Frage zum Begriff "Option"
Thread poster: Anja Brito

Anja Brito  Identity Verified
Canada
English to German
+ ...
Jun 13, 2005

Ich überarbeite z.Z. eine Übersetzung, bei der es u.a. auch um die Prozesse der Entscheidungsfindung und Problemlösung geht. Lt. diesem Text wird bei einer "Entscheidung" aus einer Reihe von Möglichkeiten die beste ausgewählt, und bei der Problemlösung versucht man zunächst, viele verschiedene Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Dabei hat der Übersetzer den engl. Begriff "options" ("A decision is a selection of the best option from the options that are available.") mMn völlig okay mit "Möglichkeiten" übersetzt. Der deutsche Endkunde hat nun u.a. bemängelt, dass der engl. Begriff "option/s" im Deutschen mit "Option/en" zu übersetzen sei.

Mir sträuben sich dabei ehrlich gesagt die Nackenhaare. Für mich ist Option im Deutschen eher ein juristischer oder börsenwirtschaftlicher Begriff. Allerdings muss ich zugeben, dass ich schon sehr lange im Ausland lebe und vielleicht ein bisschen "out of touch" bin, was die Realität der deutschen Sprache angeht. Zumal es sich hier um Schulungsmaterial für Management-Training handelt und hier offensichtlich sehr viel schlichtweg aus der englischen Sprache übernommen wird.

Daher würde ich gerne mal hören, was andere Muttersprachler davon halten, in o.g. Zusammenhang den Begriff "Option" zu verwenden.

Bin mal gespannt!

Anja


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 21:06
English to German
+ ...
Option Jun 13, 2005

Anja Brito wrote:

Anja


Der Begriff "Option" wird so auch im Deutschen verwendet.
Ich lebe seit über 4 Jahrzehnten in Deutschland
Also runter mit den Nackenhaaren!

Grüße, Aniello


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 21:06
English to German
+ ...
Richtig, aber nicht zwingend Jun 13, 2005

Guten Morgen!
Der Begriff "Option" wird so auch im Deutschen verwendet.


Aniello, ich gebe dir völlig Recht - aber im vorliegenden Fall halte ich "Möglichkeit" ebenfalls für korrekt.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 21:06
English to German
+ ...
Ja Jun 13, 2005

Ralf Lemster wrote:

- aber im vorliegenden Fall halte ich "Möglichkeit" ebenfalls für korrekt.

Gruß Ralf


Sicher, Ralf, "Möglichkeit" ist korrekt.
Nach meinem Verständnis lautete die Frage, ob "Option" wie "Möglichkeit" verwendet werden kann.

Gruß, Aniello


Direct link Reply with quote
 
georg kania  Identity Verified
Local time: 21:06
Czech to German
+ ...
übersetzung von fremdwörtern allgemein Jun 13, 2005

ich habe hier in Tschechien einn ähnliches, eigentlich ein viel schlimmeres problem. Die Tschechen übersetzetn grundsätzlich alles was nicht tschechisch ist. Also auch fachbegriffe, die z. b. in Deutschland in den täglichen gebrauch übernommen wurden. Daraus entstehen oft wörter bei denen sich alle, nicht nur die nackenhaare sträuben. So auch "option" in das tschechische pendant von "möglichkeit".
Ich bin der meinung, das "option" im deutschen richtig ist, weil einfach vom sinn her zutreffender als "Möglichkeit". Ich habe die "Möglichkeit" etwas zu tun, werde mich aber zwischen zwei "Optionen" entscheiden.

gruß

georg


Direct link Reply with quote
 
xxxTekkie
English to German
+ ...
Einer von unzähligen "falschen Freunden" Jun 13, 2005

Die von vielen Leuten so gepriesene Veränderung der Sprachen ("Sprache lebt") ist fast ausschließlich die Folge der Dummheit von Übersetzern.

Dies gilt auch für die falsche Übersetzung des englischen Substantivs "option". Im Deutschen hatte "Option" vor Beginn des Computerzeitalters ausschließlich zwei Bedeutungen:

1) die freie Wahl der Staatsangehörigkeit

2) Anwartschaft auf Erwerb eines Rechts oder einer Sache

Als die ersten Handbücher für Computer und Software aus dem US-Englischen ins Deutsche zu übersetzen waren, übersetzte irgendein Dummkopf das englische "option" gar nicht, sondern ließ es einfach als "Option" stehen.

Damit beging er den gleichen Fehler wie der berüchtigte fiktive Übersetzer, der das niederländische Verb "bellen" als "bellen" und das ebenfalls niederländische Substantiv "winkel" als "Winkel" stehen läßt.


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 22:06
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Alternativen Jun 13, 2005

Der Begriff Option ist problematisch, weil man oft nicht weiß. ob damit eine Zusatzausrüstung gemeint ist, die nicht zur Grundausstattung gehört, oder eben um eine Alternative beispielsweise, die schon vorhanden ist, aber selten gebraucht wird.
Leider wird von deutschen Autoren Optionen regelmäßig da eingesetzt, wo von Zusatzausrüstungen die Rede ist.
Ich meine auch, man sollte die Bedeutungsunterschiede terminologisch aufrechterhalten und sich genau überlegen, wo man von Möglichkeiten, Alternativen oder Optionen spricht. Leider aber ist der Zug im Deutschen wohl schon abgefahren, alles wird wie Kraut und Rüben durcheinander geworfen, damit es hübsch englisch aussieht.
Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Möglichkeit / Option / Alternative Jun 13, 2005

Anja Brito wrote:
Der deutsche Endkunde hat nun u.a. bemängelt, dass der engl. Begriff "option/s" im Deutschen mit "Option/en" zu übersetzen sei.

Möglicherweise ist die Option die schlechtere Alternative:

Im Fall, dass nur eine Möglichkeit gefunden wurde, hat man keine Wahl. Dann würde ich nur ungern von Option reden, und Alternative könnte man das schon gar nicht nennen.

Auf jeden Fall bemängelt der Kunde es zu Unrecht, weil es nur seine persönliche Präferenz ist. So etwas hätte er vorher in einem Styleguide festlegen müssen, z.B. in der Form, dass in der Regel Manager-Denglish zu bevorzugen sei..


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 21:06
Member (2002)
English to German
+ ...
Genau auf den Punkt, Harry ;-) Jun 13, 2005

Harry_B wrote:

Anja Brito wrote:
Der deutsche Endkunde hat nun u.a. bemängelt, dass der engl. Begriff "option/s" im Deutschen mit "Option/en" zu übersetzen sei.


Möglicherweise ist die Option die schlechtere Alternative:

Im Fall, dass nur eine Möglichkeit gefunden wurde, hat man keine Wahl. Dann würde ich nur ungern von Option reden, und Alternative könnte man das schon gar nicht nennen.

Auf jeden Fall bemängelt der Kunde es zu Unrecht, weil es nur seine persönliche Präferenz ist. So etwas hätte er vorher in einem Styleguide festlegen müssen, z.B. in der Form, dass in der Regel Manager-Denglish zu bevorzugen sei..


Dem kann ich nur zustimmen - und würde als "goldenen Mittelweg" die "(Lösungs)ALTERNATIVE" verwenden (sofern tatsächlich immer die Wahlmöglichkeit zwischen mehreren Alternativen besteht).

Viele Grüße

Steffen


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 21:06
English to German
+ ...
Alternative Jun 13, 2005

ist hier wohl die beste Alternative.

Direct link Reply with quote
 

Anja Brito  Identity Verified
Canada
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Alternative? Jun 13, 2005

Steffen Pollex wrote:

ist hier wohl die beste Alternative.


An Alternative habe ich wohl auch gedacht, aber irgendwo spukt es mir vage im Kopf herum, einmal gelesen oder gehört zu haben (vielleicht in grauer Vorzeit im Deutschunterricht), dass man genau genommen von Alternative(n) nur dann sprechen darf, wenn es nur genau 2 Möglichkeiten gibt. Aber vielleicht wird das ja im normalen Sprachgebrauch nicht so eng gesehen?!

Vielen Dank für die rege Beteiligung allerseits. Bei uns ist es inzwischen schon nach 2 Uhr nachts und ich werde jetzt schlafen gehen. Vielleicht findet ich ja morgen früh noch die eine oder andere Antwort auf diese Herausforderung vor...
Gute Nacht (oder bei Euch in D'land wohl eher guten Tag!)

Anja


Direct link Reply with quote
 

Marian Pyritz  Identity Verified
Germany
Local time: 21:06
Member (2004)
Dutch to German
+ ...
Keine Alternative Jun 13, 2005

Alternative halte ich hier für nicht zutreffend, weil in Deinem Text von einer Reihe von Möglichkeiten die Rede ist. Eine Alternative ist in der Regel eine Wahl/Entscheidung zwischen zwei Möglichkeiten (frz. "Wahl zwischen zwei Dingen").
Ich tendiere auch zu "Möglichkeit". Aber wenn es der Kunde unbedingt anders möchte...

Alternative, die; -, -n [frz. alternative, zu: alterne = abwechselnd, wechselweise < lat. alternus, alternieren] (bildungsspr.):
1. freie, aber unabdingbare Entscheidung zwischen zwei Möglichkeiten; das Entweder-oder:
2. zweite, andere Möglichkeit; Möglichkeit des Wählens zwischen zwei oder mehreren Dingen

Quelle: Duden: Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in 10 Bänden. Aktualisierte Online-Ausgabe. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag 1999-2004. © Bibliographisches Institut F. A. Brockhaus AG, Mannheim


[Edited at 2005-06-13 09:32]


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Alternative ist eine mögliche Alternative Jun 13, 2005

1}Al|ter|na|ti|ve,die; -, -n (Entscheidung zwischen zwei [oder mehr] Möglichkeiten; Möglichkeit des Wählens; eine von zwei oder mehr Möglichkeiten)

© 2000 Dudenverlag

.. allerdings nur, wenn sichergestellt ist, dass es mindestens zwei Möglichkeiten gibt. Das lässt sich vielleicht damit begründen, dass man prinzipiell alles
1.) tun
oder
2.) lassen
kann.
(Das gilt ebenso für Option.)

Und was ich noch sagen wollte: Da es hier um die Überarbeitung des Textes geht und nicht um eine Beschwerdebehandlung, sehe ich kein Problem darin, den Kundenwunsch zu erfüllen und alle Möglichkeiten durch Optionen zu ersetzen.

(Des Menschen Wille ist sein Himmelreich)

[Edited at 2005-06-13 09:23]


Direct link Reply with quote
 

Anja Brito  Identity Verified
Canada
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Option Jun 13, 2005

Harry_B wrote:

1}Al|ter|na|ti|ve,die; -, -n (Entscheidung zwischen zwei [oder mehr] Möglichkeiten; Möglichkeit des Wählens; eine von zwei oder mehr Möglichkeiten)

© 2000 Dudenverlag

.. allerdings nur, wenn sichergestellt ist, dass es mindestens zwei Möglichkeiten gibt. Das lässt sich vielleicht damit begründen, dass man prinzipiell alles
1.) tun
oder
2.) lassen
kann.
(Das gilt ebenso für Option.)

Und was ich noch sagen wollte: Da es hier um die Überarbeitung des Textes geht und nicht um eine Beschwerdebehandlung, sehe ich kein Problem darin, den Kundenwunsch zu erfüllen und alle Möglichkeiten durch Optionen zu ersetzen.

(Des Menschen Wille ist sein Himmelreich)

[Edited at 2005-06-13 09:23]


Nun denn, nachdem Option wohl tatsächlich im Deutschen in o.g. Zusammenhang durchaus gebräuchlich ist, werde ich dem von Harry zitierten Sprichwort folgen und dem Kunden seinen Wunsch erfüllen. Wollte mich wie gesagt nur vergewissern, dass ich damit nicht Gefahr laufe, einen übersetzerischen Fauxpas zu begehen.

Vielen Dank nochmals für die rege Beteiligung!

Cheers,
Anja


Direct link Reply with quote
 

langnet  Identity Verified
Italy
Local time: 21:06
Member (2002)
Italian to German
+ ...
Wahlmöglichkeit Jun 13, 2005

Vom Italienischen ("Neulateinisch" ) kommend, fällt mir hier spontan die (freie, nicht zwingende) "Wahl-/Entscheidungsmöglichkeit" ein, ich sehe/empfinde das Ganze also ähnlich wie Marian.

"opzione" ist im Italienischen lt. WB eine "libera scelta", also eine "freie Entscheidungs-/Wahlmöglichkeit". Natürlich ist Italienisch nicht Englisch und auch nicht Deutsch, aber dies mag trotzdem helfen, und oftmals habe ich die Erfahrung gemacht, daß Italienisch im Vergleich zu anderen romanischen Sprachen "näher" am Lateinischen dran ist bzw. weniger Bedeutungsänderungen erfahren hat.

Davon abgesehen tut mir die "Option" im Deutschen auch oftmals weh, scheint sich aber "leider" vielseits "eingebürgert" zu haben, sei es auch in Form des "optional" bei Sonder-/Zusatzausstattungen von Fahrzeugen, bei denen sich teilweise scheinbar keiner mehr traut, das Kind beim "deutschen Namen" zu nennen (z.B. "wahlweise erhältlich mit Aufpreis"))) )

Meine bescheidenen 2 Euro-Cents dazu...


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Frage zum Begriff "Option"

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search