht es nicht nur um die Akquise von neuen KundInnen, sondern auch um die Kommunikation mit und Bindung von aktuellen KundInnen und die allgemeine Präsenz des Unternehmens.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich daran beteiligen würden! Das Ausfüllen dauert etwa 10, max. 15 Minuten.

Hier wären die beiden Fragebögen:
FREIBERUFLICH ARBEITENDE ÜBERSETZER:
https://katherinebodner.typeform.com/to/fv2e15

ÜBERSETZUNGSAGENTUREN/-UNTERNEHMEN:
https://katherinebodner.typeform.com/to/mE4Olw

Vielen Dank im Voraus!

Schöne Grüße
Katherine Bodner


 

Silvia Schulz
Netherlands
Local time: 18:13
Member (2010)
English to German
+ ...
Viel Erfolg Dec 10, 2018

Hallo Katherine,

Viel Erfolg mit der Umfrage und der Masterarbeit. Ich habe gerade daran teilgenommen.

LG
Silvia


 

Katherine Bodner
Austria
Local time: 18:13
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke! Dec 11, 2018

Vielen Dank Silvia!

Liebe Grüße
Katherine


 

Michaela Müller
Germany
Local time: 18:13
English to German
+ ...
Ergebnisse verwertbar? Dec 22, 2018

Hallo Katherine,

ich habe die Umfrage ebenfalls ausgefüllt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Angaben teils sehr spezifisch für Österreich waren. So wurde nach Mitgliedschaft/Eintrag bei Universitas und Nativy gefragt, die bei Deutschen nicht relevant sind - es wurde aber nicht abgefragt, wo der Sitz des befragten Übersetzers ist. Meines Erachtens werden die Antworten dadurch verwässert. Für eine Masterarbeit würde ich das evtl. noch einmal überdenken und überarbeiten.

Viele Grüße
Michaela


 

Katherine Bodner
Austria
Local time: 18:13
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Stimmt leider Jan 10

Hallo Michaela,

vielen Dank für dein Feedback und für die Teilnahme an der Umfrage. Ja, du hast leider recht. Ich hatte ursprünglich vor, die Umfrage nur in Österreich zu verbreiten. Aufgrund einer recht geringen Antwortrate, und weil die Umfrage durch das Internet sowieso auch schon nach Deutschland gelangt war, habe ich dann entschieden, auch Deutschland zu inkludieren. Leider war es dann nicht mehr möglich, die Umfrage jetzt zu ändern, da ich die Antworten, die ich schon hatte, nicht verlieren wollte. Ich werde es als Kritikpunkt in die Schlussfolgerung meiner Arbeit aufnehmen und darauf hoffen, dass so viele Teilnehmer wie möglich das "Sonstiges"-Feld nutzen, um ihren eigenen Berufsverband zu nennen.

Beste Grüßen
Katherine Bodner


 

Rolf Keller
Germany
Local time: 18:13
English to German
An die potenziellen Teilnehmer der Umfrage denken Jan 11

Katherine Bodner wrote:

... eine recht geringe Antwortrate ...

Das mag neben anderem auch an berechtigten Sicherheitsbedenken liegen.
Dein Link verweist auf einen anonymen Seitenbetreiber, der sicher irgendwelche Interessen verfolgt. Und man muss damit rechnen, dass die Seite aktive Inhalte in Form von Javascript o. Ä. enthält. Warum sollte man da unnötig blind draufklicken?

Ein besonderer Anreiz ist das jedenfalls nicht gerade. Hinzu kommt, dass man für das Mitmachen doch wenigstens versprochen bekommen möchte, dass man später lesen kann, woran man quasi mitgearbeitet hat.

(Nebenbei: Wenn man in der Art "Ich habe gerade das Formular ausgefüllt" liest, dann ist es keine große Kunst, eine Verbindung zwischen der Person und ihren Antworten herzustellen. Jedenfalls dann nicht, wenn keine Tausende von ausgefüllten Antworten pro Tag eingehen. Und ja, damit können andere etwas anfangen, selbst wenn es nichts wirklich Geheimes ist.)


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Umfrage: Wie erreichen ÜbersetzerInnen ihre KundInnen?

Advanced search






BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search