Bezahlungen nach Minuten für die Übersetzung von TV-Dokumentationen
Thread poster: Andrea Wurth

Andrea Wurth
Germany
Local time: 08:09
Member (2008)
French to German
Sep 10

Hallo, ich habe eine Anfrage für die Übersetzung von TV-Dokumentationen, die nach "Film-Minuten" bezahlt werden sollen und ich soll einen Preis pro Minute angeben.
Diese Abrechnungsform kenne ich überhaupt nicht und habe keinerlei Vorstellung, was man hierfür verlangen kann, denn in der Regel rechne ich nach Quellwort ab.

Hat jemand schon einmal nach Minuten abgerechnet? Wenn ja, was ist da so "Standard"?

Vielen Dank im Voraus für Eure Rückantwort.


 

Ricarda Essrich  Identity Verified
Local time: 08:09
Swedish to German
+ ...
Am besten nach Aufwand Sep 10

Liegt die TV-Dokumentation denn schriftlich vor oder soll sie vom Video/Ton transkribiert und dabei übersetzt werden?
Im ersten Fall müsste ja die Wörterzahl zu ermitteln sein.

Das Transkribieren von 1 Filmminute dauert nach meiner Erfahrung ca. 5-6 Minuten, wenn es direkt übersetzt werden soll, vermutlich noch etwas länger.
D.h., in 1 Arbeitsstunde können ca. 10 Minuten transkribiert/übersetzt werden.
Bei einem kalkulatorischen Stundensatz von z.B. 60 € w
... See more
Liegt die TV-Dokumentation denn schriftlich vor oder soll sie vom Video/Ton transkribiert und dabei übersetzt werden?
Im ersten Fall müsste ja die Wörterzahl zu ermitteln sein.

Das Transkribieren von 1 Filmminute dauert nach meiner Erfahrung ca. 5-6 Minuten, wenn es direkt übersetzt werden soll, vermutlich noch etwas länger.
D.h., in 1 Arbeitsstunde können ca. 10 Minuten transkribiert/übersetzt werden.
Bei einem kalkulatorischen Stundensatz von z.B. 60 € wären das 6 € pro Filmminute.

Ggf. muss noch Zeit für das Einsetzen von Timecodes und die Kennzeichnung unverständlicher Stellen einkalkuliert werden.
Collapse


 

Susanne Gläsel  Identity Verified
Germany
Local time: 08:09
Member (Jun 2019)
English to German
+ ...
Richtwert zum selbst kalkulieren Sep 11

Hi Andrea,

Wenn dich der Kunde nach einem Minutenpreis gefragt hat, wird er/sie höchst wahrscheinlich wollen, dass du ihm/ihr Untertitel im entsprechenden Format mit Zeitstempeln etc. lieferst (ein Beispiel wäre: SRT format). Hierfür wäre es dann gut, wenn du eine entsprechende Software hättest (WinCaps oder das kostenlose Subtitle Edit). Wenn du soetwas noch nie vorher gemacht hast, wirst du wahrscheinlich sehr lange dafür brauchen und es wird sich vermutlich nicht für dich
... See more
Hi Andrea,

Wenn dich der Kunde nach einem Minutenpreis gefragt hat, wird er/sie höchst wahrscheinlich wollen, dass du ihm/ihr Untertitel im entsprechenden Format mit Zeitstempeln etc. lieferst (ein Beispiel wäre: SRT format). Hierfür wäre es dann gut, wenn du eine entsprechende Software hättest (WinCaps oder das kostenlose Subtitle Edit). Wenn du soetwas noch nie vorher gemacht hast, wirst du wahrscheinlich sehr lange dafür brauchen und es wird sich vermutlich nicht für dich lohnen. Doch nehmen wir jetzt mal an du würdest normalerweise 0,10€ für "normale" Übersetzungen verlangen. Eine Minute Video kann ca. 120-180 Wörter enthalten. Dann müsstest du also bei 120 Wörter pro Minute 12€ pro Minute verlangen, um auf denselben Verdienst zu kommen wie beim Übersetzen, wobei hier noch nicht mal die Zeit einberechnet ist, die du dann für das Setzen der Zeitstempel brauchst. Außerdem schreibst du ja, dass es sich um Dokumentationen handelt. Diese haben meinst viel gesprochenen Text. Natürlich kann es auch mal sein, dass eine Minute gar keine gesprochene Sprache enthält, doch dann musst du dir die Szene ja dennoch ansehen. Es kann dir natürlich auch die Arbeit erleichtern, wenn dir dein Kunde zumindest den Ausgangstext (mit Zeitstempeln) liefert, wenn nicht bedeutet es natürlich noch mal einen Mehraufwand. Davon abgesehen können natürlich auch in Dokumentationen viele Fachbegriffe vorkommen und man sollte sich überlegen, ob einem das entsprechende Thema liegt, sonst muss man am Ende noch mehr Zeit für die Recherche investieren. Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass Untertiteln leider meist nicht entsprechend bezahlt wird. Ich bekomme regelmäßig Anfragen von Agenturen zu Preisen, die leider absolut lächerlich sind. Doch auch Direktkunden werden oft dazu verleitet, zu denken, dass Übersetzungen von Videos weniger Kosten als "normale" Übersetzungen. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei deiner Anfrage nicht so ist.

Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.

Viele Grüße,
Susanne
Collapse


 

Robert Link  Identity Verified
Germany
Local time: 08:09
Member (May 2019)
English to German
Minutenpreise Sep 12

Liebe Andrea,
vermutlich komme ich mit meiner Antwort etwas spät, aber vielleicht hilft sie dennoch. Filme (Spielfilme, Serien, Dokus) werden in der Regel nach Minute pro Film bezahlt. Das ist nicht außergewöhnlich, sondern völlig normal. Letztlich spielt es auch keine Rolle, ob es eine Übersetzung für Overvoice oder Untertitel ist. Der Aufwand ist der Gleiche.
Bei einer Doku kann man davon ausgehen, dass permanent gesprochen wird, das heißt: Viel Text, relativ hoher Aufwand.
... See more
Liebe Andrea,
vermutlich komme ich mit meiner Antwort etwas spät, aber vielleicht hilft sie dennoch. Filme (Spielfilme, Serien, Dokus) werden in der Regel nach Minute pro Film bezahlt. Das ist nicht außergewöhnlich, sondern völlig normal. Letztlich spielt es auch keine Rolle, ob es eine Übersetzung für Overvoice oder Untertitel ist. Der Aufwand ist der Gleiche.
Bei einer Doku kann man davon ausgehen, dass permanent gesprochen wird, das heißt: Viel Text, relativ hoher Aufwand.
Einer meiner Auftraggeber in diesem Bereich, der am besten bezahlt, bezahlt $ 7,20 pro Filmminute (allerdings im Sprachpaar En-De).
Ich würde dir raten bei $10 bis $12 mit den Verhandlungen zu beginnen und auf keinen Fall unter $5 zu gehen. Ich habe schon Angebote für $2 bekommen und dankend abgelehnt.
Noch ein kleiner Tipp am Rande: Bei einem so hohen Volumen kann es manchmal sehr hilfreich sein, mit Maschinenübersetzungen eine Vorübersetzung anzufertigen und diese dann zu editieren. Das kann den Aufwand erheblich verringern.
Du hast geschrieben, dass du so etwas noch nie gemacht hast. Wenn du weitere Fragen, auch technische, hast, wende dich gern an mich.
Collapse


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Bezahlungen nach Minuten für die Übersetzung von TV-Dokumentationen

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
WordFinder Unlimited
For clarity and excellence

WordFinder is the leading dictionary service that gives you the words you want anywhere, anytime. Access 260+ dictionaries from the world's leading dictionary publishers in virtually any device. Find the right word anywhere, anytime - online or offline.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search